1. Duckemai, 11.10.2011 #1
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hi Entwickler,

    wie ihr vielleicht gesehen habt, gibt es ein Update für den Android-Market. Bin nur zufällig darauf gestoßen, weil ich meiner Frau ein 2.2 gekauft habe und ich auf 2.1 entwickle.

    Auf diesem Marktplatz werden keine neu hochgeladenen Apps mehr angezeigt. Und auch keine wöchentlichen Aktualisierungen. Google zeigt nur noch die "Top kostenlosen neuen Apps" an. Keine Ahnung wer in diese Top-Liste kommt. Ich kann es mir wohl nicht leisten...

    Was haltet ihr vom neuen Market?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2011
  2. GENiALi, 11.10.2011 #2
    GENiALi

    GENiALi Erfahrener Benutzer

    Ich sehe aktuell noch immer "Top kostenlos - neu". Im Web sowie auf meinem LGO3D.
     
  3. Duckemai, 11.10.2011 #3
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Richtig, das sieht man. Aber es sind nur noch die TOP-Apps drin. Habe eben ein Update eines Apps von mir gemacht. Das wird nicht mehr auf dem Marktplatz angezeigt. Es kann nur noch per Namenssuche gefunden werden. Auf dem alten Marktplatz mit meinem 2.1 sehe ich das aktualisierte App ganz oben...
     
  4. GENiALi, 11.10.2011 #4
    GENiALi

    GENiALi Erfahrener Benutzer

    OK. Das ist blöde. Denke aber da wird man über kurz oder lang schon hören was los ist.
     
  5. swordi, 12.10.2011 #5
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    naja dann hören die sinnlosen wöchentlichen updates von manchen apps vielleicht auf nur um 1 sek wieder ganz oben zu stehen.

    das bringt bei der flut an apps aktuell absolut nichts mehr und nervt einfach nur
     
  6. miha, 12.10.2011 #6
    miha

    miha Fortgeschrittenes Mitglied

    Ist schon länger so (im Web-Market war es ja schon immer). Ohne Werbung in Blogs usw. hat man jetzt als unbekannter/kleiner Entwickler keine Chance mehr bemerkt zu werden. Allerdings ist das Spammen tatsächlich bekämpft - ich bekam vorher pro Update mehrere tausend Downloads und jetzt nur noch ein paar hundert (vermutlich von den Leuten die noch den alten Market haben).
     
  7. Duckemai, 12.10.2011 #7
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Mir hat das wöchentliche Update auch viel gebracht. Meine Einnahmen sind schon um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Einnahmen...was red ich da: Taschengeld. Gerade für die Pioniere der Androidentwicklung, die vielleicht von Zuhause aus mal etwas Geld verdienen wollten, ist es schwer geworden. Auch fand ich es ganz schön, dass ich über Apps gestolpert bin, die ich nicht gesucht habe. Nun werden nur noch die Apps angezeigt, die Google haben möchte. Apple lässt grüßen!

    Sehr schade.
     
  8. swordi, 12.10.2011 #8
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    war doch klar, dass die "0815" apps ( ohne deine app beurteilen zu wollen, aber im vergleich mit echten professionellen apps von bekannten herstellern ) nach hinten rutschen.
     
  9. Duckemai, 12.10.2011 #9
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Aber genau das war bisher nicht der Fall. Ich kenne manche Apps, die zwar lausig programmiert waren, aber vom z.B. Spielespass auch große Unternehmen in den Schatten gestellt haben. Diese Apps wird man nicht mehr finden. Und man wird warten müssen, bis ein großes Unternehmen die Idee aufgreift und dann breit vermarktet.
     
  10. DieGoldeneMitte, 12.10.2011 #10
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Google verdient sein Geld durch Werbung.
    Der Markt ist nun so gebaut, dass man nun Werbung für seine Apps schalten muss.
    Na so ein Zufall :D