1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erste Benchmark-Ergebnisse der auf dem MWC vorgestellten Highend-Smartphones

News vom 16.02.2011 um 13:49 Uhr von Lion13

  1. gl-bench-1.png
    Der Blog Anandtech hat sich einen der "Stars" des MWC in Barcelona, das LG Optimus 3D, für einen ausführlichen Test vorgenommen und dabei u.a. auch einen ausführlichen Benchmark-Parcours mit der versammelten Konkurrenz durchgeführt. Das Thema Doppelkern-Prozessoren und die damit erhoffte Leistungssteigerung gegenüber der Einzelkern-Konkurrenz ist für viele potentielle Interessenten ein wichtiges Thema, zumal die Hersteller eben damit großmundig werben. In den Ring steigen folgende Kandidaten:

    - LG Optimus 3D: Texas Instruments OMAP 4430 (GPU: SGX540)
    - LG Optimus Speed/2X: NVidia Tegra 2 (GPU: GeForce ULV)
    - Motorola Atrix: ebenfalls NVidia Tegra 2 (GPU: GeForce ULV)
    - Samsung Galaxy S2: Exynos 4210 (vormals "Orion") (GPU: Mali-400MP)


    Bei allen drei Chipsätzen werden die Kerne mit je 1 GHz getaktet; zum Vergleich werden noch diverse andere Modelle mit Einzelkern-Prozessoren herangezogen, wie z.B. das Nexus S, das HTC T-Mobile G2 (Desire Z), aber auch die iPhones 3GS und 4.

    In dem grafiklastigen GL-Benchmark 2.0 zeigt sich, daß die Kombination TI OMAP mit dem Grafikchip SGX540 allen anderen Geräten ziemlich deutlich überlegen ist; auf den Plätzen folgt die NVidia-Tegra-Kombination mit der mobilen GeForce-GPU, und Samsung muß sich mit dem dritten Platz begnügen - ob die Entscheidung, dem Exynos-Prozessor die Mali-GPU statt dem beim "alten" Galaxy S verwendeten SGX zur Seite zu stellen, eine gute war? Interessant ist aber auch, daß das LG Optimus Speed das mit gleicher Konfiguration antretende Motorola Atrix recht deutlich distanzieren kann!

    gl-bench-1.png gl-bench-2.png


    Abseits der reinen CPU-/GPU-Grafikleistung wurde aber auch die Leistung des verbauten Internet-Browsers mit dem "Rightware Browsermark" getestet; hier kann das Motorola Atrix die beiden LG-Modelle Optimus 3D und Optimus Speed in die Schranken verweisen. Beim "Sunspider Javascript Benchmark" hat aber das Optimus 3D von LG wieder die Nase vorne, knapp vor dem Samsung Galaxy S2 und dem LG Optimus Speed.

    gl-bench-3.png gl-bench-4.png


    Vorläufiges Fazit: Die neuen Dualcore-Modelle aller Hersteller zeigen einen deutlichen Leistungssprung in Sachen Performance (CPU und GPU) und läuten durchaus eine neue Ära für Smartphones und Tablets ein; wenn man außerdem bedenkt, daß weder Betriebssystem noch Benchmarks schon an Mehrkern-Prozessoren angepaßt sind und die eine oder andere Hersteller-Software noch im Prototypen- bzw. Beta-Stadium ist, dürfen sich die Kunden auf tolle Leistungen der getesteten Geräte freuen. Und schon kündigt NVidia auf dem MWC mit seinem Projekt "Kal-El" die ersten Quadcore-Chipsätze an, deren Grafikeinheit mit bis zu 12 Kernen bestückt sind - und damit die nächste Leistungsexplosion! ;)


    Diskussion zum Beitrag

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/news-an...-schnellste-androide.html?highlight=Benchmark
    http://www.android-hilfe.de/news-an...-droid-x-mit-2-5-ghz.html?highlight=Benchmark
    http://www.android-hilfe.de/news-an...esire-z-vs-nexus-one.html?highlight=Benchmark

    Quelle: anandtech.com
     
    Lion13, 16.02.2011
    hermz, peer und G1Fanatic haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen