1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erster Eindruck vom LG P500 Optimus One

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von corwin42, 03.11.2010.

  1. corwin42, 03.11.2010 #1
    corwin42

    corwin42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    So, gestern ist mein LG P500 Optimus One gekommen und ich will hier mal meinen ersten Eindruck beschreiben.

    Das Gehäuse macht auf mich einen sehr guten und recht hochwertigen Eindruck. Die Rückwand ist leicht gummiert und dadurch liegt das Handy gut in der Hand. Bei leichtem Druck auf das Gehäuse knarzt nichts und alles macht einen recht stabilen Eindruck.

    Die Rückwand lässt sich leicht abnehmen und gut wieder verschließen. Darunter befindet sich halt der Akku, die SIM-Karte (unter dem Akku) und die mitgelieferte 2GB SD-Karte, die ich mittlerweile schon gegen eine 8GB Karte ausgetauscht habe. Die Halterung für die SD-Karte finde ich nicht so toll. Nach dem Herausnehmen der Karte liegen die Kontakte total offen und man muss wirklich sehr vorsichtig beim Einlegen der Karte sein, damit man nichts verbiegt.

    Die Tasten im unteren Bereich finde ich nicht wirklich hübsch aber das ist wohl Geschmacksache. Allerdings hätten die Tasten ruhig einen Zentimeter weiter oben liegen können und die Menü- und Suchentaste hätten ruhig etwas größer sein dürfen. Im dunkeln greife ich jedenfalls noch oft daneben, werde mich aber wohl dran gewöhnen.

    Das Display ist wirklich klasse. Die Auflösung von 320x480 ist für 3,2" ausreichend und die Helligkeit ist wirklich gut. Auch draußen bei Sonnenschein war das Display noch gut abzulesen, auch wenn die Sonne um diese Jahreszeit nicht mehr ganz so hell ist.

    Da ich bisher nur Geräte mit resistivem Touchscreen hatte, muss ich mich ganz schön umgewöhnen. Da schon die leichteste Berührung reicht, vertippe ich mich noch sehr häufig auf der Tastatur. Ich denke aber, dass ich mich da einfach nur erst dran gewöhnen muss.

    Die Geschwindigkeit des LG P500 hat mich vollends überzeugt. Mein Vodafone 845, das ich mit Custom Rom und 650MHz betreibe, ist erheblich langsamer, was mich doch ein wenig überrascht hat, weil es ja angeblich den gleichen Prozessor besitzt. Ich vermute, dass das an zwei Dingen liegt. Zum einen hat das LG 512MB RAM (Das 845 hat nur 128MB) und zum anderen wird beim LG die GPU unterstützt, was die Displayausgaben wohl erheblich beschleunigt.

    Die Lautstärke ist auch absolut super. Sowohl Klingeltöne und Benachrichtigungen über den Lautsprecher als auch die Medienwiedergabe sind sehr laut. Auch ein erster Test über einen angeschlossenen Kopfhörer hat überzeugt. Es ist zwar ein leichtes Rauschen zu hören, aber die Klangqualität und die Lautstärke sind völlig in Ordnung.

    Den einzigen Wermutstropfen, den ich bisher gefunden habe ist die Qualität der TextToSpeech Engine. Die übersteuert etwas, so dass es ziemlich am kratzen und scheppern ist. Ist zwar noch verständlich, aber es hört sich halt k*cke an. Ich hoffe, da finde ich noch irgendeine Lösung für.

    Erstes Fazit: Das LG P500 Optimus One ist für einen Preis von z.Zt. ca. 240€ ein sehr gutes Mittelklasse Phone. Ich habe bisher wirklich nur sehr wenig gefunden, was mich stört. Das meiste sind Kleinigkeiten, über die man getrost hinwegsehen kann.

    So, das erst mal zu meinem ersten Eindruck. Ich habe das LG übrigens schon gerootet. Wie das geht, werde ich in einem anderen Thread beschreiben.

    Wenn ihr Fragen habt, nur zu.
     
    androididi bedankt sich.
  2. Potzblitz, 03.11.2010 #2
    Potzblitz

    Potzblitz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Ich schließe mich meinem Vorredner an. :smile:
    Dazu muß man wissen, das ich bisher nur "normale" Handys hatte
    und weder Internet genutzt habe, noch SMS versendet habe ( !!!)
    Also nur der sprechende Telefonierer bisher war.

    Dies stimmt in Bezug auf die optional zu installierende TTS. Das was mit
    ausgeliefert wird, ist sprachlich absolut klar. Wenn auch inhaltlich
    nur auf das nötigste beschränkt. Allerdings hoffe ich auch, das es hier
    unbedingt eine Änderung geben wird.

    Ansonsten stimme ich allen vorstehend genannten Punkten quasi zu.

