1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

EVO mehrere Probleme, Wärmeanfällig ?

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von neis1, 29.05.2012.

  1. neis1, 29.05.2012 #1
    neis1

    neis1 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    829
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hab seit ner Woche das Evo und gestern gingen die probleme los. Das war der erste Tag an dem ich es richtig genutzt habe.
    1. Nach dem aufwecken aus dem Standby kein internet mehr. Es loggt sich danach nimmer ins Wlan und 2G/3G ein. Nur ein Restart bringt abhilfe. Telefonieren geht noch. Passiert mehrmals täglich.

    2.Heute wurde nach dem Einschalten auf einmal das Display nimmer hell. Man konnte nix erkennen, alles dunkel nur die Pfeiltasten leuchteten. Wiederum war ein restart nötig der aber erst keine abhilfe brachte. Nach 2-3 minuten gings plötzlich wieder.Dazu eben der ständige 3G verlust.

    3. Auf weißem hintergrund, heute passiert bei whatsapp, sind von unten,direkt über der Pfeil-Softtaste, 2 schwarze schatten so ca. 1cm ins Display rein.
    Als ich mir das genau anschauen wollte und das Display dabei leicht zur Seite neigte, fing es leicht an zu flackern.

    Da ich das Handy in der Hosentasche hatte und bei der Arbeit oft in der Sonne war, kann es sein dass, das Evo sehr Hitzeanfällig ist ? Denn es war auch zimlich warm.
    Hat jemand ähnliches beobachtet ?

    Also ich gehe meines heute auf jedenfall umtauschen bzw. hole mir ein anderes Gerät. Fürn Handwerker ist es wohl eher nicht zu gebrauchen. Da lobe ich mir mein Defy das mir die letzten 1.5 Jahre treue Dienste leistete. Egal ob am Stand, auf ner staubigen Baustelle oder mitten im Regen.
     
  2. Soldat0815, 29.05.2012 #2
    Soldat0815

    Soldat0815 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,185
    Erhaltene Danke:
    234
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Also ich hab das Evo auch öfters mal beim Fahrradfahren in der Tasche und da wirds auch sehr warm und teilweiße leicht "verschwizt", hatte bis jetzt aber noch nie solche Probleme.
    Denke eher das dein Evo allgemeines ein Problem hat.
     
  3. MusicJunkie666, 29.05.2012 #3
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Also, meins wird zeitweise auch echt warm wenn ich es in der Jackentasche in der Sonne liegen habe, solche Probleme hatte ich allerdings nie...

    Vom Evo3D getapatalked...
     
  4. neis1, 29.05.2012 #4
    neis1

    neis1 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    829
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    ok dank euch, vielleicht probiere ich es nochmal mit dem evo. vielleicht habe ich beim 2. mehr glück.

    btw:
    gelbstich hatte ich auch der mich aber nicht sonderlich gestört hat. der fällt ja eh nur im direkten vergleich mit nem anderen gerät auf. ansonsten war die verarbeitung ganz ok.
    keine sandkörner, knarzen oder ähnliches.
     
  5. TSC Yoda, 29.05.2012 #5
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,945
    Erhaltene Danke:
    20,429
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Ich habe keinerlei Probleme mit meinem Evo.

    Allerdings achte ich darauf, dass mein Handy nicht in der prallen Sonne liegt und das schon seit Jahren.

    Mein Evo befindet sich unterwegs in einer Gürteltasche, dort wirds ihm nicht zu warm.

    In der Regel sichern die Hersteller eine sichere Funktion bis rund 40...50 Grad, und eine Lagertemperatur von bis zu 60 Grad Celsius.

    In der Sonne wird ein Handy leicht wesentlich wärmer und laufen dann ausserhalb der Spezifikationen, für die das Gerät gemacht wurde!

    Deins wird mit ziemlicher Sicherheit das Zeitliche gesegnet haben...



    Gruß
    Markus
     
  6. darkyear1556, 30.05.2012 #6
    darkyear1556

    darkyear1556 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.05.2012
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Ich habe garkeine probleme meins wirt auch nicht warm gut jetzt vielleicht beim aufladen des akku´s
     
  7. neis1, 30.05.2012 #7
    neis1

    neis1 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    829
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    @Yoda
    naja, ich habs ja nicht in der prallen sonne liegen gehabt. sondern ich habs in der hosentasche gehabt und zeitweise in der sonne gearbeitet. wenn dass, das evo nicht aushält, da hatte ich noch mit keinem handy bisher probleme und ich übe mein beruf seit über 20 Jahren aus, dann ist das evo eh nix für mich.
    habs btw. eh schon weg. hab mir das geld zurück zahlen lassen. jetzt wirds entweder ein razor oder das nexus.
     
  8. Sickzz, 31.05.2012 #8
    Sickzz

    Sickzz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Mein EVO wurde einmal richtig warm. Also richtig heiß. So ein heißes Handy hatte ich noch nie in der Hand gehabt...

    war auch etwas meine Schuld, hab es zum navigieren benutzt, hatte es dann in der KFZ-Halterung + USB im Zigarettenanzünder an der Scheibe kleben....und das bei einem richtig heißen Tag ohne Klimaanlage...
    Aber nichts passiert! Also würde ich das Gerät evtl reklamieren.
     
  9. Soldat0815, 31.05.2012 #9
    Soldat0815

    Soldat0815 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,185
    Erhaltene Danke:
    234
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Wenn das Ding zu heiß wird schaltet es sich ab weil das heutzutage jedes anschtändige Gerät macht.
    Also ein Hitzeschaden würde ich ausschließen außer du hast es beo 600Grad im Ofen liegen gehabt.
     
  10. MusicJunkie666, 01.06.2012 #10
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    @Soldat, nehmen wir einmal an, bei 65°C (oder eben was anderem) schaltet es sich ab. Angenommen es liegt in der prallen Sonne, HAT schon 65° und heizt sich noch weiter auf durch die Sonne, auch wenn es abgedreht ist. Also...
     
  11. Soldat0815, 01.06.2012 #11
    Soldat0815

    Soldat0815 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,185
    Erhaltene Danke:
    234
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Wenn das Smartphone dann aus ist macht es der CPU und anderen internen Elektrobauteilen wenig aus.
    Die Temperatur allein ist ja nicht direkt gefährlich für die Elektrobauteile, also zB. die CPU löst sich nicht allein durch die 100° auf oder ist dann defekt.
    Durch die höhere Temps steigt der innere Wiederstand dadurch braucht sie mehr Spannung und wird noch heißer usw. dadurch steigen die Leckströme in der CPU bis sie halt durchbrennt.
    Nix anderes versuchen zb. Extremübertakter mit ner Flüssigstickstoffkühlung zu verhindern durch die Kälte können sie viel mehr Spannung durch die CPU jagen ohne das sie gleich durchbrennt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2012
  12. MusicJunkie666, 01.06.2012 #12
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich habe den veränderten Widerstand bei Temperaturunterschied usw. auch in der Schule genossen bzw. genieße es noch immer :thumbsup:

    Bin nur uhrzeitbedingt nicht so ganz auf dem Damm und habe das nicht bedacht... :D
     

Diese Seite empfehlen