1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erste Eindrücke Easypad & Fragen

Dieses Thema im Forum "Easypix Easypad 970 / Magic Cube U9GT2 / Visture V2 Forum" wurde erstellt von hypno, 15.04.2012.

  1. hypno, 15.04.2012 #1
    hypno

    hypno Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.04.2012
    Hallo liebes Forum,

    ich lese hier schon einige Zeit mit und hatte mich nun zum Kauf eines Easypad 970 entschlossen, da ich nicht so viel ausgeben wollte, mir ein IPS und funktionierender Market/Play aber wichtig sind.

    Ich hatte es nun gut zwei Stunden in Benutzung (kam mit ICS) und ich bin schon dabei es in mein Herz zu schließen, aber zwei Punkte fielen mir auf, zu denen ich gerne Eure Meinung hören wüsste.

    - Wlan-Empfang: Nimmt meinem Empfinden nach überproportional zur Distanz zum Router ab. Zwei Holztüren dazwischen, und das Tablet krebst so bei 100 kb/s rum. In der Nähe des Routers bin ich vollauf zufrieden, ca. 1 MB.
    Da ich nun gelesen habe, dass der Empfang unter dem alten Android besser gewesen sein soll, ist meine Frage, ob sich der Empfang mit einem üblichen Custom-ROM verbessern kann?

    - Leistung: Ich habe mein Defy auf 1,2 GHz laufen und empfinde es als sehr flüssig. Die CPU des Easypad 970 wird auch mit 1,2 GHz getaktet, aber der Rockchip 2918 scheint - in Kombination mit der höheren Auflösung des Tablets - ins Straucheln zu geraten. Teilweise dauert es eine halbe Sekunde, bis ich aus einer Applikation über den Zurück-Knopf herauskomme.
    War das bei der alten Android-Version besser, bzw. wurde das bei Euch nach Aufspielen eines Custom ROMs bedeutend besser?
     
  2. Chris75, 15.04.2012 #2
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Die CPU ist mit 1 GHz getaktet und nicht mit 1,2. Und ja sie ist wirklich so lahm, das kann keine Custom ROM ändern.
     
  3. hypno, 16.04.2012 #3
    hypno

    hypno Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.04.2012
    Die vermeintlichen 1,2 GHz sind ja fast ein Fall für den Verbraucherschutz. :sad:

    Ich probiere schwer, mich mit den Schwächen des Tablets anzufreunden. Denn das wirklich tolle Display, der fesche Alurahmen, das unkomplizierte Anschauen von Filmen von einem USB-Stick - gefällt mir alles super, aber das Hakeln und Ruckeln verdirbt echt alles.
    In der Youtube-App wird regelmäßig zwischengepuffert, obwohl der Wlan-Empfang fast auf Maximum ist. Dann bricht das Video regelmäßig wieder ganz ab. Vermutlich eher die App, aber der Empfang ist auch so unterirdisch.
    Und die Kamera ist ebenfalls schief eingebaut, wie bei so vielen Easypads.

    Schätze das Tablet geht zurück, und ich muss mich nach einem Dual-Core mit gescheitem Wlan-Empfang umschauen. Schade. Wirklich schade. :sad:
     

Diese Seite empfehlen