Externe SD-Karte: Inhalt im SGS nicht angezeigt, am PC schon

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von SirAuron, 18.10.2010.

  1. SirAuron, 18.10.2010 #1
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Stunden erkennt mein SGS meine externe SD-Card nicht mehr. Anscheinend von einem Neustart auf den anderen. Am Notebook wird alles angezeigt (hab schnell ein Backup gezogen). Interessanterweise wird sogar dann der Inhalt angezeigt, wenn ich das SGS als Massenspeicher anschließe. Aber übers SGS wird es leer dagestellt. Das gilt sowohl mit Eigene Dateien, als auch mit dem Estrong File Explorer. MP3-Player und Videoplayer zeigen auch nichts an.
    Benutze die Froyo JP6 mit chroot (oder wie das hieß) und dem Battery-Circle-Mod. Das Problem ist auch erst vor kurzem aufgetreten, sollte also nichts damit zu tun haben.

    Habe im Rom Manager irgendwann heute oder gestern auf fix "permissions geklickt", kann es daran liegen? Es ist ein 8gb Sandisk von Amazon, also keine Billigware.

    Wäre über eine guten Rat sehr dankbar, brauche den zusätzlichen Speicher dringend.
     
  2. Handymeister, 18.10.2010 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,032
    Erhaltene Danke:
    23,498
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    wenn Du nun ohnehin schon ein Backup der Karte gemacht hast, wrde ich die SD mal am PC formatieren und dann die Daten wieder zurückspielen.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. SirAuron, 19.10.2010 #3
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Danke für die Antwort. Gesagt - getan (sogar mit dem SGS). Ist genauso wie vorher. Ich kann am PC darauf zugreifen (auch über Massenspeichereinstellung im SGS) und auch Sachen drauf kopieren, aber vom Handy aus wird der Ordner sd als leer angezeigt.
     
  4. Uhu0114, 19.10.2010 #4
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Wenn für einen Ordner Rootrechte benötigt werden, Du aber nur als User darin bist, wird Dir der Ordner leer angezeigt.

    Versuch mal folgendes:
    - Root, busybox und Terminal Emulator sollten installiert sein
    - Terminalemulator starten

    Dann eingeben:
    - su (--> Superuser, sorgt für Rootrechte)
    - cd /sdcard/external_sd (wechselt auf die sd-karte)
    - ls (sollte alle Dateien und Ordner anzeigen)

    Wenn dem so ist, hast Du die Berechtigungen verändert, das lässt sich aber einfach wieder rückgängig machen ;)
     
    SirAuron bedankt sich.
  5. SirAuron, 19.10.2010 #5
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Danke GrummelGrumpy, es ist genauso wie du gesagt hast!
    Die Ordner LOST.DIR (wohl von Android erstellt) und DCIM (Ordner, den ich am PC draufgezogen hatte) werden angegeben. Wie kann ich den nun die Berechtigungen verändern?
     
  6. Uhu0114, 19.10.2010 #6
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Zunächst eine Gegenfrage:
    Weißt Du, wie das Berechtigungssystem unter Unix- und Linuxsystemen funktioniert?

    EDIT:
    Und falls nicht: Weißt Du, wie Du binäre Zahlen in Dezimalzahlen umrechnest und umgekehrt?
     
  7. SirAuron, 19.10.2010 #7
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Keine Ahnung. Wenns an den Berechtigungen liegt, war ja aber offenbar tatsächlich Rom Manager Schuld... Sollte das nicht trivial sein (sprich ein oder zwei commands, die ich irgendwo abschreiben kann), such ich auch gern im Internet rum. Nur eine grobe Richtung wäre schön. Mit Windows kenne ich mich gut aus, bei Linux bin ich auf Ubuntu-Niveau - wenn überhaupt^^

    OT: Ich habe auch bisher nicht geschaft damit ein Backup zu erstellen, im Recovery Modus bleibt Cyanogen Mod bei der Installation stehen.
     
  8. Uhu0114, 19.10.2010 #8
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Das ist schon "mit ein oder 2 Befehlen" zu machen, allerdings finde ich es nicht gut, dies ohne Hintergrundwissen zu tun.


    Ich erkläre es Dir gerne im Detail, versuch aber mal bitte noch

    - su
    - cd /sdcard/
    - ls -l

    Dann müsste wissen, ich welcher Besitzer für den Ordner "External-sd" eingetragen ist (das ist der Name hinter der komische Zeichenfolge)
     
  9. SirAuron, 19.10.2010 #9
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Das ist System, wie bei allen anderen Ordnern und Dateien auch.
     
  10. Uhu0114, 19.10.2010 #10
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Ok, und die Zeichenfolge davor? kannst Du die mal eintippen?
     
