1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Evtl. zu früh: Defy mit roter Linse mit Defy+ Rom und Garantie?!

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von JuggedHareBoy, 16.08.2011.

  1. JuggedHareBoy, 16.08.2011 #1
    JuggedHareBoy

    JuggedHareBoy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    406
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Hi Leute,

    ich weiß es wird sehr viel in verschiedene Richtungen drüber diskutiert...
    nur ist mir spontan eine Frage eingefallen, vll ist die ja leicht zu beantworten und ich komm einfach nicht drauf :w00t00:

    Das neue Defy+ ist ja optisch eigentlich identisch zu dem normalen Defy, außer dem Akku und der CPU ist ja eigentlich nichts geändert!

    Wie verhält sich das denn dann mit der Garantie wenn ich als Besitzer eines Defys (mit roter Linse) die Android Version von einem Defy+ aufspiele?


    Bei einer Reparatur/Garantiefall agiert DAT-Repair ja über die Serial.No. und kriegt ja somit den Garantiezeitraum/Herstellungsdatum raus und sieht ja das es "nur" Froyo für geben dürfte...
     
  2. Defy@1.1Ghz, 16.08.2011 #2
    Defy@1.1Ghz

    Defy@1.1Ghz Android-Lexikon

    Beiträge:
    947
    Erhaltene Danke:
    888
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
  3. Wechhe, 17.08.2011 #3
    Wechhe

    Wechhe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Das ist ja eine wunderbare Sache für alle.

    Nun habe ich eine Frage zum Verständnis:

    Woran kann man eigentlich merken, dass eine andere ROM drauf war? Ich dachte nämlich, dass es daran liegt, dass man einen anderen Bootloader (nicht von Motorola) drauf spielen muss, damit auch andere nicht offizielle ROMs laufen.
    Ist das richtig?

    Die von dir verlinkte ROM ist aber noch die BETA, oder? Wird es dann auch bald die offizielle vom Defy+ geben?
     
  4. Defy@1.1Ghz, 18.08.2011 #4
    Defy@1.1Ghz

    Defy@1.1Ghz Android-Lexikon

    Beiträge:
    947
    Erhaltene Danke:
    888
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Datenfragmente bleiben immer zurück ;)


    Die von mir verlinkte ROM ist zwar noch eine Beta, aber läuft insgesamt sehr gut ;)

    Gruß
     
  5. Wechhe, 18.08.2011 #5
    Wechhe

    Wechhe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.05.2011
    OK, wenn Dateireste zurückbleiben, inwieweit unterscheidet sich das dann im Garantiefall von anderen ROMs? Zurückflashen geht doch immer, oder? Und es gibt hier eine offizielle Aussage von DAT-Repair, dass die das feststellen können, ob da eine andere ROM drauf war. Das würde ja bedeuten, dass dann auch mit der "offiziellen" ROM die Garantie in Gefahr ist.

    Offtopic:
    Gibt es irgendwo einen Vergleich zwischen den beliebten Custom-ROMs mit den Unterschieden und eine Auflistung der Vor-und Nachteile und Bugs der einzelnen ROMs?
     
  6. Defy@1.1Ghz, 18.08.2011 #6
    Defy@1.1Ghz

    Defy@1.1Ghz Android-Lexikon

    Beiträge:
    947
    Erhaltene Danke:
    888
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Sofern eine offizielle ROM (2.2 DACH Retail zum Beispiel) geflasht ist, wird repariert.
    In der Regel suchen die nicht nach Datenfragmenten (Datenschutzrechtlich ;)), aber wenn man so blöd ist und eine inoffizielle ROM draufspielt und damit sein Defy einschickt, merken die natürlich, das da was nicht passt.

    Eine solche Liste gibt es nicht, zumal bei CM7 nicht jeder jeden Bug hat. Insgesamt finde ich die Motorola 2.3.4-ROM am besten, der einzige Bug ist, dass es zu einem ganz geringen Teil (0,1%) noch auf Englisch ist.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen