1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Eure Meinung zu Google Goggles

Dieses Thema im Forum "Informationsdienste" wurde erstellt von s!mPlE, 19.04.2011.

  1. s!mPlE, 19.04.2011 #1
    s!mPlE

    s!mPlE Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    13.08.2010
    Hey Leute

    ich würde mal gerne eure Meinung zu der App Google Goggles hören

    wer von euch ist zufrieden damit? verwendet ihr sie überhaupt? und funktionierts?

    ich hab sie heut zum ersten mal probiert in version 1.3.1 auf dem sgs und ich find das ding genial. auch wenn ich noch nicht genau durchschaut habe nach welchen informationen es zuerst sucht - nach bildern? web? oder text?

    lg

    ps: bewusst keine umfrage - mag ich nicht :D
     
  2. jna, 20.04.2011 #2
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ja, ist bei mir drauf und verwende ich von Zeit zu Zeit.
     
  3. ghandi2000, 20.04.2011 #3
    ghandi2000

    ghandi2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    HTC Sensation XE
    also ich hätte mir von goggles um einiges mehr erwartet. zum einen finde ich die bedienung nicht optimal, da man erst den bildausschnitt wählen soll und dann das objekt darin ablichten und nicht umgekehrt, was ich um einiges praktischer fände. zum anderen haben mich die ergebnisse überhaupt nicht überzeugt. egal, was ich bei einen versuchen agelichtet habe, goggles hat nur unnützen blödsinn gefunden. gerade einmal ein bmw-logo hat ergebnisse gebracht (die bmw-homepage), welche ich aber schneller selbst eingetippt hätte.

    ich muss aber zugeben, dass ich auch nicht wusste, wozu goggles gut sein soll und mich sozusagen überraschen ließ. tja, ich war dann auch überrascht - negativ.

    generell haben mich diese "augmented reality"-dinger, zu denen meines erachtens ja auch goggles ein bisschen gehört, noch überhauptnicht überzeugt, auch wikitude. layar muss ich noch ausprobieren, mich wunderts aber auch nicht mehr, wenn das ein schuss in den ofen ist.

    hoffe ihr habt mehr spaß mit den dingern ;)
     
  4. s!mPlE, 20.04.2011 #4
    s!mPlE

    s!mPlE Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    13.08.2010
    ja noch hab ich auch so meine probleme mit der app

    aber die zukunft in die das läuft find ich schon beeindruckend - foto von nem auto und du erhältst sämtliche informationen dazu - also die richtung ist interessant auch wenn es noch dauern wird.

    nur vom gedankengang her - facebook verknüpft die daten und du hast die personendaten von 600 millionen leuten (ja mir ist bewusst das weder jeder noch dort ist, noch richtige namen, noch vernünftige fotos usw... ) aber vom prinzip her unbedeutend.
    und jeder mensch interessiert sich für andere menschen...
     
  5. ses, 15.09.2011 #5
    ses

    ses Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,726
    Erhaltene Danke:
    12,089
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2011
    nica bedankt sich.
  6. nica, 15.09.2011 #6
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Danke für den HInweis.

    Wie ist das denn mit der Funktion "Search on camera", wenn man eine andere Kamera-App als die Stabdard benutzt?

    Ich nutze z.B. Vignette, die Fotos werden in einen anderen Ordner gespeichert. Kann ich dann diesen Ordner als Pfad zum Erkennen angeben?
     
  7. GSXDriver, 15.09.2011 #7
    GSXDriver

    GSXDriver Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Was macht diese Software denn genau?
     
  8. nica, 15.09.2011 #8
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
  9. Xanubius, 15.09.2011 #9
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
  10. tinispace, 15.09.2011 #10
    tinispace

    tinispace Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Und was macht die neue Funktion genau ?
     
  11. Xanubius, 15.09.2011 #11
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Hast du die News gelesen?
     
  12. kora2111, 15.09.2011 #12
    kora2111

    kora2111 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.07.2010
    aber mal ehrlich leute ... braucht jemand wirklich die funktion jedes einzelner seiner fotos durch googles server durchjagen zu müssen? bin eigentlich sonst alles andere als zimperlich mit meinen daten, aber das ist doch übertrieben, vor allem weil man goggles auch so fast nie benutzt ... zudem kommt dass man jedes foto von freunden und verwandten dadurch auch direkt an google schickt. weiß nicht ob die so froh darüber wären. wäre das zumindest eine nützliche app, aber so ... oder was meint ihr? vllt weiß ich einfach nicht wie mans richtig benutzt XD
     
  13. stbi, 18.09.2011 #13
    stbi

    stbi Android-Experte

    Beiträge:
    821
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Diese neue Funktion habe ich auch gleich deaktiviert, bzw. gar nicht erst aktiviert. Ich will doch nicht, daß jedes meiner Fotos gleich automatisch hochgeladen und analysiert wird (ob das tatsächlich so gemacht wird, oder ob nur eine Art "Hash" hochgeladen wird, weiß ich nicht, aber sischer is sischer). Aber es mag ja durchaus Anwendungsfälle geben, wo so eine automatische Funktion sinnvoll ist...

    Ansonsten ist Goggles in meinen Augen eher eine Experimentier-App. Der auf einem Kalender abgebildete Münchner Marienplatz wurde jedenfalls sofort erkannt, und zu einer wie ich dachte seltenen Teedose hat es gleich ein Bild einer ähnlichen Teedose (selbes Motiv, aber eckig statt oval wie bei mir) gefunden, was ich schon verblüffend fand. Ansonsten benutze ich Goggles hauptsächlich zum Scannen von QR-Codes.
     

Diese Seite empfehlen