1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erstmalige Inbetriebnahme

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von Peter Pan, 17.11.2010.

  1. Peter Pan, 17.11.2010 #1
    Peter Pan

    Peter Pan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Hi,
    ich habe mir heute ein Optimus One gekauft.
    Nun will man ja am anfang alles richtig machen.
    Deshalb war ich schön brav und hab das Handy erst einmal zum Laden an die Steckdose gehängt. Damit sich der Akku zu beginn komplett auflädt.

    ich möchte den akku so sochte wie möglich behandeln am anfang. also will ich das gerät auch nicht anschalten bevor es komplett geladen ist.

    Nur hab ich ein problem. Ich hab das handy in die steckdose gesteckt. es kam kurz ein bild eines ladenden akkus. soweit so gut. nur ging der bilfschirm dann aus.
    und ich hab keinerlei information, wann der akku voll ist. da, egal welchen knopf ich drücke, nichts passiert.

    jetzt ist meine frage ob das normal ist? und ob man eine mittelung bekommt wenn der akku voll ist?
    weil das teil hängt jetzt schon gut 3 1/2 stunden an der dose und ich hab absolut keine ahnung wie lange er braucht um geladen zu sein (wenn es nicht anzeigt dass es voll ist)
     
  2. Domenic, 17.11.2010 #2
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Guck mal oben, da müsste ein Knopf sein an der Oberseite, drück den mal, dann sollte das Display angehen.
     
  3. Peter Pan, 17.11.2010 #3
    Peter Pan

    Peter Pan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2010
    du meinst kurz antippen?

    das könnte funktionieren ;)

    ich schätze ja mal, um es richtig anzuschalten (was ich nicht will) muss man ja länger draufdrücken
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
  4. Domenic, 17.11.2010 #4
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Korrekte Analyse meiner Ausführungen. :thumbup:
     
    Peter Pan bedankt sich.
  5. Peter Pan, 17.11.2010 #5
    Peter Pan

    Peter Pan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2010
    oh man. manchmal sieht man vor lauter bäumen den wald nicht^^
    das war der einzige knopf den ich nicht gedrückt hatte, weil ich es ja nicht anschalten wollte^^

    danke^^

    peinlich *gg*


    jetzt kanns losgehen ;)
    akku ist voll ;)
     
  6. Domenic, 17.11.2010 #6
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Kein Problem. Mit dem Knopf aktivierst du übrigens auch das Display um das Handy zu sperren und du betätigst ihn um das Handy zu sperren.

    Domenic.
     
  7. mkzizou, 17.11.2010 #7
    mkzizou

    mkzizou Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010

    so funktionierts.

    mir haben übrigens zwei verschieden handyverkäufer gesagt man müsste das telefon vor dem ersten gebrauch nicht erstmal vollständig aufladen da dies bei neuen akkus nicht mehr nötig ist bzw diese schon geladen sind. der akku soll aber bei der erstmaligen benutzung vollständig entladen werden und dann erst wieder vollständig geladen werden.

    Ich denke da ist zumindest ein bisschen was wahres dran. wenn man ein wenig im netz recherchiert wird gesagt dass viele kleine teilladungen schlecht für li-ion akkus sind, außerdem sollte er nicht dauerhaft bei 100% ladung sein (eher für notebooks interessant) und nicht zu stark entladen werden, was aber die elektronik eigentlich verindern sollte.
     
  8. Cordezz, 17.11.2010 #8
    Cordezz

    Cordezz Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Hallo,
    hat das P500 neben der Hörkapsel keine LED mehr, an der man sehen kann, ob es läd oder eine SMS empfangen wurde?
     
  9. mkzizou, 17.11.2010 #9
    mkzizou

    mkzizou Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Nein, es gibt keinerlei LED oder sonstiges abgesehen vom Hauptdisplay. Das Einzige was an dem Handy noch leuchtet sind die unteren Tasten wenn man sie benutzt...
     
  10. Peter Pan, 17.11.2010 #10
    Peter Pan

    Peter Pan Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2010
    also bei mir hat keine LED geleuchtet.


    und handyverkäufern traue ich sowieso nicht mehr über den weg. ich frag mich manchmal was die den ganzen tag machen.

    ich hab nämlich gefragt wie das ist mit dem Android navi. wenn man einen datentarif hat und der dann gedrosselt wird. da war meine frage ob man dann immernoch navigieren kann mit einer geschwindigkeit von 64kbit/s. weil das navi ja permanet im interet sein muss um das kartenmaterial herunterzuladen.

    und der wollte mir weismachen dass man für das kostenlose navi von google kein internet braucht^^


    das war mir dann zu dumm. ich hab das ganze selbst in die hand genommen und mich selbst im internet schlau gemacht über alles was ich wissen wollte.

    und das dann auch dementsprechend im internet mit dem günstigsten angebot gekauft ;)
     
  11. mkzizou, 17.11.2010 #11
    mkzizou

    mkzizou Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Sie versuche ahnungslosen Kunden möglichst teure Handys zu verkaufen.

    Kommt natürlich immer drauf an an wen man gerät. Zumindest einer von beiden hatte ein wenig Ahnung. Gleiches gilt allerdings für alle Verkäufer. Die bekommen ab und zu mal ne Schulung für bestimmte Geräte und was da erzählt wird ist schnell veraltet bzw muss natürlich auch nicht immer stimmen.

    Bzgl Akkus wollen viele Hersteller nicht zugeben dass auch Li-Ion Akkus schnell an Kapazität verlieren können bzw sie geben die Anzahl der Ladezyklen viel zu hoch an etc.

    Am besten ist natürlich immer noch sich selber schlau zu machen, was aber teilweise recht zeitintensiv sein kann.
     

Diese Seite empfehlen