1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ersatzakku?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für LG GT540" wurde erstellt von bohamian, 19.12.2010.

  1. bohamian, 19.12.2010 #1
    bohamian

    bohamian Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Phone:
    LG GT540
    Auf der suche nach Zubehör für mein Handy hab ich im Netz ein polymer akku gefunden.er soll leistungsstärker sein als der normale akku und kostet überall im Internet zwischen 6 und10 Euro.hat schon jemand Erfahrung damit gemacht?:confused2:
     
  2. Mr. Watson, 22.12.2010 #2
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Wenn die Kapazität des Akkus nicht höher ist,wie die Originale,dann hat der Akku auch keine längere Laufzeit. Ich denke,dass sind günstige Austauschakkus !
     
  3. OxKing, 22.12.2010 #3
    OxKing

    OxKing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Also ich habe einen billigen zweitakku, die Passform ist mies
    und ich brauche meist 5 Minuten bis das Telefon den annimmt.
    (Ich glaube das Handy hat da nen kleinen Hardwareschalter unten,
    der mit dem Billigakku nicht richtig bedient wird.)

    Kauf dir besser einen zweiten Originalen, auch wenn der statt 7 dann 15 Euro kostet.
    Dass es da Akkus gibt die mehr Kapazität haben als der originale glaube ich nicht.
    Die Abmessungen bleiben ja die gleichen. Meistens wird da eh geschummelt bei Billigakkus mit den Angaben.
     
  4. bohamian, 24.12.2010 #4
    bohamian

    bohamian Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Phone:
    LG GT540
    Und einen originalen LG akku der länger hält gibts nicht oder?
     
  5. OxKing, 25.12.2010 #5
    OxKing

    OxKing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Denke nein.
    Der müsste dann nämlich auch größer sein.
    Sowas gab es AFAIK nur damals bei z.B. Nokia als die ganze
    Rückseite der Akku war und man einfach einen dickeren nehmen konnte,
    oder als man statt dem normalen NiMh einen LiIo oder LiPo nehmen konnte,
    der aufgrund anderer Bauweise eine höhere Energiedichte hatte.
    Aber heute sind es ja eh alles Lithium Akkus, von daher geht das AFAIK nicht.
     
  6. Lobo1981, 13.01.2011 #6
    Lobo1981

    Lobo1981 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    bohamian bedankt sich.
  7. mimm.m, 25.03.2011 #7
    mimm.m

    mimm.m Android-Experte

    Beiträge:
    658
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    29.12.2010
  8. RealComedian, 26.03.2011 #8
    RealComedian

    RealComedian Android-Experte

    Beiträge:
    471
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Also generell sind bei uns zuhause mehrere Ebay-Akkus in Handys drin, weil die original Akkus einfach nicht mehr funktionierten. Kann nichts schlechtes über sie sagen. Über diesen Akku weiß ich leider nichts und schwarze schafe gibt es immer. Sieht aber seriös aus.
     
  9. schogix, 03.04.2011 #9
    schogix

    schogix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    ...und der versendet sogar nach Österreich kostenlos :thumbsup:
     
  10. mimm.m, 26.06.2011 #10
    mimm.m

    mimm.m Android-Experte

    Beiträge:
    658
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    29.12.2010
    so jetzt ist es soweit mein original akku hat sehr viele kleinere sprünge im gehäuse und ich will mir jetzt einen neuen anschaffen .... doch auf ebay ist jetzt auch ein original akku aufgetaucht:Original Akku LG GM750 GT540 GW820 GW880 LGIP-400N NEU | eBay

    oder doch den beim startpost beschriebenen PolarCell Akku LG Optimus GT540 / Optimus One P500 | eBay

    ich weiß nicht so recht, da der original akku nach 6 monaten schon recht demoliert war, obwohl ich ihn eigentlich nur herausgenommen habe um das handy nach einem aufhängen des betriebssystems neuzustarten ....
     
  11. email.filtering, 26.06.2011 #11
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Mein Akku sieht ja genau so aus wie jener von mimm.m, aber so lange er funktioniert, kaufe ich mir sicherlich keinen neuen. Schade ums Geld und die Umwelt.
     
  12. mimm.m, 26.06.2011 #12
    mimm.m

    mimm.m Android-Experte

    Beiträge:
    658
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    29.12.2010
    naja ... ich dachte mir es könnte vll etwas kaputt gegangen sein ... aber dann werde ich mir keinen kaufen ;)
     
  13. email.filtering, 26.06.2011 #13
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Zumindest bei meinem Exemplar ist wirklich nur dieses ganz dünne und qualitativ miserable Plastik gesprungen. Dem Akku selbst fehlt überhaupt nichts.
     
  14. TheSir, 26.06.2011 #14
    TheSir

    TheSir Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    10.03.2011
    bei mir auch, wenn der Akku hinüber ist gibts nen neues Handy. ich "investiere" doch nicht in ein "altes" Handy, was von der Hardwareseite schon zig mal überholt ist.
     
  15. Cyanoid, 06.07.2011 #15
    Cyanoid

    Cyanoid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,075
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Gibt es eigentlich auch Akkus mit höherer Kapazität?
     
  16. email.filtering, 07.07.2011 #16
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ne, nicht wirklich, einfach weil der Platz dafür fehlt. Und zudem brächte es wohl herzlich wenig (für viel Geld), wenn Dein Smartphone gigantische 60 oder 90 Minuten länger duchhält. Wenn Du also wirklich mehr Power brauchst, kauf Dir ein externes Akkupack wie jene von Raiko beispielsweise. Da kosten handliche 4.400 mAh etwa 45 Euro. Damit kommt man schon mal ein starkes Wochenende ohne Steckdose über die Runden. Zudem sind solche Dinger wesentlich vielseitiger nutzbar; also auch noch beim nächsten Smartphone, Medienplayer usw.
     

Diese Seite empfehlen