1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ext4-konvertierung rückgängig?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von derstandard, 14.02.2011.

  1. derstandard, 14.02.2011 #1
    derstandard

    derstandard Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Hallo liebe Gemeinde,

    mein erster Beitrag und gleich eine noob-Frage ;)

    Wenn ich mein SGT von RFS auf EXT4 konvertiere, ist diese veränderung wieder rückgängig zu machen??

    Hintergrund ist, dass ich mir nicht die möglichkeit verbauen möchte eventuell wieder auf eine STOCK-FW zurückzuflashen.
     
  2. Androidparanoid, 14.02.2011 #2
    Androidparanoid

    Androidparanoid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Das würde mich auch interessieren. Wobei ich glaub zu wissen das man via heimdal oder odin das factory.nfs flashen soll. Sicher bin ich mir auch nicht..
     
  3. Latti, 15.02.2011 #3
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    wenn man umkonvertiert auf EXT4 dann erstellt CWM zuerst ein backup was "before-ext4-convert-datum|uhrzeit" heißt! einfach das restoren und fertig!
     
  4. Duffy003, 16.02.2011 #4
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,150
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    26.08.2010
    @latti
    Hast du das auf dem Galaxy Tab schon gemacht?

    Wenn ja, könntest du eine kurze Anleitung posten? Danke.

    ...
     
  5. Latti, 16.02.2011 #5
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    Also zerst ins recovery und dann auf backup und restore dort dann restore auswaehlen und before ext4convert nehmen und fertig werden lassen
     
  6. Duffy003, 16.02.2011 #6
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,150
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Sorry, habe ich mich vermutlich falsch ausgedrückt:

    Den Weg zurück kenne ich; mich interessiert, wie du den ext4-Hack auf das Galaxy Tab bekommen hast...
     
  7. kuehnch, 16.02.2011 #7
    kuehnch

    kuehnch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    11.12.2009
  8. Duffy003, 16.02.2011 #8
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,150
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Danke kuehnch,

    werde ich morgen mal ausprobieren; heute leide keine Zeit mehr für...

    Ich werde berichten, ob es klappt...
     
  9. dennis46419, 17.02.2011 #9
    dennis46419

    dennis46419 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Phone:
    LG G2
    mmh, bevor ich auf ext4 umstell ist es zwingend notwendig eine ext sdkarte zu haben, lese immer das man die drin haben sollte, hab aber keine hier, beim galaxy s war das auch nicht nötig, also muss ich zwingend eine microsd karte haben oder geht das auch ohne?

    danke

    mfg dennis
     
  10. Duffy003, 17.02.2011 #10
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,150
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    26.08.2010
    So, hat prima geklappt bei mir ...

    Quadrant von ca. 1000 bis über 1700 jetzt bei mir... Und das Tab läuft insgesamt flüssiger...

    Danke nochmal für die Tipps.

    ...
     
  11. Pixel72, 17.02.2011 #11
    Pixel72

    Pixel72 Gast

Diese Seite empfehlen