  11. SirAuron, 19.10.2010 #11
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Die Zeile liest sich wie folgt:

    -rwxrwxr-x system sdcard_rw 1970-01-01 01:
    00 external_sd

    Das Datum ist ein bißchen eigenartig, sonst siehts genauso aus wie die anderen Einträge.
     
  12. Uhu0114, 19.10.2010 #12
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Komischerweise sieht das exakt aus, wie bei mir und da gehts...

    Blöde Frage: Hast Du Dein Handy mal neu gestartet und hast Du die SD-Karte mal während des Betriebes rausgenommen und nochmal reingesteckt?
     
  13. SirAuron, 19.10.2010 #13
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Ja, hab ich alles schon versucht. Natürlich mit sicherem Entfernen über die Einstellungen.
    Aber dass die Ordner über das Terminal angezeigt werden, ist ja schonmal gut. Könnte es an dieser LOST.DIR liegen? Ich finde den Namen ein bißchen verdächtig.
     
  14. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
  15. Uhu0114, 19.10.2010 #15
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Die hab ich auch, daran liegts nich ;)
    Führe den ls -s - Befehl mal noch in /sdcard/external-sd selbst aus: Vielleicht sind nur die Dateien mit falschen Berechtigungen bestückt, und nicht der Ordner selbst.
     
  16. SirAuron, 19.10.2010 #16
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Da sind die Berechtigungen genauso. Was macht denn ls -s anders als ls -l?
    Hab zur Sicherheit beide gemacht.
     
  17. Uhu0114, 19.10.2010 #17
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Argh... ich meinte natürlich "ls -l", sorry :p
    Zieh die Daten mal auf den Rechner, formatiere die Karte am PC und probier es nochmals (mit ner Testdatei, z.B. test.txt)
     
  18. SirAuron, 19.10.2010 #18
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Immer noch leerer Ordner. Ich mach mal nen Neustart.

    Edit: Hat nichts geändert :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2010
  19. Uhu0114, 19.10.2010 #19
    Uhu0114

    Uhu0114 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Ach verdammt, probieren wirs einfach :D

    - su
    - chmod 775 /sdcard/external_sd


    Hintergrundwissen dazu:

    In Unix- und Linuxsystemen ist ALLES ein Ordner oder eine Datei (das gilt für Festplatten, Hardware, einfach ALLES!)

    Jede Datei hat einen Besitzer (dies ist der Benutzername, dem die Datei gehört, meist der Ersteller), eine Gruppe, die Zugriffe hat und "den Rest".

    Nun kann man für jede dieser 3 Gruppen drei Berechtigungen vergeben:
    - Lesen
    - Schreiben
    - Ausführen

    Dies funktioniert mit dem Befehl "chmod" (change mode), unter Angabe des gewünschten Ordners oder der Datei.

    Um nun die Berechtigungen zu setzen, wählt man eine 3-stellige Zahl, die zwischen 0 und 7 liegen muss. Diese Zahl ist binärcodiert.

    Der Einfachheit halber als Liste die Wichtigsten:

    0: Nicht lesen, nicht schreiben, nicht ausführen, man darf GARNIX.
    4: Lesen ist erlaubt, mehr nicht
    5: Lesen und Ausführen ist erlaubt, Schreiben nicht
    6: Lesen und Schreiben ist erlaubt, Ausführen nicht
    7: Lesen, Schreiben und Ausführen ist erlaubt.

    Dabei beschreibt die erste Zahl die Berechtigungen des Besitzers, die zweite Zahl die Berechtigungen der Gruppe und die dritte Zahl die Berechtigungen der sonstigen Nutzer / Gruppen.


    Hiermit überschreibst Du zwar quasi nur die Berechtigungen, wie sie derzeit zu sein scheinen, aber vielleicht gehts! :D
     
    SirAuron bedankt sich.
  20. SirAuron, 19.10.2010 #20
    SirAuron

    SirAuron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Danke für die ausführliche Antwort und die Hintergrundbeschreibung (finde ich immer interessant). Habs wie beschrieben gemacht (kam keine Bestätigung oder so, normal?) und sicherheitshalber nen Neustart.

    Der sd Ordner ist immer noch leer. ABER es gibt jetzt einen Ordner external_sd, auf den ich Zugriff habe. Darin LOST.DIR und test.txt!
    Vielen Dank! Ist zwar nicht ganz so wie früher, aber wenn die Audio- und Videoplayer jetzt mitmachen, ist ja wieder alles wie vorher.
    Werde mal mein Backup zurückspielen und melde mich dann noch mal mit den Ergebnissen.

    GrummelGrumpy, an dich vielen Dank für dein Engangement!!
     

Diese Seite empfehlen