1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erstes neues ROM - Vorgehensweise so okay?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von -Malte-, 11.07.2012.

  1. -Malte-, 11.07.2012 #1
    -Malte-

    -Malte- Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Hallo zusammen,

    nachdem ich es lange vor mir hergeschoben habe ist es nun endlich soweit, dass mein Desire ein Custom Rom bekommt. Den ewig vollen internen Speicher halte ich einfach nicht mehr aus ;-) Ich hab mich schon einigermaßen eingelesen und möchte mich einfach nur noch einmal absichern, ob soweit alles in meinem Vorgehen richtig ist.

    Das Handy ist schon länger S-OFF (ich glaube, dass ich damals Revolutionary verwendet habe, auf jeden Fall habe ich eine App "Superuser" auf meinem System).

    Aktuelle Daten:

    Bravo PVT3 Ship S-OFF
    HBOOT-6.93.1002
    MICROP-051d
    TOUCH PANEL - SYNT 0101
    Radio-5.11.05.27

    Was ich geplant habe:
    1.) Mit TitaniumBackup die Apps sichern.
    2.) RomManager installieren.
    3.) Mit RomManager ein Nandroid Komplettbackup machen.
    4.) Das Backup und auch sonst alles von der SD-Karte (4GB, Samsung, Class2) auf PC sichern.
    5.) Mit RomManager meine SD-Karte formatieren (1GB Ext4, 0GB Swap, Rest FAT32).
    6.) Neuste Cyanogenmod + Google Apps runterladen und auf SD-Karte packen.
    7.) Mit RomManager erst Cyanogenmod (dabei dann auswählen, dass er vorher einen kompletten Wipe durchführt) und anschließend (?) Google Apps flashen.
    8.) S2E installieren, damit fortan alle Apps auf der Ext4 Partition landen (dabei dann alles außer Anwendungsdaten der Apps auslagern, da ansonsten die Performance einbricht?!)
    9.) alles manuell wieder einrichten, Apps installieren etc (ich denke das mache ich manuell neu, damit alles mal frisch aufgesetzt ist, habe aktuell eh kaum Apps installiert)

    Ist das ganze so vollständig oder habe ich etwas vergessen? Muss/sollte ich eine aktuellere Radio Version installieren?

    Viele Grüße und schon einmal vielen Dank im Voraus!
    Malte

    /Edit:
    Ich hab mal irgendwann etwas per Computer-Kommandozeile am Smartphone verändert (ich hätte mir mal notieren sollen was genau :) ), damit er auch aktuell schon in der Lage ist mit dem Standard ROM auch Systemapps auf die SD Karte auszulagern. Das hat keinerlei Auswirkungen, da diese Änderung ja im aktuellen Rom geschehen ist, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
  2. ulixes, 12.07.2012 #2
    ulixes

    ulixes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,882
    Erhaltene Danke:
    459
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Ja Du kannst so vorgehen.

    Aber BITTE lass den RomManager!
    Viieelle Leute haben richtige Probleme damit.
    Alles was der macht kann man im Recovery machen. ;)

    Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
     
    -Malte- bedankt sich.
  3. Thyrion, 12.07.2012 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Vergiss den ROM-Manager - beim Desire macht der mehr Probleme als er löst.

    Ich weiß, dass ulixes das schon gesagt hat, aber das kann man nicht oft genug sagen.
     
    -Malte- bedankt sich.
  4. 2WildFire, 12.07.2012 #4
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Japp der ROMmanager ist böse! Habe damit schon schlechte erfahrung gemacht

    getappt mit One X
     
    -Malte- bedankt sich.
  5. -Malte-, 12.07.2012 #5
    -Malte-

    -Malte- Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2012
    Alles klar, dann lass ich den RomManager einfach weg und mach alles manuell. Hatte den einbezogen, da er insbesondere bei Brutzelstube oft empfohlen wurde.

    Um Radio oder HBOOT Version brauch ich mich also nicht kümmern, da ist alles soweit i.O.?
     
  6. ulixes, 12.07.2012 #6
    ulixes

    ulixes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,882
    Erhaltene Danke:
    459
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Hboot und Radio sind egal.
     
  7. papi_dd, 12.07.2012 #7
    papi_dd

    papi_dd Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Hallo Leute,da will ich gleich mal die Gunst der stunde nutzen u hier meine frage stellen. hab mich über alles was ich vor habe eingelesen u weiss auch wie ich es machen soll,nur die reihenfolge ist die frage:

    ausgangslage leedroid 2.5final mit Sense- stock boot - SD karte class 4 4gb- altes radio image

    ziel: irgendein ics o gingerbread rom ohne sense- data++ hboot o anderes - neustes radio image - SD-Karten Wechsel auf class 10 16gb.

    Meine frage ist nur die Reihenfolge der abarbeitung meiner Ziele. Hat jemand von euch ne Idee???

    gruss - htc desire
     
  8. Mr. Watson, 12.07.2012 #8
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Welches Recovery hast du drauf ?
    Normalerweise:
    1. Neue SD-Karte installieren
    2. SD-Karte mit dem Recovery partitionieren
    3. Handy im Recovery mit dem PC verbinden und gewünschtes Rom und das Radio-file auf die Karte packen
    4. Radio Image per Androidflasher flashen oder Radio.zip im Recovery flashen (hängt vom Recovery ab)
    5. Alle Wipes ausführen
    6. Rom von der Sd-Karte installieren
     
  9. papi_dd, 12.07.2012 #9
    papi_dd

    papi_dd Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2012
    habe das ClockworkMod Recovery v5.0.2.0 drauf. klingt ja eigentlich ziemlich einfach. na mal schauen für welches rom ich mich entscheide.wollte gleich in diesem zug meineneue sd-karte mit einer ext4-partion versehen.geht das???
     
  10. Mr. Watson, 13.07.2012 #10
    Mr. Watson

    Mr. Watson Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Ja,du erstellst erst eine ext.2 Partition und aenderst die dann in ext. 4 um. Ich glaube,so muss man das bei VEM machen.
    Benutze selber 4 ext. Recovery !

    Gesendet von meinem HTC Desire mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. papi_dd, 18.07.2012 #11
    papi_dd

    papi_dd Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2012
    z.zt ist schon eine ext3 partition drauf. habe gestern mal 4ext installiert, muss mal schauen wie das funktioniert. geht es nicht auch, wenn ich meine neue sd-karte am pc partioniere und danach glei das partionslayout+neue rom-datei+radio-image datei drauf lade und nacheinander flashe???
     
  12. Thyrion, 18.07.2012 #12
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Meinst du mit Partitionslayout einen anderen HBOOT? Ja, den kannst du auf die SD-Karte legen (wenn du das per PB99IMG.zip flashen möchtest - solltest du nach dem Flash aber wieder löschen)
    ROM-Datei musst du auf die SD-Karte legen.
    RADIO (wenn du ein anderes flashen willst), bringt dir auf der SD-Karte nichts, da du das (mit allen neueren Recoveries) eh per Fastboot flashen musst.
     

Diese Seite empfehlen