1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. LarsB, 27.04.2011 #1
    LarsB

    LarsB Threadstarter Android-Experte

    Ich dreh noch durch...
    Hier die Voraussetzungen:
    CM6.4 (2.2.1), normale Mail-Anwendung.
    Exchange 2007 mit Active Sync, nur Default Policy.
    Die App verbindet mich auch vorbildlich mit dem Server, wenn man alle Zertifikate akzeptiert. Alles prima, allerdings verlangt der Server die Einrichtung eines Geräte-Administrators, der die Einrichtung eines Passworts für das Aufheben der Displaysperre verlangt. Alle anderen Methoden (Musterzeichnen etc) werden deaktiviert. (Und benutze mal einer auf dem X10 Mini diese eingeblendete Tastatur, das geht nur hochkant...)
    Schmeißt man den Admin unter "Sicherheit" wieder raus, beschwert sich die Email-App, dass der Server diesen Remote Admin haben will, sonst rückt er nix raus.
    Der Witz an der Sache: Diese Remote Admin-Policy war mal vor Jahren aktiv, bis es dem Chef auf den Sack ging, und sie wurde entfernt. Sein Windows Mobile 6.5 kann ab da ohne Remote Admin syncen. Kollege mit der HTC-App (Froyo) kann das auch. Einer synct mit iPhone, geht. Hatte vorher RoadSync, geht. RoadSync auf Symbian, geht. Touchdown (Demo) geht.
    Hat irgend einer eine Idee, wo ich dran drehen muss? Ich will halt entweder genau diese App nehmen, oder eine freie. K9 kann kein Active Sync, MailDroid kann mit dem Server auch nix anfangen (wahrscheinlich wegen der Zertifikats-Geschichte). Irgendwer hatte die HTC-Mail-App geleakt, die ist abgestürzt. Das nervt unheimlich.