1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Es soll doch einfach nur laufen...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Timotime, 08.06.2011.

  1. Timotime, 08.06.2011 #1
    Timotime

    Timotime Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Hey Freunde,

    ich besitze mein Milestone jetzt seit ca. 1 1/2 Jahren und bin langsam wirklich gefrustet. Ich will eigentlich nur das mein Smartphone stabil und flüssig läuft.

    Keine Hänger, keine Reboots, kein Bildschirmausfall...es soll einfach nur laufen.
    Aus diesem Grund habe ich mir dann vor einer Weile mal CM 6 drauf geworfen. Ist auch zu beginn recht angenehmen gewesen aber mit der Zeit wird es dann immer schrottiger.
    Ich habe es jetzt schon 3mal wieder drauf geworfen und es ist wieder soweit: Reboots und dauernde Hänger. Dazu kommt, das mein Internet unfassbar langsam ist. Wenn ich mit meiner Freundin (selbes Handy, selber Internet von O2) an einem See sitze, habe ich dauernd Probleme und sie kann problemlos surfen.
    Mein Seitenaufbau ist ultra langsam und auch Sachen wie der Market funktionieren nicht richtig.

    In letzter Zeit kommt es generell häufiger dazu, dass mir auch der Market Probleme bereitet, bei der Installation von Apps.

    Zusammenfassend habe ich:

    - Hänger /Ruckler
    - Reboots
    - Internetprobleme
    - Marketprobleme

    Ich nutze:

    - Motorola Milestone
    - Cynogen Mod-6.1.2-0.08-11.03.18
    - Standart CM CPU Takt
    - Vor installation alles ordentlich gewiped
    - Nutze lediglich 3 Homescreens (dafür aber ziemlich voll mit Widgets:

    Wetter Widget, Seesmic Widget, Facebook Widget, Kalender Widget, Astrid Widget, Youtube Widget, Winamp Widget und ein Widget um Wlan usw einzustellen (standart von CM).)

    Was ich möchte:

    Es soll einfach nur flüssig laufen. Die obigen Widgets würde ich gerne weiter so benutzen. Welche Rom könnt ihr mir dazu empfehlen ? Oder andere Tipps um es hinzubekommen...
     
  2. BelleÉpoque, 08.06.2011 #2
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Also, das sind aber schon ziemlich viele Widgets...Naja, ich hab gehört der FroyoMod soll ganz flüssig laufen!
     
  3. Timotime, 08.06.2011 #3
    Timotime

    Timotime Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Ziehen die Widgets denn so an der Performance ? Ich würde sie schon gerne so weiternutzen. Ich schau wirklich oft drauf...
     
  4. -FuFu-, 08.06.2011 #4
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    widgets ziehen schon etwas an der performance des Geräts, besonders wenn es recht viele sind...

    aber ich glaub nicht das die widgets das hauptproblem sind...

    ich versuch einfach kurz was zu deinen Punkten zu sagen, die dich nerven oder eben die Probleme die du hast...
    - Hänger /Ruckler
    kann viele ursachen haben, unter anderem sind hier auch die widgets etwas schuld, denn je mehr apps im Hintergrund laufen, je mehr kann es zu Rucklern/Hängern kommen.
    Es gibt viele Tipps und Tricks wie man das verbessern kann hier im Forum verteilt.

    - Reboots
    können auch viele ursachen haben, oft kann das an den DSI Fehlern liegen, die der 2.2 Kernel verursacht (dazu gibt es im Forum genug), aber es kann auch andere sachen geben, die einen reboot erzeugen.

    - Internetprobleme
    kann auch sehr viele ursachen haben, aber mein Bruder hatte mit CM6 auch ab und an Internetprobleme, ich hatte so nie welche.

    - Marketprobleme
    kann genau so viele ursachen haben wie alles andere...


    am ende bleibt zu sagen, je mehr apps man installiert, je langsamer wird das system...

    und FroyoMod läuft soweit ganz stabil und auch flüßig... ein Test ist es sicher immer wert.

    vielleicht solltest du echt noch versuchen die widgets etwas zu reduzieren ;)
     
  5. k1l, 08.06.2011 #5
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    hat cm6 in der version den DSI-workaround? weil ohne den ist der 2.2er kernel nicht zu gebrauchen und macht nur freezes und reboots.
     
  6. AudiA3, 08.06.2011 #6
    AudiA3

    AudiA3 Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Nimm den Froyo Mod 2.8b.

    Damit läuft mein Milestone sehr rund.
    Es gibt verschiedene Skripte bzgl. der Taktrate. Standardmässig läuft es dann mit 1Ghz....



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. schischa, 08.06.2011 #7
    schischa

    schischa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    08.08.2009
    Ich fahr bislang mit der 2.1er rom leider am besten.hab auch mit cm6 und anderen 2.2er roms rumprobiert aber hatte stellenweise aehnliche probleme wie du.werde wenn ich zeit habemal cm7 probieren.aber mit 2.1 bisher nie reboots,akku haelt 1-3 tage je nach benutzung und laeuft fluessig ohne haenger.habs nur gerooted,gesaeubert,auf 700mhz getaktet und seit nem jahr wunschlos gluecklich. Ok wunschlos nicht... offener bootloader und gescheiter kernel waeren schoenn...
     
  8. Timotime, 08.06.2011 #8
    Timotime

    Timotime Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Ich werde dann wohl mal die Froyo Mod versuchen.
    2.1er Rom passt mir nicht so gut, da gabs ja nichtmal Flash...

    Mal wieder muss ich den Mist flashen =(
     
  9. -FuFu-, 08.06.2011 #9
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    naja, 2.1 ist das stabilste Rom leider, wobei man auf flash verzichten kann (ich zumindest)
    und auf 800mhz läuft 2.1 sehr sauber und ohne probleme, hab auch noch mein altes 2.1 nandroid hier ;)

    und naja, FroyoMod läuft auch soweit ganz gut bei mir, cm6 lief allerdings auch immer gut und ohne probleme bei mir...
    liegt aber auch wohl daran, wie intensiv man sein Gerät nutzt
     
  10. Sheidy, 08.06.2011 #10
    Sheidy

    Sheidy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.04.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Flash kannst du beim Milestone so oder so vergessen, es ist einfach zu schwach auf der Brust. Wenn du Push und Apps2sd auch nicht benötigst, würde ich mir ernsthaft überlegen, ob du nicht auf 2.1 zurückgehst. Kannst es ja dann auch rooten und übertakten. Ansonsten schau dir tatsächlich den FroyoMod mal an, ich habe auch gute Erfahrungen mit MIUI gemacht.

    Ein sehr langsamer Seitenaufbau im Browser kann auch an einem Adblocker liegen (war zumindest bei mir mal so).
     
  11. rookie, 09.06.2011 #11
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,729
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    LG G4
    lade dir ausm market mal die app "cachemate" und lass damit automatisiert alle 6 stunden deinen cache leeren
     
    Timotime bedankt sich.
  12. Timotime, 24.06.2011 #12
    Timotime

    Timotime Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Also ich mach irgendwas falsch. Wollte jetzt die Froyo Mod installieren. Hab dazu als erstes mein Nandroid von der GOT 2.2.1 eingespielt.
    Open Recovery nutze ich die Androidiani in der aktuellsten Version.

    Naja habe das .rar File von Froyo Mod in "Update" gehauen.
    In die Recovery gebootet - alles gewiped - apply update - entsprechende .rar.

    Der Flashvorgang dauert aber keine 5 Sekunden und nach dem Reboot sieht alles aus wie vorher. Hab die .rar auch schon einmal neu gezogen ohne Erfolg.

    Wo liegt der Fehler ?

    PS: Cachemate fand ich ganz gut, aber ich will trotzdem mal nen andres Rom versuchen, da meine CM 6.0 echt nicht gut lief.

    Edit: OMG WTF ! Hab jetzt einfach nochmal die Open Recovery neu drauf gezogen und die anderen Roms aus dem ordner Updates entfernt. Jetzt gings. Warum auch immer...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
  13. TheSpiritof69, 24.06.2011 #13
    TheSpiritof69

    TheSpiritof69 Android-Guru

    Beiträge:
    2,392
    Erhaltene Danke:
    763
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Die rar mal entpacken.

    Apply Update frisst nur zips.
     
  14. Totti, 24.06.2011 #14
    Totti

    Totti Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    also ich hab das letzte 2.2er MIUI drauf und bin damit nun mittlerwiele recht zufrieden.

    Hab nen balanced bulletproof script ausgeführt und das ding läuft seit monaten gescheit
     
  15. tommy-n, 27.06.2011 #15
    tommy-n

    tommy-n Android-Experte

    Beiträge:
    732
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z Ultra
    Kann ich bei meinem Milestone mit CM7 auch bestätigen, unter Stock 2.1 und 800 Mhz war das surfen mit Dolphin HD das reinste Vergnügen und auch 8 offene Tabs kein Problem, mit CM7 bin ich froh wenn der Browser mal nicht hängen bleibt oder abstürzt (bei 1 Ghz und einem offenen Tab).

    Also warum soll die Anzahl der Apps was damit zu tun haben? Alle Apps die nicht ständig im Hintergrund laufen sollten doch keinen Einfluss auf die Performance haben sondern einfach nur Platz belegen.

    Widget Reduzierung hat bei mir auch bischen was gebracht, aber selbst mit nur einem Widget war ich immer noch unglücklich :sneaky:

    Alles in allem bin ich der Meinung das 256MB RAM einfach nicht mehr ausreichen für alles was >2.1 ist, auch wenn es bitter ist, aber Stock 2.1 mit 800 Mhz war einfach nur ein Traum und CM7 macht einfach keinen Spaß mehr wenn ständig der Launcher neu startet nachdem man ne App offen hatte die etwas mehr Ressourcen verlangt (z.B. K9, Dolphin).

