1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Etwas schlechterer GSM-Empfang mit 3G

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von metlet2, 11.05.2011.

  1. metlet2, 11.05.2011 #1
    metlet2

    metlet2 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.03.2011
    zuerst wollte ich die einstellung immer auf 3G lassen und nur die Internetverbindung aus u. anschalten

    nun ist mir aber aufgefallen das mit 3G der Empangsbalken von GSM bei nicht optimalen Empang immer 1-2 Striche weniger anzeigt als mit 2G , Egal ob das Internet an oder aus ist

    so bin ich immer gezwungen beide einstellungen vorzunehmen " Internet an -umschalten auf 3G / Internet aus umschalten auf 2G " um einen besseren GSM Empfang zu haben

    dabei ist es egal ob ich die einstellungen mit der Hand vornehme oder ein Tool dafür verwende (2g/3G Curvefisch oder Widgesoid)

    ist das Normal so ,habt ihr das auch

    Gruss Franz
     
  2. M.tze, 11.05.2011 #2
    M.tze

    M.tze Gast

    GSM == 2G
    UMTS == 3G

    Reichweite(GSM) > Reichweite(UMTS), darum besseren Empfang mit GSM bei gleicher Entfernung zum Funkturm. In der Praxis sind die Balken in deinem Telefon zum telefonieren egal. Wird die Bandbreite von UMTS zu gering zum telefonieren, wird auf GSM umgeschaltet. :)
     
  3. metlet2, 11.05.2011 #3
    metlet2

    metlet2 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Danke gut zu wissen , dachte er schaltet nur Automatisch um wenn ich 2g 3g auf Automatisch eingestellt habe , habe aber immer endweder auf 3g oder 2g eingestellt ,da die automatische umschaltung zu viel Akku verbraucht

    Gruss Franz
     
  4. bitboy0, 11.05.2011 #4
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Eine Basisstation kann beide oder auch nur eines der Protokolle unterstützen ... kann sein das du näher bei der GSM-Station bist und das DEFY aber genug Empfang von der weiter entfernten Station mit UMTS bekommt.

    Weniger Empfang bedeutet NICHT das es schlecht ist ... auch mit 1-2 balken KANN man in den meisten Fällen schneller per UMTS die Daten schieben als mit vollem GSM-Empfang.

    gruß
     
  5. gion, 11.05.2011 #5
    gion

    gion Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Ich wohne in nen dorf und habe hier schlechten empfang...da ich viel mim handy im internet dürfe habe ich immer3g an, damit es auch was schneller ist...mein problem ist: wenn ich auf der bett kante sitze, H mit 3/5 balken..lege ich mich hin+(abstand nicht mal 1m) habe ich mit 3g garkeinen empfang...kann mir das jemand erklären?

    gesendet von meinem Defy mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen