1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erste Vorbereitungen vor KIES - Update auf Gingerbread

Dieses Thema im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen" wurde erstellt von free-eagle, 27.05.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. free-eagle, 27.05.2011 #1
    free-eagle

    free-eagle Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    340
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.03.2009
    Hi,

    hab mal ein paar Fragen, was ist denn am besten vorbereitend vor den Update von Froyo auf Gingerbread per Kies zu tun ?

    Werden Apps, Einstellungen und Kontakte erhalten bleiben oder muss man alles neu einrichten ?

    Weiss das jemand und hat ein paar kluge Ratschläge ?

    Danke vorab.

    Gruß
    Jürgen
     
  2. AndroidFan007, 27.05.2011 #2
    AndroidFan007

    AndroidFan007 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.03.2011
    na ja, wenn das Update überhaupt einmal ( via KIES ) kommt :thumbdn:
    Also beim Update auf Froyo 2.21 ist bei mir alles erhalten geblieben.
     
  3. Randall Flagg, 27.05.2011 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Grundsätzlich bleibt alles erhalten. Ein Wipe ist aber nach jedem Update ratsam.
    Das würde hier schon 1000x besprochen..
    Von einer FroYo auf die nächste mag es kein Problem sein, aber Gingerbread ist doch ziemlich anders.
    Und warum sollte es kein Update geben? In anderen Ländern ist es doch schon draußen. Oder was meint ihr warum es hier viele schon haben?
    Mal in die FAQ gucken, als Vorbereitung.

    Getaptalkt von unterwegs
     
    sge bedankt sich.
  4. sge, 27.05.2011 #4
    sge

    sge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    es empfiehlt sich alles was du behalten möchtest zu sichern. nach dem flashen egal ob mit kies oder odin solltest du immer einen wipe machen.

    wenn du updatest ohne zu wipen beschwer dich hier bitte später nicht über lags.

    und dafür wäre kein neuer thread nötig gewesen. einfach mal die faq lesen.

    edit: zu spät ;-)
     
  5. obdan_van_darg, 27.05.2011 #5
    obdan_van_darg

    obdan_van_darg Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    402
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hä? Verfolgst Du den Thread vom Onkel nicht? Jetzt haben schon zwei unterschiedliche Personen von der Sams-Hotline die Bestätigung erhalten und es steht sogar in den FAQs aus Samsung.de

    Ansonsten kann ich nur zustimmen: per Kies geht nichts verloren, aber Wipe wirkt Wunder.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Mein Name ist Henry Gale und ich komme aus Minnesota!"
     
  6. BLaDe., 28.05.2011 #6
    BLaDe.

    BLaDe. Android-Lexikon

    Beiträge:
    973
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    Motorola Moto X
    Ersz updaten und dann den wipe durchfuehren?:)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. TheCCM, 28.05.2011 #7
    TheCCM

    TheCCM Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Genau das ist auch meine Frage. Ich habe zwar nicht viel Ahnung von Android, aber mein Verstand sagt mir, dass ich erst ein Wipe machen sollte und dann updaten. (Damit eventuelle "überreste" erst gar nicht übernommen werden.)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen