1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Exchange Daten auch an zweiten "offline" PC synchronisieren?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von spedi-at, 19.07.2010.

  1. spedi-at, 19.07.2010 #1
    spedi-at

    spedi-at Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Folgendes Problem quält mich derzeit:

    Mein Desire ist derzeit erfolgreich mit dem Exchange meiner Firma verbunden.
    Kontakte, Kalender und Mails werden über UMTS ständig abgeglichen.

    Leider ist mir aber ein Abgleich daheim am PC nicht möglich, weil er da ja einen eigenen "Katalog" für Kontakte und Kalender anlegt am Desire.
    Ich habe also am Handy dann je 2 unterschiedliche Kalender und Kontaktlisten.

    Mein Ziel ist es jedoch, daß ich sowohl im Büro, am Handy, als auch am PC die selben Kontakte und Termine habe (Firmenmails brauch ich nicht).
    Ich möchte also alle meine privaten und geschäftlichen Termine auf allen 3 Geräten haben (daheim natürlich nur nach entsprechendem abgleich per USB)


    Mit der Suche komme ich leider nicht weit.
    Mir gehen leider die Ideen für die Suchbegriffe aus :-(

    Hat jemand eine Idee, wie ich diesen Sync schaffe?
     
  2. schinge, 19.07.2010 #2
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Kannst vielleicht mit dem Outlook von zu Hause aus per Internet auf den Exchange-Server im Büro zugreifen? Das wäre die einfachste Methode.
     
  3. spedi-at, 19.07.2010 #3
    spedi-at

    spedi-at Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    das war mein zweiter Gedanke, ist aber leider nicht möglich :(
     
  4. spedi-at, 26.07.2010 #4
    spedi-at

    spedi-at Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Hat sonst niemand eine Idee wie es funktionieren könnte?
     
  5. kasi, 07.09.2010 #5
    kasi

    kasi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2010
    ja speedi-at,
    mit dem Problem bist Du nicht allein. :crying:

    Ich bin auch verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung.

    Versuche jetzt meinen Admin zu bewegen den WebAcces von Exchange frei zu machen.
    Dann geht ein Sync mit Outlook über eine VPN-Verbindung. (So hab ichs verstanden).
    Ist schon blöd, dass jedes Billighandy nen Exchange-Account bedienen kann, nur vom PC gehts nicht. :cursing:

    Gruß
    kasi
     
  6. schinge, 07.09.2010 #6
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,813
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Naja, für Outlook gibts ja das MAPI-Protokoll für den Exchange-Sync - der Server (und der Tarif bei kommerziellen Accounts) muss es natürlich unterstützen. Damit bekomme ich die Mails sogar ein bis zwei Sekunden schneller als auf dem Handy gepushed.
     
  7. pOOB73, 07.09.2010 #7
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Beiträge:
    3,543
    Erhaltene Danke:
    1,408
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Motorola RAZR HD
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Klar geht´s. Outlook ist ja DER von Microsoft gedachte Exchange Client.:)
    Die einzige Bedingung ist, daß der Client PC im selben Netz sein muss, wie der Exchange Server (per VPN oder direkt), oder zumindest der Port 135 (als ich noch damit gearbeitet hab, 2001-2009) freigeschaltet.
    Wenn man gerade keine direkte Netzwerkverbindung hat, sondern vielleicht nur http (port 80), kann man den Exchange/Outlook-Web-Access benutzen.

    Wir hatten bei meinem alten Arbeitgeber Outlook-Web-Access von überall her aus dem Internet, oder für direkten MAPI-Zugriff per Outlook Client eben ne VPN Verbindung.
     
  8. kasi, 07.09.2010 #8
    kasi

    kasi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2010
    @pOOB73,
    Danke für die Erklärung.
    Genau das muss eben noch vom Admin eingerichtet bzw.
    freigeschaltet werden.
    Nur ist eben nicht erklärlich (aus meiner laienhaften Sicht), warum es mit Eintragung der Daten vom Handy-Clienten funktioniert und bei Outlook dieser von Dir geschilderte Aufwand betrieben werden muss.

    Gruß
    kasi

     
  9. pOOB73, 08.09.2010 #9
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Beiträge:
    3,543
    Erhaltene Danke:
    1,408
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Motorola RAZR HD
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Ja, schon komisch, daß es mit dem Handy funktioniert. Der Zugriff erfolgt doch auch über Mobiles Internet? Oder ist das Handy im Firmen-W-LAN?
     
  10. kasi, 08.09.2010 #10
    kasi

    kasi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2010
    Nein, die Einwahl erfolgt über t-mobile internet. Die Zugangsdaten für Exchange müssen nur manuell engegeben werden:
    Mailadresse
    Serveradresse
    Benutzername
    Kennwort
    Domaine

    Diese Angaben werden aber bei beim Outlookprofil (Mail) über Exchange nicht abgefragt wenn ich es manuell einrichten möchte.

    Gruß
    kasi
     
  11. pOOB73, 08.09.2010 #11
    pOOB73

    pOOB73 Android-Guru

    Beiträge:
    3,543
    Erhaltene Danke:
    1,408
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Motorola RAZR HD
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Ich nehme an, die Serveradresse bzw. Domäne müssen dann als full qualified angegeben werden. (z.B. corporateexchange.firma.de), sonst kann es eigentlich nicht funktionieren. :)
     
  12. kasi, 08.09.2010 #12
    kasi

    kasi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2010
    genau, serveradresse und domaine. Allerdings gibt es bei den Profileinstellungen diese Domainangabe nicht. k.a. wo das eingetragen werden soll :blushing:

    edit: meinst Du: Domaine.Servername.de ??

    Hab ich schon versucht. Kommt "Der Name kann nicht aufgelöst werden."
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2010
  13. spedi-at, 10.09.2010 #13
    spedi-at

    spedi-at Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Eine Exchange-Verbindung von meinem PC daheim auf den Firmenserver ist nicht gestattet.
    Ich kann also wirklich maximal vom Handy auf meinen PC daheim synchronisieren. Aber das klappt ja eben nicht, weil er für Exchange einen getrennten Datensatz anlegt, als für ein USB-Sync.
    Leider. :-(
     
  14. kasi, 14.09.2010 #14
    kasi

    kasi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.09.2010
    Na dann hoffen wir mal, dass ein findiger Programmierer sich der Sache mal annimmt. :huh:
    Würde somit nur funktionieren, wenn man ein Sync-Prog hätte was keine Rücksicht auf die getrennten Kalender nimmt.

    Gruß
    kasi
     
  15. spedi-at, 14.09.2010 #15
    spedi-at

    spedi-at Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Das Problem wird vermutlich eher an Android liegen und net an der Software.
    Schließlich Legt ja das Handy selber mehrere Datensätze an... nicht die einzelnen Programme.

    Kurz noch zu meinem Versuch meinen PC daheim per Exchange mit der Firma zu Syncen:
    Hat insofern leider nicht geklappt, weil man trotz Hakerl bei Kalender und Kontakte auch die Mails synchronisiert bekommt, ob man will oder nicht.
    Und ich will es NICHT. Außerdem hat er alle meine Regeln die ich daheim angelegt hatte durch diese Aktion gelöscht und mit den Firmen-Regeln überschrieben :cursing:
     

Diese Seite empfehlen