1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Evo 3D als mp3 Player. Musikwiedergabe Qualität.

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von AlexB75, 16.04.2012.

  1. AlexB75, 16.04.2012 #1
    AlexB75

    AlexB75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Hallo,

    ich überlege mir HTC EVO 3D zu kaufen und wurde gerne wissen wie gut er Musik abspielen kann. Mich interessiert der Kopfhörerausgang.
    Wie gut spielt er in Vergleich zu iPhone oder iPod? Gibt es da überhaupt Unterschiede beim?
     
  2. isdn, 16.04.2012 #2
    isdn

    isdn Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,627
    Erhaltene Danke:
    292
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Rein subjektives empfinden: meinem Sony Walkman kann er nicht das Wasser reichen.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. Woschdi, 16.04.2012 #3
    Woschdi

    Woschdi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,819
    Erhaltene Danke:
    564
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Ich denke das kommt auf den Player und die Einstellungen an??

    Habe hier gerade einen Ipod liegen und ein Evo und merke keinen Unterschied mit den gleichen Songs! Läuft beides auf Flat mit Bose Kopfhörern!


    Gruß

    Edit: Meine mit Player natürlich die App :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
  4. _gate_, 16.04.2012 #4
    _gate_

    _gate_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Naja der Ipod ist ja auch nicht gerade für seine Klangqualität bekannt.

    Das EVO hat ebenfalls keine sogute Qualität. Meinen Sony MP3 Player, sowie meinem Galaxy S mit Voodoo kann das EVO nicht annährend das Wasser reichen.

    Ist aber trotzdem "höhrbar". Gibts schlimmere Smarthphones was die Qualität angeht....
     
  5. AlexB75, 16.04.2012 #5
    AlexB75

    AlexB75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.04.2012
    @Woschdi
    Das wichtigste bei der Wiedergabe sind D/A-Wandler und Verstärker. Wenn die Beide schlecht funktionieren, dann hilft auch die beste Software nicht.:smile:

    @_gate_
    Ich wahr mit meinem iPod bis jetzt zufrieden und mir ist wichtig, dass die Klangqualität sich nicht verschlechtert.

    Wenn HTC genau so gut spielen wie iPod, dann bin ich absolut zufrieden. :smile:

    Danke für eure Antworten!
     
  6. Moritzinho, 16.04.2012 #6
    Moritzinho

    Moritzinho Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Kann jemand vielleicht eine Einordung im Vergleich zum Desire HD treffen was die Klangqualität angeht?
     
  7. Bursche, 16.04.2012 #7
    Bursche

    Bursche Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.02.2012
    Der installierte Standardplayer macht keinen guten Eindruck u. Sound. Mit Alternativen, wie z.B. PlayerPro o.a. wird mit entsprechenden Kopfhörern der Sound sehr gut und dann braucht sich das EVO m.E. nicht (mehr) vor Anderen verstecken!
     
    Moritzinho bedankt sich.
  8. Bendixx, 17.04.2012 #8
    Bendixx

    Bendixx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Es kommt natülich auch auf die Kopferhörer an ;). Kann natülich auch sein, das ich vorher das samsung s5320 star hatte, und mir dieswegen der Player einfach (zu) gut rüberkommt :D
     
  9. Moritzinho, 19.04.2012 #9
    Moritzinho

    Moritzinho Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Habe gerade noch etwas dazu gefunden:

    https://www.focus.de/digital/handy/...-enttaeuschende-raeumlichkeit_aid_668974.html
     
  10. wilmue, 21.04.2012 #10
    wilmue

    wilmue Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Ich hab bisher kein Smartphone gefunden wo der MP3 Player überzeugt.
    Zum zwischendurch hören gehts aber an den Sony Walkmann kommt kein Smartphone ran.
     
  11. isdn, 21.04.2012 #11
    isdn

    isdn Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,627
    Erhaltene Danke:
    292
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Sehe ich genau so. (siehe oben):thumbup:

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. Hadrosaurier, 22.04.2012 #12
    Hadrosaurier

    Hadrosaurier Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Die Qualität des hauseigenen Players (eine HTC Eigenentwicklung die ganz okay aussieht aber Komfort vermissen lässt...) ist im Grunde genommen ganz in Ordnung, die fehlende Klangbrillianz einer MP3 kann wohl kein Player 100% aus dem Nichts heraus hervorzaubern und daraus ein Live Konzert machen, wird hoffentlich auch niemand von seinem Smartphone erwarten. Aber wenn ich die mitgelieferten Kopfhörer (eig. Headset) weglege und Koss Porta Pro oder gute In Ears verwende, dazu eine Mp3 mit guter Bitrate (nein, 128kbps ist nicht gut^^) dann ist das was aus dem Smartphone kommt schon ganz erträglich. Bei HTC Watch zum Beispiel kauf ich manchmal Filme, die kommen mit dem SRS (virtueller Surround Sound) echt gut rüber. Also da ist ein Potential vorhanden würde ich sagen.

    Rein Musikmässig kommt nichts an mein Cowon D2 ran^^...aber das ist ja auch ein dedizierter Mp3 Player, eigentlich logisch
     
  13. DJ_DIETER, 17.12.2012 #13
    DJ_DIETER

    DJ_DIETER Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Was mich tierisch stört ist das Brummen wenn Kopfhörer UND Ladekabel angeschlossen sind. Nachts etwas zum einschlafen oder Entspannen hören ist schlecht möglich. Außer man berührt den Rahmen oder das Kopfhörerkabel.
     
  14. hTC_Lover, 18.12.2012 #14
    hTC_Lover

    hTC_Lover Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.05.2012
    Seit dem ich Power Amp habe sah ich was für ein Potenzial im Evo 3D steckte.

    Der unterschied zum normalen player ist immens größer.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. Sickzz, 20.12.2012 #15
    Sickzz

    Sickzz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Der Standard-Player ist auch nur auf "Flat" hörbar. Mit alternativen war das Gerät ordentlich.
    Allerdings: Nutze Beats by Dre Tour und habe ein iPhone 4s und ein EVO 3D hier. Das 4s hat - trotz PowerAmp auf dem Evo 3D - einen, in meinen Ohren, besseren Klang. Aber wirklich nur beim direkten Vergleich.
    Aber sonst, habe mein EVO 3D immer gerne als Mp3 Player benutzt. Also spricht nichts gegen!
     
  16. hTC_Lover, 21.12.2012 #16
    hTC_Lover

    hTC_Lover Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.05.2012
    Beats Kh's harmonieren eh besser mit htc geräten vorallem wenn htc einen soundchip einbaut das mit beats zusammen einen sehr guten klang hat.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. Namenlos, 21.12.2012 #17
    Namenlos

    Namenlos Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Ihr vergleicht Klangqualität wenn ihr alles mit einem Equalizer verbiegt? Das hört sich kontraproduktiv und subjektiv an.

    Wenn man ein wenig mit der In-Ear Wahl aufpasst (einigermaßen gerader Impedanzverlauf für mobile Geräte) und die so auswählt, dass es ohne Equalizer gut klingt gibt es keine riesigen Unterschieder bei den ganzen Handys ab der Mittelklasse von Nebengeräuschen abgesehen.

    Wer wirklich die Tonqualität bewerten möchte sollte sich das mal zu gemüte führen: NwAvGuy: What We Hear
    Fazit ohne blinden a/b Test ist bewerten überhaupt nicht vernünftig möglich.

    Hat jemand eigentlich schon OTG mit einer USB Soundkarte (FIIO o.ä.) ausprobiert? Damit kann man dann wirklich gut testen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2012
  18. TSC Yoda, 23.12.2012 #18
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,940
    Erhaltene Danke:
    20,409
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Mir gefallen die Beats-Kopfhörer klanglich nicht wirklich gut.
    Gute Höhen, Mitteltonbereich und Grundtonbereich viel zu weit im Hintergrund und dann wieder guter Bassbereich.
    Für Kopfhörer dieser Preisklasse absolut nicht gut und ausgewogen.

    Kann aber auch sein, dass sie auf den Bereich spezieller Musik hin optimiert sind, welche ich nicht höre.
    Für Pop, Rock und Klassik scheinen sie mir nicht geeignet...



    Gruß
    Markus
     

Diese Seite empfehlen