1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erst-Inbetriebnahme Zt 180

Dieses Thema im Forum "Zenithink Forum" wurde erstellt von nibo1966, 22.08.2011.

  1. nibo1966, 22.08.2011 #1
    nibo1966

    nibo1966 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo, ich bin stolzer Besitzer einen neuen Tablet PC ZT 180 mit Android 2.2. Beim ersten starten passiert nichts außer das auf dem Display das Logo von Android leuchtet.
    Was muss ich tun um das Tablet zum laufen zubringen, das ich es als einfacher Nutzer auch Bedienen kann.

    Bitte viele einfache und deutsche Antworten
    Im voraus vielen Dank
    Nibo
     
  2. mc_chick, 24.08.2011 #2
    mc_chick

    mc_chick Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Akku voll geladen?

    Im Normalfall statet Android und das Tablet ist bedienbar.

    VG
     
  3. nibo1966, 25.08.2011 #3
    nibo1966

    nibo1966 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Danke für die Antwort. Hatte wohl etwas zu wenig Geduld Jetzt geht es. Habe den Akku übernacht geladen. Durch gemeinsames Drücken von Start-Knopf und dem quadratischen Knopf vorne auf dem Gerät konnte ich
    das Tablet einschalten. Sieht gut aus. Werde mich jetzt mit den Funktionen beschäftigen.

    Ich möchte mit dem Tablet eine Stereoanlage steuern. Habe ca 15000 MP3s auf externer Festplatte. Weiß jemand ob es einem guten Player gibt mit dem man das übersichtlich machen kann. Dies soll ein Geschenk für eine 50. Geburtstag sein, der mit PC und so nicht viel am Hut hat! Deshalb suche ich eine klare und einfache Lösung. Abspielen von ganzen Ordnern und auch einzelnen Titeln soll möglich sein.
    Vielleicht hat jemand Erfahrung und gibt mir einen guten Tip.

    Danke für eure Antworten.
     
  4. Cheesytom, 26.08.2011 #4
    Cheesytom

    Cheesytom Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Ich hab mal versucht eine 640 Mbyte-Festplatte ueber den USB-Eingang anzuschliessen. Das ist fehlgeschlagen. Ich vermute, dass der interne Speicher des pads nicht gross genug ist oder die Stromversorgung nicht ausreichend war. Wahrscheinlicher ist Loesung 2., aber ich bin kein Fachmann. Nur Bauchgefuehl.

    32 GB-USB-Sticks sollen funktionieren. Musst Du nur die Suchfunktion nutzen.
     
  5. nibo1966, 26.08.2011 #5
    nibo1966

    nibo1966 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Danke für den Tip!! werde am Wochenende mich mal der Sache annehmen und einiges ausprobieren. Werde dann nächste Woche mitteilen ob etwas geklappt hat. Ich besitze eine Festplatte mit 500 mb und diverse
    USB-Sticks.
    Wenn jemand schon damit Erfahrungen hat, bitte gerne mitteilen.

    Gruß Nibo
     
  6. nibo1966, 30.08.2011 #6
    nibo1966

    nibo1966 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo, Guten morgen, habe jetzt einige Versuche gemacht, Musik abspielen über USB Stick geht perfekt, habe meine Stereoanlage angeschlossen funktioniert gut. Verbindung mit 500 mb externer Festplatte hat nicht geklappt. Gerät erkennt nicht das etwas angeschlossen ist. Kann jemand einen guten Player empfehlen, der das Abspielen von Titeln übersichtlich gestaltet. Ich werde jetzt die vielen MP3s auf SD Karten ablegen und so in über den USB - Slot bedienen. Ich Versuche jetzt noch einen USB - HUB, dann müsste ich fast alle Titel auf einmal greifbar machen, muss ich aber erst noch ein paar Sachen besorgen. Ich bin für neue Anregungen und Ideen sehr dankbar.
    Gruß Nibo
     

Diese Seite empfehlen