1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Externe SD speichert nicht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von uma0055, 07.11.2010.

  1. uma0055, 07.11.2010 #1
    uma0055

    uma0055 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ich habe mir für mein SGT eine Externe Speicherkarte mit 32 GB geleistet, aber nach dem ersten Foto und 2 kleinen Videos kann ich nichts mehr auf die Karte speichern. Egal ob über USB oder über Kies, immer kriege ich eine Fehlermeldung, dass es es nicht funktioniert hat. Auch direkt am Tab kann ich nichts vom internen SD auf die Externe SD speichern.

    Gibt es noch einen Trick oder ist meine SD - Karte defekt?

    danke uma
     
  2. aciid, 07.11.2010 #2
    aciid

    aciid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.11.2010
    ich würde die Karte einmal formatieren und dann erneut probieren.
     
  3. uma0055, 07.11.2010 #3
    uma0055

    uma0055 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    danke für den Tip,
    aber der Button für die Formatierung ist grau unterlegt, daher geht nicht.
     
  4. aciid, 07.11.2010 #4
    aciid

    aciid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.11.2010
    hast du die karte in einem sd adapter ? wenn ja, ist da vielleicht eine sperre aktiv ?
     
  5. uma0055, 07.11.2010 #5
    uma0055

    uma0055 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    nein, die micro sd steckt einfach im slot vom Tablet, nichts gesprerrt und geschützt
     
  6. aciid, 07.11.2010 #6
    aciid

    aciid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.11.2010
    hast du mal versucht die karte in einem pc, bzw. notebook zu stecken und versucht, die dort zu formatieren ?
     
  7. tobik1, 07.11.2010 #7
    tobik1

    tobik1 Android-Experte

    Beiträge:
    751
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    27.04.2010
    du musst erst auf "SD-Karte entnehmen" klicken, dann kannst du "SD-Karte formatieren".
     
  8. uma0055, 07.11.2010 #8
    uma0055

    uma0055 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    ja, das habe ich auch schon probiert. Bei 2. Hinweis darauf, dass alle Daten gelöscht werden, schreib er bei mir "Interner Speicherkarte formatieren und alle Daten löschen?" Das ist dann der Zeitpunkt, wo ich die Rückwärtstaste betätige.
    Ist das bei euch auch so? Hat das schon wer riskiert?
    Ich werde morgen den Vorschlag mit der externen Formatierung mal probieren, das erscheint mir nicht so riskant.

    danke
    lg uma
     
  9. Grenzwert, 08.11.2010 #9
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Ich machte folgendes:
    SD-Karte und Telefonspeicher
    Externe SD-Karte
    zuerst SD-Karte deinstallieren
    danach SD-Karte formatieren (löschen)
    jetzt kommt folgende Meldung:
    Durch diesen Vorgang wird die SD-Karte im Telefon gelöscht. ALLE Daten auf der Karte gehen verloren!
    Danach kommt die falsche Übersetzung: Internen Speicher formatieren und alle Daten löschen ? ? der Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden!
    Jetzt formatiert er aber wirklich nur die externe SD-Karte.
    Ich musste sie 2 mal formatieren - die Götter wissen warum.
    Kannst also beruhigt formatieren und danach wieder verbinden.
    Der interne Speicher bleibt wie er war.
     
  10. uma0055, 08.11.2010 #10
    uma0055

    uma0055 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Vielen Dank, sehr mutig, dass du es probiert hast. Ich werd mal in einer ruhigen Stunde ausprobieren. :thumbsup:

    lg
    uma
     
  11. uma0055, 10.11.2010 #11
    uma0055

    uma0055 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Nach mehrmaligen neu formatieren und versuche am Rechner zu formatieren (fehlermeldung) und Suche nach Fehlern am Micro SD (keine sichtbare Antwort von Windows) funktioniert es jetzt, wenn ich unter externs SD/DCIM/Camera einen eigenen Ordner anlege und die Fotos dorthin speichere.
    Mit Kies direkt in den Ordner geschoben.

    So gehts, dass nicht nur die Vorschaubilder angezeigt werden, sondern die Bilder auch in groß sichtbar sind. JuHu
     
  12. Ratman, 10.11.2010 #12
    Ratman

    Ratman Gast

    also i würd die sd umtauschen.
    das die dinger gern mal spinnen, und n 2. mal formatiert werden möchten, ok.
    aber du scheinst da ja böse probleme (gehabt) zu haben.

    mein gedanken gang wäre dazu: auch wenns jetzt grad geht. was is mit der karte, wenn ich sie schön vollgepackt hab, und die dann wieder spinnt?
     

Diese Seite empfehlen