    Alles in allem, wenn ich mein Milestone mit meinem San Francisco vergleiche, dann bevorzuge ich das San Francisco, das läuft mit CM7 absolut rund und das bei nur 671 Mhz im Vergleich zu den 1 Ghz beim Milestone. Der fehlende RAM beim Milestone ist einfach nicht durch mehr Takt zu ersetzen, denn selbst bei 1,2 Ghz wirds nicht besser :thumbdn:.

    Das einzige was ich halt aktuell vermisse ist die physische Tastatur, deswegen werde ich meinem Milestone wohl noch eine Chance geben wenn es aus der Reparatur zurück ist und es nochmal komplett mit CM7 neu aufsetzen.
     
  16. Timotime, 07.07.2011 #16
    Timotime

    Timotime Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Wollte nochmal kurz mein Fazit zu der Geschichte abgeben.
    Froyo Mod lief leider auch nicht so gut wie ich es erhofft habe. Ich habe mich dann dazu entschieden einige Widgets zu entfernen.

    Geflogen sind:

    Facebook Widget (ich öffne so oder so immer die ganze Facebook App über das Widget, da reicht dann auch einfach die Verknüpfung zur Facebook App auf dem h omescreen)

    Twitter Widget (selbiges)

    News und Wetter Widget (selbiges)

    Youtube Widget (selbiges)

    Ich hatte zwar jede Menge Widgets auf den Homescreen, letzendlich habe ich aber kaum mit diesem ansich gearbeitet, sondern ich habe in 99% der Fälle, über das Widget die normale App geöffnet. Das kann ich aber mit einer ganz normalen Verknüpfung genauso tun.

    Verbliebene Widgets:

    - Astrid
    - Google Kalender
    - Energiesteuerung
    - Musik

    Fazit: JETZT läuft mein Smartphone seit Tagen absolut spitze. Kann also gut sein, dass es mit CM 6.0 genau so ist, wenn ich weniger Widgets habe. Aber ich bin mit der Froyo Mod zufrieden. Der Stein kann also mMn sehr gut laufen, auch mit seinem geringen Arbeitsspeicher, wenn man es mit den Widgets relativ sparsam handelt.

    Gruß
     
  17. bingo5, 07.07.2011 #17
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Jup eben dass ist das Problem.. der Stein hat einen sehr begrenzten RAM... wird der durch zu viele offene Apps/Widgets voll dann wird gekillt... zuerst nur Background Apps, später auch welche im Vordergrund u.A. auch der Launcher, die Widgets selbst etc... Nicht nur dass die dann immer wieder von neuen geöffnet werden müssen (was Ruckler verursacht) - das zwangsschließen kostet auch einiges an Zeit. Dadurch kommen z.B. wohl die Probleme beim surfen, so ein Browser könnt sich ja gerne ein paar MB an RAM... wird der RAM knapp... wird was geschlossen -> das dauert... irgendwann ist der RAM wieder nen bissl freier und der Browser kann weiter machen... bis er wieder zu knapp wird, weil vermutlich sich gerade auch wieder ein anderes App versucht zu rebooten... (viele Apps mögen es nicht gekillt zu werden *g*).

    Ich habe mich auch auf 2 Widgets reduziert und benutze das aktuelle MIUI und als Browser den "Boat Browser Mini" (wesentlich schneller als Dolphin). Also ich habe das Gefühl dass es subjektiv kaum noch schneller werden kann... Alles sofort da... läuft einfach Top... und die useability von MIUI ist einfach spitze.
     
  18. Gregor901, 07.07.2011 #18
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Ja richtig, die starten sich immer wieder neu und brauchen nun noch mehr Ressourcen. Es gibt eine App im Market (Autorun Manager), mit der man tiefer in die Steuerung eingreifen kann und das Neustarten von Apps verhindern kann.
     
  19. duddle, 07.07.2011 #19
    duddle

    duddle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    25.02.2011
    ich habe das ebenfalls versucht und massive Probleme beim Wechsel zwischen Wlan und Umts - Wlan Verbindung wird nicht oder nur sehr zäh aufgebaut, wenn ich den Bereich eines bekannten Wlans befinde - wie sind denn da deine Erfahrungen?
     
  20. bingo5, 09.07.2011 #20
    bingo5

    bingo5 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    OnePlus Two + Sony Xperia Z Ultra
    Wobei ich persönlich nicht viel davon halte - ausgetestet habe ich die Funktion aber nicht. Allerdings wird das App auch nichts anderes machen können als die Neustartversuche sofort im Keim zu ersticken.
    Aber das endet letztlich auch nur in einen Loop.
    Zudem verbraucht der Autorun Manager selbst auch noch Ressourcen.
    Ich persönliche würde dann wirklich eher versuchen meine aktiven Programme/Widgets zu reduzieren statt mit irgendwelchen Tweaktools in Rambomanier ran zu gehen.
     

Diese Seite empfehlen