1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erste Schritte bei neuem Desire

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Igor01, 20.04.2010.

  1. Igor01, 20.04.2010 #1
    Igor01

    Igor01 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Hi!

    Was sollte denn am besten alles getan werden, wenn man ein neues Desire auspackt? Ich denke da an so Sachen, wie:

    -Hardware-Reset?
    -Akku erstmal vollständig laden?
    -wie und wo am besten eine dazugekaufte SD-Karte (16GB) formatieren?

    Vorallem der Hardware-Reset ist mir relativ wichtig. Würdet ihr eher davon abraten?

    Danke im Voraus!
     
  2. H1Chris, 20.04.2010 #2
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beiträge:
    2,265
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Einen Punkt hast du vergessen:
    - Android-Hilfe.de - Foren durchsuchen
    Ja, Akku erst laden und RTFM. :D
     
  3. x87, 20.04.2010 #3
    x87

    x87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Mir fällt grad kein Grund für nen Hardware-Reset ein, hab hier auch noch keinen von reden hören. Was meinst du genau damit?

    Als Vorbereitung sollte es reichen, den Akku vollständig zu laden.
    Die SD-Karte am besten mit dem Desire formatieren.
     
  4. kunig, 20.04.2010 #4
    kunig

    kunig Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    173
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Wozu ein Reset? Das Gerät ist doch am Anfang eh im Werkszustand.
     
  5. Igor01, 20.04.2010 #5
    Igor01

    Igor01 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Naja, wenn ihr das sagt.. bin mir halt nicht ganz sicher gewesen. Prinzipiell kann ich doch aber mit einem Reset nichts falsch machen, oder doch?

    Will eben nur sicher gehen, dass ich von anfang an ein wirklich sauberes System habe.

    Und Akku vor dem Anschalten komplett laden ja?
     
  6. shadow, 20.04.2010 #6
    shadow

    shadow Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Oh man! Natürlich kannst Du damit was falsch machen. Die Dinger werden in einem Zustand ausgeliefert, in dem man sie direkt benutzen kann und soll. Und warum im Himmel sollte das System am Anfang nicht "wirklich sauber" sein?
    Ich kann schon den nächsten Thread sehen: "Hilfe, habe neues Desire resetet und nix geht mehr!!!!!!!"
    Ein solcher Reset ist für den Notfall gedacht oder für den Fall eines späteren Verkaufs etc.

    Manches grenzt ja schon an Paranoia. :eek:

    Handbuch lesen wäre übrigens ne gute Idee........bei vielen Fragen die hier gestellt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
    nburbanks und beispielnutzer haben sich bedankt.
  7. AST, 20.04.2010 #7
    AST

    AST Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    365
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    09.08.2009
    So unbegründet sind die Bedenken von Igor01 nun aber auch nicht. Falls er ein Gerät erwischt, das jemand ein paar Tage getestet und dann zurückgeschickt hat, macht ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen schon Sinn. In aller Regel wird das Desire aber mit den üblichen Startfragen beginnen (Google- und Facebook-Daten, WLAN-Einstellungen etc.) Ein Sicheres Zeichen, dass alles OK ist...

    Viele Grüß
    AST
     
  8. Sandmann, 21.04.2010 #8
    Sandmann

    Sandmann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Jap, und wenn sich das Handy weiter so schnell Richtung Mobile Computer entwickelt dürfte die Frage (leider) bald noch viel aktueller sein. So manches Notebook lässt sich ja im Auslieferungszustand kaum vernünftig benutzen, bei dem ganzen Schrott der da mit draufgepackt wird.
     
  9. arallon, 21.04.2010 #9
    arallon

    arallon Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Damit magst du ja recht haben, allerdings ist das der Zustand, der beim zurücksetzen eines solchen Notebooks in aller Regel auch wieder hergestellt wird. Das würde durch nen Reset also nicht gelöst das Problem.

    Einen Grund für den Reset sehe ich allerdings auch nicht, solange der Einrichtungsassistent startet beim Einschalten. Falls nicht würde ich wohl auch eher in die Richtung tendieren das Gerät zurück zu geben oder zumindest eine Minderung des Preises verlangen.

    Aber das Gerät beim Reset kaput zu machen dürft recht schwierig werden denke ich. Falls ein Reset aus irgend einem Grund nicht gehen sollte würde ich das auch lieber heute als morgen wissen.

    Ich habe nach ein wenig rumspielen mit dem Gerät den Reset auch direkt mal getestet. Und das war ne Sache von 5 Minuten.

    Solltest du dich damit besser fühlen kannst du es ja machen. Ob es Sinn macht sei mal dahin gestellt.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen