1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Unicate, 13.10.2011 #1
    Unicate

    Unicate Threadstarter Android-Experte

    Hallo alle zusammen!

    Ich habe eine ExpandableListView in welcher die Childitems Radiobuttons und ein anderes LinearLayout enthalten, welche wiederrum von einem LinearLayout als Parent gehalten werden.
    Wenn man auf das Child item klickt soll der RadioButton aktiviert werden und alle anderen RadioButtons (falls vorhanden) deaktiviert. Das funktioniert auch soweit bis auf den Klick auf einen Radiobutton selbst.

    Ich nehm an, das ich den des Radiobuttons auf seinen Parent weiterleiten muss, damit onChildClick ausgelöst wird.

    Wie mach ich das?
     
  2. Neeldarax, 13.10.2011 #2
    Neeldarax

    Neeldarax Erfahrener Benutzer

    Unicate bedankt sich.
  3. Unicate, 13.10.2011 #3
    Unicate

    Unicate Threadstarter Android-Experte

    Naja, ich weiß nicht ob ich hier was falsch mache.
    Hier ein ausschnitt aus meinem Adapter in der Methode getChildView

    PHP:
    RadioButton rbutton = ((RadioButton)view.findViewById(R.id.radio)); 
    rbutton.getHitRect(_tmpRect);

    TouchDelegate touchDelegate = new TouchDelegate(_tmpRectrbutton);
    view.setTouchDelegate(touchDelegate);
     
  4. Neeldarax, 13.10.2011 #4
    Neeldarax

    Neeldarax Erfahrener Benutzer

    Dein _tmpRect, das soll die Fläche darstellen, wo es geklickt werden soll, damit dein RadioButton das Event bekommt.

    Also sollte es von deinem Parent(LinearLayout - ?) gefüllt werden.

    Hab das gerade nicht ausprobiert, aber die Theori sollte richtig sein :D

    regards
     
  5. Unicate, 13.10.2011 #5
    Unicate

    Unicate Threadstarter Android-Experte

    ok, nein Ziel war den touch des Radiobuttons an das LinearLayout weiter zugeben, nicht anders herum.

    Ich habs nun so gelösst, das ich keinen Radiobutton mehr verwende sondern eine ImageView und deren Grafik austausche, anstatt den radiobutton zu setzen.

    Danke trotzdem