1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erste Einstellungen an euren S3

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von cengizhan64, 14.06.2012.

  1. cengizhan64, 14.06.2012 #1
    cengizhan64

    cengizhan64 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2012
    Hallo,

    als Android-Anfänger (und mein erstes Smartphone) würde mich interessieren, welche Einstellungen Ihr als erstes vornimmt? Unter anderem würde mich Interessieren, welche Einstellungen Ihr zum Akku sparen vornimmt. Ein Profi lässt ja ganz bestimmt das Gerät nicht auf Werkseinstellung. Bitte keine Diskussionen warum welche Einstellung denn besser wäre, sondern einfach mal sagen was Ihr als erste Schritte macht. Vielen Dank schonmal vorraus.
     
  2. Jepe, 14.06.2012 #2
    Jepe

    Jepe Android-Experte

    Beiträge:
    790
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Meine ersten Schritte?
    Die Apps installieren die ich brauche und das Handy benützen/geniessen.
    Alles andere lasse ich wie es ist - zumindest die ersten Wochen/Monate.
    Aber warum ich es so mache wolltest du ja nicht wissen ...
     
  3. cengizhan64, 14.06.2012 #3
    cengizhan64

    cengizhan64 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2012
    Habe mich bestimmt falsch ausgedrückt. Natürlich solltest du sagen warum. Mir ging es darum, das dann als Antwort von einem anderen User kommt das und das ist aber besser...dann entsteht ein völlig anderes Thema und wir schweifen völlig vom thema ab. Hoffe jetzt ist es verständlich.
     
  4. Jepe, 14.06.2012 #4
    Jepe

    Jepe Android-Experte

    Beiträge:
    790
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    19.08.2010
    OK ;-)

    Weil ich
    1. nicht gleich die Garantie verlieren will bevor ich ganz sicher bin, dass alles perfekt funktioniert - und das kann Wochen dauern
    2. weil ich evtl. noch mal auf Werkseinstellungen gehen muss (s.o.) und dann nicht 1000 Einstellungen neu machen will.
    3. weil ich mal sehen will was ab Werk schon gut genug läuft und was evtl. zu verbessern wäre. Wenn du nicht weisst wie es original ist weisst du nie ob deine Veränderungen besser sind als vorher.
    4. weil ich mal abwarte bis die Verbesserungen (Mods, Customs, Tricks, etc.) ausgereift sind und sicher funktionieren. Neues Handy bedeutet neue Mods und die müssen ja auch erst reifen ...
    5. wg. deinem Batterie-Beispiel: wenn ich einige Funktionen abschalte habe ich evtl. 1-2 Stunden länger Saft aber eben auch weniger Funktionen = weniger Komfort. Wozu, wenn ich ohnehin nachts auflade und immer genug Strom habe. Und ausserdem, siehe Pkt. 3.
    6. weil ich mal warte ob nicht in den ersten Wochen schon erste Original-Updates kommen, die dann offiziell die Verbesserungen bringen dich ich mir mühsam zusammenbastle - und das erste Update fürs SGSIII ist ja auch schon unterwegs. Und updaten ist nun mal viel einfacher wenn man noch nicht geflasht. etc. hat.

    Wenn man hier als Anfänger mitliest dekt man, man muss das Gerät gleich nach dem Auspacken sofort komplett bearbeiten damit es überhaupt richtig funktioniert.
    Das ist ein Irrtum - die meisten hier modifizieren nicht weil sie müssen sondern weil es ihnen Spaß macht.
    Das Handy läuft ab Werk sehr sehr gut.
    Und wenn nicht sollte man gleich zurück zum Verkäufer - und da ist es immer besser es ist noch im Original-Zustand.

    OK?
     
    etfuzzy und cengizhan64 haben sich bedankt.
  5. DPT, 15.06.2012 #5
    DPT

    DPT Android-Guru

    Beiträge:
    2,305
    Erhaltene Danke:
    369
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Nur zur Info:
    Es gibt einen speziellen Akku Thread ...

    Gesendet von meinem HTC HD2 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen