Erste Eindrücke vom Tab 7.0 Plus

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum" wurde erstellt von TimoBeil, 22.12.2011.

  1. TimoBeil, 22.12.2011 #1
    TimoBeil

    TimoBeil Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hallo,

    seit heute Nachmittag darf ich mich darüber freuen, dass ich mittels eines völlig unkomplizierten Importes aus Frankreich Apple ein Schnippchen schlagen konnte.

    Der Nachfolger des bewährten SGT könnte in die Fußstapfen seines Vorgängers treten. Die Haptik ist hervorragend, das Tab fühl- und sichbar schlanker (flacher). Durch den Alurand wirkt es edler als das alte, aber zugegebenermaßen auch ziemlich Apple-nah. Das alte wirkt dagegen nun fast pummelig, liegt aber eindeutig besser in der Hand. Das Gefühl, dass es einem aus der Hand gleiten könnte hatte ich beim alten nie. Beim neuen Tab hingegen schon. Das um ca. 40 g reduzierte Gewicht ist erstaunlich deutlich zu spüren!

    Softwareseitig ist für mich Honeycomb sehr gewöhnungsbedürftig. Klar, alles wirkt frisch und neu, für mich enttäuschend ist jedoch, dass besonders im Einstellungsmenü der optische Unterschied zum iOS fast gänzlich verloren gegangen ist. 3.2 läuft auf dem Tab flott, aber nicht schneller bzw. flüssiger als das neueste Overcome. Die neue Samsung-Oberfläche ist schön, bei mir aber nach nur einer Stunde dem GoEX gewichen.

    Der "Sound" ist erheblich besser geworden. Man könnte schon fast von einer gewissen Basswiedergabe sprechen. Das beiliegende Headset ist ebenfalls recht ordentlich.

    Das Display ist hell, sehr scharf und zeigt brillante Farben. Die Kameras zeigen keinen Quantensprung. Die Fotoleuchte schon eher. Auf 3-4 Meter kann man gute Nachtaufnahmen machen. Evtl. stell ich morgen ein paar Tageslichtfotos ein.

    Das Telefoniererlebnis ist bei einer angemessenen Handspanne echt klasse! DAS ist für mich das Highlight am neuen Tab schlechthin. Ich schiebe auch keine Komplexe, wenn andere doof gucken, wenn ich mir ein Brettchen an den Kopf halte...

    Als vorläufiges Resümee würde ich einerseits festhalten, dass der Fortschritt deutlich und angenehm spürbar ist, andererseits ist das Vorgängermodell absolut nicht veraltet!

    Das wärs fürs Erste. Wenn Fragen sind: nur zu.

    PS: Das Tab ist von Haus aus gerootet! Ich muss mich jetzt selber in anderen Unterforen schlau machen, ob dies nun bei Samsung Standard ist.
    Edit: root ist leider doch nicht da :bored:; ich kann zwar mit dem RootExplorer überall hin - aber nur r/o :blushing:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2011
    IngoBN, Sascha1974, flytouch3 und 3 andere haben sich bedankt.
  2. frank_m, 22.12.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Na das ist ja mal ein Oberhammer.

    Kannst du schon was zum Firmwareaufbau sagen? Ist es ähnlich, wie bei den bisherigen Samsung Geräten? Gibt es einen Download Mode mit den bekannten Tastenkombinationen? Funktioniert Odin? :drool:
     
  3. TimoBeil, 22.12.2011 #3
    TimoBeil

    TimoBeil Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Das mit dem Root ist mir auch ein Rätsel. Erst hatte ich vermutet, dass die Ursache in der automatisch ablaufenden Installation meiner Apps zu suchen sei. Denn darunter befindet sich auch die SU-App, die sich ganz zwanglos mit installiert hat. Jedenfalls habe ich Vollzugriff und könnte auch beispielsweise per RootExplorer die build.prop editieren. CSC ist übrigens P6200XEUKJ1.

    Hinsichtlich Deiner anderen Fragen muss ich leider zerknirscht zugeben, dass ich die Treiber noch nicht installieren konnte. Nur ein Wort: VISTA. Ich freue mich wie selten aufs Büro morgen früh, weil dort ein zuverlässiges XP-Netbook wartet :D

    Tastenkombi: Vol minus + I/O = Downloadmodus mit Warung dass CustomROMs kritisch sein können. Stand die beim alten Tab auch da?

    Weiterhin, frag mich ruhig konkret, was Du zur Firmware wissen willst. Ich weiß nicht genau worauf Du hinaus willst. Für mich ist nahezu alles anders - weil ich Honeycomb noch nicht kannte.
     
  4. frank_m, 23.12.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Sieh an. Ein englisches Tab aus Frankreich. Wenn das kein Zeichen ist, dass Europa endlich zusammenwächst. :scared:

    Auf dem alten Tab noch nicht. Aber auf den SGS2 und dem Note ist das auch schon so.
    Deshalb sofort die Warnug: Flashe keinen inoffiziellen Kernel über Odin! Es gibt einen Counter, der die Flashvorgänge unsignierter Kernel zählt. Damit kann der Support jederzeit nachvollziehen, wenn inoffizielle Firmwares geflasht wurden.
    Da dein System ja schon gerootet ist, ist das nicht so dramatisch. Da gibt es andere Wege, einen Kernel zu flashen.

    Funktionen usw. interessieren mich gar nicht so sehr. Eher die Sachen "unterm Blech". Also Partitionierung des Systems und der Aufbau der Flash-Dateien.
     
    TimoBeil bedankt sich.
  5. canedha, 23.12.2011 #5
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.03.2011
    hi,

    über welchen händler hast du das denn bezogen?

    lg canedha
     
  6. TimoBeil, 23.12.2011 #6
    TimoBeil

    TimoBeil Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
  7. TimoBeil, 23.12.2011 #7
    TimoBeil

    TimoBeil Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Moin,

    ich hab dem Post#1 ein paar vergleichende Bilder angehängt.

    Und für diejenigen SGT-Liebhaber, die sich von der Honeycomb-Oberfläche noch kein Bild machen konnten, hier ein paar Screenshots. Die Screenshotfunktion direkt in der Statusleiste unten ist schon mal ganz ordentlich. Erkennbar sind die Telefonapp, aber auch ein paar Features wie Handschrift- oder besser Wurstfinger-Erkennung, die Kipp-Zoom-Funktion und das ausgefeilte Energiemanagement.

    Erster Eindruck des Energieverbrauches: :thumbsup::thumbsup::thumbsup: Der Betriebsstundenzähler zeigt jetzt knapp 8 Stunden (Hardcorenutzung, da Erstinbetriebnahme ;)) und der Akku hat noch 21%, und das im allerersten Ladezyklus.
     

    Anhänge:

    IngoBN bedankt sich.
  8. TimoBeil, 23.12.2011 #8
    TimoBeil

    TimoBeil Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Das ist ein sehr wichtiger Hinweis! DANKE, Frank! Wenngleich ich derzeit(?) noch gar keinen Bedarf sehe, ein CustomROM (wenn es denn schon eins gäbe) zu flashen. Das Stock rennt ausgesprochen gut; ich wüsste nicht, was man da besser machen könnte. Und Benchmarks gehen mir am xy vorbei...
    Auf den Ur-Tab war der Unterschied vom Stock 2.3.3 zum Overcome auch nicht weltbewegend.

    Zu Deinem Detailhunger: ich fürchte, da muss ich passen. Wenn man an solche Daten nur per ADB oder so ran kommt...das hatte ich bisher zu vermeiden gewusst :blushing:. Es sei denn Du sagst mir wie-wo-was. Aber nun will ich erstmal sehen, dass das Tab vernünftig vom Netbook erkannt wird. Außerdem droht man mir gerade mit Kaffee :D
     
  9. Mark77, 23.12.2011 #9
    Mark77

    Mark77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    Hallo erstmal an Alle. Also bei mir war das Tab schon früh um 8 Uhr da. Alles erstma groß gesichtet, bis jetzt top bis auf 2 Sachen, der Recovery Mode geht bei mir nicht und kann demzufolge den Root nicht durchführen.

    Die methode volume + und i/o button geht nicht, macht nur ne warnung auf die ich bestätige, dann kommt odin mode dingsda und kann nix machen nur neustart :-( dadurch sind 2 apps nicht nutzbar unter anderen das titanium.

    denke das bei mir boot loader oder irgendwas gesperrt ist, das manipulationen nicht möglich sind, müsste das rom komplett nbeu flashen andre version usw. aber da denke existiert noch nix......
     
  10. frank_m, 23.12.2011 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Was genau wird da angezeigt? Hast du mal die andere Volume Taste probiert? Auf einer gelangt man ja in den Download Mode, auf der anderen ins Recovery.

    Wenn der Bootloader gesperrt ist, kannst du kein ROM flashen, denn genau das wird verhindert. Da glaube ich aber noch nicht dran.
     
  11. TimoBeil, 23.12.2011 #11
    TimoBeil

    TimoBeil Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hallo Mark77,

    hast du weiter oben gelesen, wie ich (unbeabsichtigt!) gerootet hatte? Die Superuser-App, die ich vorher auf meinen Geräten hatte wurde wie alle anderen Apps auch automatisch aus dem Market installiert.
    Geh mal in den Market und hole die SU-App...
     
  12. Mark77, 23.12.2011 #12
    Mark77

    Mark77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    also gesehen tab längs gehalten samsung logo unten. drücke ich jetzt i/o button+ volume taste runter kommt nur ODIN Mode, Product: P6200 ROMs 0 usw. und kann garnix machen.

    nur mit odin (vorhanden) ne .tar hochschieben, die ich ja nicht habe :-(

    drücke dann lange power button - tab geht aus. das gleiche nochmal aber diesmal volume taste hoch, es kommt zum samsung logo mit der schrift und da bleibt es so stehen...hab das mal 15min so gelassen nix passiert :-(

    dann wieder lange die power taste länger gedrückt und normal neustart, tab startet wie gewohnt.

    komme also niergends rein :-( kenne das menue mit recovery.zip, externed from sd usw. und den download und recovery mode kenn ich am galaxy s1 und am 10.1n hatte ich es auch. nur am7plus gehts nicht :-(

    hallo Timo, das habe ich auch bereits getan.....kein erfolg, die su-app alles da startet auch usw. aber nix passiert. komisch das der recovery mode gesperrt ist......
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011
  13. frank_m, 23.12.2011 #13
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Drücke in dem Zustand mal die Menu Taste.
     
  14. Mark77, 23.12.2011 #14
    Mark77

    Mark77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    wenn das tab startet gibts keine menue taste es nur schwarzer bildschirm und in weis steht eben samsung galaxy tab7plus

    ich denke das da (leider) was gesperrt wurde um eben solche sachen wie root oder custom roms zu unterbinden. was komisch ist das der recovery mode nicht funktioniert. laut http://www.sammobile.com/firmware/?page=3 ist das ein indonesisches tab mit firmware oktober 2011, die lade ich mal sicherheitshalber runter. weis nicht ob da touchwiz und co mit bei sind.
     
  15. frank_m, 23.12.2011 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Du solltest sehr vorsichtig sein. Du bringst da gerade ne Menge Dinge durcheinander, offenbar aufgrund einiger Unkenntnis.

    Du sollst die Menu Teste drücken, nachdem du in den Recovery gebootet hast und das Samsung Log siehst. Nicht vorher.

    Ich hab gerade auf xda nachgelesen, der Recovery Modus funktioniert mit dem Stock Modus von Samsung. Das muss auch so sein, denn Samsung benötigt den Recovery selber für seine Updates. Der MUSS also funktionieren.
    Wenn Bootloader etc gesperrt werden, dann verhindert man das Flashen via Odin usw. Aber nicht den Recovery Modus.

    Man, sein Vorsichtig! Im Oktober gab es das Tab+ noch gar nicht. Auf der Seite sind gar keine Firmwares aus Oktober oder Indonesien aufgelistet. Indonesische Firmwares laufen nicht auf europäischen Tabs.
    Ich hab keinen Plan, was du da veranstaltest, aber es hört sich gar nicht gut an!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011
  16. Mark77, 23.12.2011 #16
    Mark77

    Mark77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    Ich mache auch garnix mehr weiter......es geht offenbar nicht und muß auf den Root leider verzchten.

    Verstehe das nicht das Recovery/Download Modus nicht geht :-( Definitiev ist da was gesperrt. wer weis was der service kann der kommt überall rein.....

    ich habe das Tab erstmal komplett RESET und auf Werkseinstellung und schaue so nochmal.......
     
  17. TimoBeil, 23.12.2011 #17
    TimoBeil

    TimoBeil Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    So schwer ist es eigentlich nicht:

    "Leiser" + Power = Bild 1;

    wie man in den Downloadmodus ("Odin mode") kommt steht doch in fetten Lettern da. Sorry für die schlechte Qualität; hab grad keine bessere Kamera da und außerdem spiegelt es wie sonst was.

    Aber wie frank_m schon sagt: lass bitte die Finger weg. Es ist z. Zt. nicht nötig irgend etwas zu flashen und das mit der simplen root-Methode mochtest du offenbar nicht lesen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011
    Mark77 bedankt sich.
  18. frank_m, 23.12.2011 #18
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Da die Tastengriffe für Recovery ein bisschen Tricky sind, vermute ich eher, dass du beim Drücken was falsch machst. Es liest sich für mich nicht einfach, den richtigen Moment zum Loslassen der Powertaste zu finden, während man die Vol+ Taste noch länger drücken muss.
     
    Mark77 bedankt sich.
  19. TimoBeil, 23.12.2011 #19
    TimoBeil

    TimoBeil Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    jep, das ist beim Downloadmodus ähnlich. Lässt man eine Winzigkeit zu früh los (obwohl man den Screen schon sieht) bootet es gnadenlos durch.
     
  20. Mark77, 23.12.2011 #20
    Mark77

    Mark77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    Also ich lasse das Gerät erstmal in Ruhe laden. Das Bild was da oben abgebildet ist mit dem Download Mode habe ich ja da. Diese 2 Sachen genau so. Aber dann kann ich drücken was ich will das nach der Warnung wo steht Download Modus.

    Habe zum Glück NICHTS geflasht garnix, alles belassen, aber mal normalen Factory Reset über das Gerät durch geführt. Jetzt teste ich nochmal diese Tasten Kombi

    Und berichte dann weiter. Ja doch habe das gelesen mit dem "simplen Root" usw.

    ps: also bin jetzt bei dem Bild mit dem 4Zeiler:

    rot - ODIN MODE darunter Product name: gt-p6200 custom binary download: no current binary: samsung offical in der mitte der android
    drunter steht Downloading.....

    und da kann ich nix machen keine Taste geht um in nen Menue zu gelangen oder irgendwas.......kann nur lange auf den power button drücken - das gerät startet neu und bleibt bei samsung logo stehen :-( es wurde NUR betone nur der standart reset vom gerät selber ausgeführt. gewissen respekt hab ich schon vor den system files.......
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011

Diese Seite empfehlen