    Der Anschluss an den PC hat gut geklappt und die Sync-Software
    arbeitet so wie ich das will. Ich konnte aus meiner Warenwirtschaft
    einen Adressexport machen und dank csv alle Felder wie gewünscht
    zuordnen.


    Die Akkulaufzeit ist, wenn man manche andere Aussagen hier im Forum
    zu diversen Geräten betrachtet, auch OK.
    Ich habe das Gerät jetzt drei Tage nicht geladen, telefoniere viel
    und nutze die Navifunktion und schreibe mit diesem Gerät sogar
    jetzt auch SMS ( wie am Fliessband :flapper: ). Bisher ist der Akku zu rund
    einem Drittel entladen. Ob das so bleibt oder die (Dauer-)Leistung
    des Akkus schnell nachläßt, mal sehen.


    Meine Befürchtung, das ich mit einem Touchdisplay als bisheriger
    Tastentelefonierer nicht klar komme, war absolut unbegründet.
    Auch schreiben ( Telefonbuch, SMS ) geht zielsicher.


    Anmelden am Googlekonto und auch Zuhause am WLAN klappte
    beim ersten Versuch und zeigt auch bisher keine Probleme.


    Ansonsten kann ich hier die Verarbeitung, den Eindruck und die
    Ausstattung auch nur loben. Ich hatte erst das Wildfire im Auge,
    muß aber sagen, gut das ich mich umentschieden habe.


    Grüße
    PB
     
  3. patrick_mk, 05.11.2010 #3
    patrick_mk

    patrick_mk Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Wie ist denn das Telefonbuch aufgeteilt ?
    Gibts auch Telefonkontakte, Googlekontakte und Sim Kontakte ?

    Hat das LG eine LED ???
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2010
  4. corwin42, 05.11.2010 #4
    corwin42

    corwin42 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Ja. Ist doch Standard bei Android, oder nicht?

    Nein, hat es nicht.
     
  5. StarDave, 13.11.2010 #5
    StarDave

    StarDave Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2009
    Hallo,

    mich würde mal interessieren ob Tethering mit dem Handy möglich ist und ob wie schwer dieses einzurichten ist?
     
  6. cruiser, 13.11.2010 #6
    cruiser

    cruiser Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Menu -> Einstellungen -> Wireless -> Tethering & mobiler Hotspot :smile:
     
  7. Domenic, 13.11.2010 #7
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Ich hatte heute mal die Möglichkeit, das Optimus One zu testen und ich muss sagen: WOW. Für den Preis ist das ja mal der Hammer. Das Touchscreen ist hell und scharf und es reagiert super auf Eingaben. Von Außen ist das Optimus One echt klasse verarbeitet und macht einen wertigen Eindruck. Auch Froyo rennt förmlich. Die Homescreens sliden flüssig und auch das Surfen ging ohne Ruckeln von statten. Insgesamt wird dieser Eindruck nur von der etwas Mauen Kamera getrübt, welche bei dem Preis aber vollkommen akzeptabel ist. Außerdem ist das Handy nicht zum fotografieren da, sondern zum Telefonieren. Und selbst das kann das Optimus One toll :D

    Mein Fazit: Top, könnte mich sogar vom Wunsch nach einem Milestone abbringen.

    Weiß jmd. ob der Bootloader offen ist, also man CMs erwarten kann? Und hat das teil wirklich 512 Mb Ram?

    Domenic.
     
  8. CMONE, 13.11.2010 #8
    CMONE

    CMONE Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Zum Bootloader kann ich nix sagen, aber zum Ram, ja es hat tatsächlich 512 MB Ram, davon waren bei mir nach dem ersten einschalten noch 180 MB als dynamischer Speicher übrig...

    PS: Ist auch mein erstes Android-Handy, bin sehr begeistert, läuft sehr flüssig, bis auf den Einstellungsbereich, dem man manchmal noch ne Sekunde geben muss, bis er Eingaben annimmt. Bin schon auf das Tablet von LG gespannt, kommt aber erst mit Android 3.0 frühestens wohl im ersten Quartal 2011. Um die Zeit zu überbrücken, habe ich mir das Pearl Touchlet X2G für 209 € bestellt...:rolleyes2:

    Grüsse
    CMONE
     
  9. Domenic, 13.11.2010 #9
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Du meinst 2.3 Gingerbread oder?
     
  10. CMONE, 13.11.2010 #10
    CMONE

    CMONE Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Ja kann sein, vielleicht bin ich hier noch nicht am neuesten Stand, oftmals wurde Gingerbread als Version 3.0 gehandelt, ob dies nun eintrifft, weiss ich noch gar nicht...

    Grüsse
    CMONE
     
  11. Domenic, 13.11.2010 #11
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
  12. CMONE, 13.11.2010 #12
    CMONE

    CMONE Android-Experte

    Beiträge:
    616
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    13.11.2010

Diese Seite empfehlen