1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Jeranimo, 06.05.2011 #1
    Jeranimo

    Jeranimo Threadstarter Neuer Benutzer

    Guten tag liebe leute
    da ich festgestellt habe das ihr hier fleißig jedem tipps gebt und immer einem helf ..... wollte ich euch auch ma was fragen :
    und zwar habe ich mir auch ein Lg optimus speed bestellt morgen kommt es. und ich bin halt der totale anfanger sry xD .
    Wie lade ich den Akku den jetzt eig richtig auf ?? haba schon viel gesucht und immer was von 10- 12 Laden fürs erstema gefunden stimmt das oder ist das bei den neuen Handy net mehr nötig??
     
  2. MustangGT500, 06.05.2011 #2
    MustangGT500

    MustangGT500 Gesperrt

    also hatte in 10 jahren handyhistory noch nie eines, das ich 10-12 stunden geladen hab. auch nicht beim obligatorischen ersten ladezyklus. geschadet hats auch nix bisher. das speed braucht ca so 2 std bei mir bis es aufgeladen ist. dann kannste es benutzen. musste dir keine gedanken machen mfg.
     
    Jeranimo bedankt sich.
  3. Jeranimo, 06.05.2011 #3
    Jeranimo

    Jeranimo Threadstarter Neuer Benutzer

    hehe korrekt danke... ^^
    ich dachte schon 10 stunden warten bis man ein neues handy benutzen kann -.-"

    danker fr deine schenlle und hilfreiche Antwort :)
     
  4. skyce, 06.05.2011 #4
    skyce

    skyce Android-Hilfe.de Mitglied

    Und was sollte das bringen wenn das Handy nach 3h geladen ist, aber noch weitere 7 dran hängt die dinger sind doch heutzutage so das wenn es voll ist, ist es voll und wird nichts mehr geladen oder nicht?
     
  5. androidwissen, 06.05.2011 #5
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Ja, wenn man es z.B. über Nacht drann lässt und es schon nach 2 1/2 Stunden voll ist, hört das Ladegerät auf zu laden und macht erst später wieder weiter.
     
  6. Jeranimo, 06.05.2011 #6
    Jeranimo

    Jeranimo Threadstarter Neuer Benutzer

    ich kann es dir net sagen hab gegoogle und hab das gefunde:
    Akku laden - neues Handy

    aber da dies schon net mehr der aktuelle stand ist wollte ich das nochmal genauer erfahren da ich net umbedingt schon direkt am ersten tag mein Akku schrotten wollte xD
    mfg
     
  7. androidwissen, 07.05.2011 #7
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Schrotten tust du gar nichts!
    Ich habe auch kein "Kalibrieren oder sowas am Anfang gemacht und mache es jetzt auch nicht. Der Akku ist so wie er sein soll.
    Bzw.: Ich habe mein Speed direkt angemacht ohne es vorher zu laden. Und? Wayne? Eben. Er ist nicht (wie du sagst) "schrott". Passt alles.

    Denkt ihr, ich warte nochmal ein paar Stunden, nur damit der Akku (angeblich) besser wird? Quatsch.
    Macht dir keine Sorgen. Mit den Akkus heute kann man nicht viel falsch machen (außer natürlich mit der Temperatur). Ich lade den teilweise über ein mal am Tag. Das wäre ja fatal, wenn man den Akku vor dem Start noch irgentwie 10 Stunden laden müsste. Das wüsste dann ja über 60% der Nutzer eines Smartphones nicht, weil sie ein einfacher Otto-Normal-Verbraucher sind.
    Also: Pack dein Handy aus, Starte es und währenddessen steck es vllt. noch an die Dose. Und wenn die Software einige Bugs hat (wie bei vielen), Roote es und mach ein anderes ROM drauf.
     
    DimpleX bedankt sich.
  8. primu, 07.05.2011 #8
    primu

    primu Neuer Benutzer

    Das mit dem langen laden vor Benutzung war früher so mit den Totschlägern üblich.
     
  9. Haggy, 07.05.2011 #9
    Haggy

    Haggy Android-Experte

  10. Nvidianer, 07.05.2011 #10
    Nvidianer

    Nvidianer Erfahrener Benutzer

    Es gibt hier schon einen ähnlichen Thread, wo Tipps stehen. So habe ich es gemacht:

    - Am Anfang Phone auslassen und Akku laden lassen
    - ist dieser fertig geladen, Akku raus nehmen, kurz (5 min) liegen lassen, wie einstecken und wieder ausladen (Phone auslassen!)
    - dann, wenn er wieder voll ist, das Phone das erste mal einschalten und einrichten.
    - Akku auf jeden Fall leer laufen lassen, also mind. bis der Akku nur noch 5% zeigt.
    - Phone ausschalten und Akku voll laden lassen
    - das ganze dann 3-5 mal so machen.


    So hält der Akku bei mir 2 Tage (mit Flugmodus auf der Arbeit 2 1/2 Tage) durch.
     
  11. skyce, 07.05.2011 #11
    skyce

    skyce Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich schätze das dein Handy nicht wegen des Aufladens am Anfang 2 Tage hält sonder das da andere Dinge für verantworltich sind.
     
  12. android_ftw, 07.05.2011 #12
    android_ftw

    android_ftw Neuer Benutzer

    Es ist egal, wie man Li-Ionen Akkus lädt, da diese keinen! memory effect haben, weil die strucktur des akkus auf (wie der name schon sagt) Ionen ( geladene Atome) basiert! Und jetzt soll mir mal einer sagen, wie protonen/neutronen/elektronen sich merken sollen wie der akku benutzt wird. Es ist wirklich lustig, wie leute immer wieder glauben sie täten ihrem akku gut, wenn sie ihn erstmal laden lassen. QUATSCH! aber wenn ihr natürlich glaubt, es hilft, dann bitte aber ich persönlich würde es nicht aushalten mein handy solange allein zu lassen :D. @Nvidianer: ich weiß auf welchen thread du dich beziehst und wenn du meine meinung hören willst: der typ schwafelt im bezug auf li-ionen akkus manchmal eine schei.. :D
    lg
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. muss man ein neues handy 12 stunden laden