Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de!

Erster wirklicher SIP (VOIP) Client im Android Market

Dieses Thema im Forum "VoIP Apps" wurde erstellt von enjoy_android, 29.04.2009.

  1. starbright

    starbright Android-Experte

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    576
    Erhaltene Danke:
    63
    Klick mal auf den Link und du wirst finden:


    • Die Zeit, welche Sie mit dem VPN verbunden sind, wird Ihnen auf das monatliche Kontingent angerechnet. Mit dem kostenlosen Angebot (free account) können sie etwas mehr als einen vollen Tag verbunden bleiben, mit dem Premiumkonto sind es ein paar Tage, eine regelmäßige Nutzung erfordert jedoch einen PRO-account (welcher keiner zeitlichen oder Volumen-Einschänkung unterliegt)
    gruß
     
  2. jonnyswiss

    jonnyswiss Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Hmm, also doppelt gemoppelt, denn mein Download-Limit liegt bei 200MB - somit bringt das mir ja doch gar nichts...
     
  3. starbright

    starbright Android-Experte

    Registriert seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    576
    Erhaltene Danke:
    63
    ? Was hat das mit dem Download-Limit zu tun ?
    VPN bei PBX geht nach Zeit...., wenn man es nur nutzt um zu telefonieren, dann passt es, aber um erreichbar zu sein, das ist dann bei PBX mit nem Free-Account schnell Schluß.
     
  4. mass

    mass Android-Experte

    Registriert seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    14
    Smartphone:
    ZTE Blade
    Zumindest bei CM7 sehe ich gerade, dass dort unter Anrufeinstellungen SIP bereits nativ unterstützt wird. Hat jemand mal Erfahrung mit diesem gemacht im Vergleich zum Sipgate-eigenen Client oder dem im #1 Post genannten Sipdroid?
    Zumindest mit dem Sipgate-eigenen Client habe ich die Erreichbarkeit für eingehende Gespräche bei schlafendem Handy fast nie hinbekommen, auch wenn 3G permanent eingeschaltet war (Akkuleistung sei mal außen vor, diesbezüglich macht es für mich wenig Sinn).
     
  5. bemymonkey

    bemymonkey Android-Ikone

    Registriert seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    4,230
    Erhaltene Danke:
    348
    Smartphone:
    Galaxy Nexus
    Das native SIP wird erst in den auf Android 4.x basierenden CM Builds wirklich benutzbar. Unter CM7 kamen noch viele eingehende Anrufe nicht an, und der Stromverbrauch im Standby war enorm. Unter CM10 ist's seit ein paar Builds wieder brauchbar... und auch dann bietet SipDroid noch eine bessere Sprachqualität.
     
  6. mass

    mass Android-Experte

    Registriert seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    14
    Smartphone:
    ZTE Blade
    Ok. d.h. auch dann verzichtest du auf den Sipgate-Client völlig? Das Setup dort ist simpel und mit den Qualitätseinstellungen konnte man zumindest für ausgehende Anrufe den Durchsatz und die Qualität auf akzeptables Niveau konfigurieren. Das kann aber Sipdroid mit Sicherheit genauso gut.
     
  7. bemymonkey

    bemymonkey Android-Ikone

    Registriert seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    4,230
    Erhaltene Danke:
    348
    Smartphone:
    Galaxy Nexus
    Richtig, alle meine SIP Konten sind eh an pbxes.org gekoppelt...
     
  8. mass

    mass Android-Experte

    Registriert seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    14
    Smartphone:
    ZTE Blade
    pbxes.org, interessantes Angebot. Was ich nicht rauslesen konnte, bedeutet Extension oder Account beim Free-Account, dass man eine deutsche Festnetznummer erhält?
    Zur Zeit wäre für mich in Sachen SIP eigentlich nur die zusätzliche Erreichbarkeit per Festnetznummer interessant, da dies mein Tarif nicht bietet. Für bessere Qualität würde ich unterwegs wahrscheinlich eh zurückrufen, statt die Verbindung per SIP wirklich anzunehmen.
     
  9. bemymonkey

    bemymonkey Android-Ikone

    Registriert seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    4,230
    Erhaltene Danke:
    348
    Smartphone:
    Galaxy Nexus
    Bei PBXes gibt's grundsätzlich keine zusätzliche Nummer - Du gibst denen quasi die Zugangsdaten für Dein Sipgate Konto und alle anderen Sipgate Konten, und brauchst Dich mit Deinem SIP Client dann nur noch bei PBXes anmelden - so kannst Du z.B. eingehende Anrufe von 10 unterschiedlichen Konten/Nummern alle mit einem einzigen Client empfangen. Das ist aber nur der Anfang... kurz anmelden und umgucken lohnt sich, das kann noch viel mehr (allerdings dann teilweise auch kostenpflichtig).
     
  10. regn

    regn Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    3
    Smartphone:
    Huawei Ascend G330
    Auf meinem Galaxy Ace fine ich den Menüpunkt Konten dort nicht - ist das eine Samsung -Eigenheit?
     
  11. jonnyswiss

    jonnyswiss Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    3
    Ich Punkt hab den auf meinem Handy auch nicht, ich denke auch dass das vom Hersteller abhängig ist ob der das aktiviert oder nicht.

    Dies kann ich - bei dringen dem "Muss" jedoch mit einem - halt mehr oder weniger stromfressenden - Client überbrücken....

    Viel schlimmer jedoch ist, wenn ich PBXes aktiviere wird daheim auf der Fritzbox die ganze Telefonie Funktion blockiert, da geht dann gar nichts mehr - ich musste PBXes komplett löschen damit ich daheim wieder Telefonieren konnte
     
  12. ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    926
    Erhaltene Danke:
    78
    nicht alle Phones haben es, meine beiden Android 2.3 sind da auch unterschiedlich. Motorola Defy+ hat keinen SIP eingebaut, der billige Simvalley hat es und das funktioniert perfekt, viel besser als alle anderen Clients die ich probiert habe.

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:31 Uhr wurde um 20:02 Uhr ergänzt:

    nicht alle Phones haben es, meine beiden Android 2.3 sind da auch unterschiedlich. Motorola Defy+ hat keinen SIP eingebaut, der billige Simvalley hat es und das funktioniert perfekt, viel besser als alle anderen Clients die ich probiert habe.
     

Diese Seite empfehlen