1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

externer SD-Karten Slot kaputt?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Hessbalk, 21.10.2011.

  1. Hessbalk, 21.10.2011 #1
    Hessbalk

    Hessbalk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2010
    also fogendes: ich denke mein externer sd kartenslot ist kaputt. wenn ich bilder videos oder irgendwas draud speicher oder drauf kopiere geht immer ein teil davon kaputt oder lässt sich nicht mehr richtig lesen.bei bildern zb lassen sich meistens ein paar garnicht mehr öffnen und ein paar sind zum teil kaputt(also das bild ist wie verzerrt).

    ich dachte erst dass es an der sd karte selbst liegt, aber nach dem ich diese gegen eine neue gatauscht habe ist auch dieser fehler nicht weggegangen.

    wisst ihr an was das liegen kann?
     
  2. #frank, 21.10.2011 #2
    #frank

    #frank Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Hast du 2 verschiedene MicroSD Karten getestet oder ein gleiches Modell? MicroSDs von SanDisk machen wohl desöfteren Probleme.
     
  3. Hessbalk, 21.10.2011 #3
    Hessbalk

    Hessbalk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2010
    ja also die erste war 16gb und war von "transcend" und die zweite 8gb war von auf jedenfall ein anderer hersteller. welcher genau weiß ich aber nicht mehr.
     
  4. HTCDesire, 21.10.2011 #4
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das halte ich für ein Gerücht.
    Andererseits mögen natürlich SanDisk öfters Probleme machen als andere Hersteller. Aber die meisten Karten stammen nun mal von SanDisk.

    Genauso werden mehr VW Golf eine Panne haben als Audi A8.
     
  5. HTCDesire, 21.10.2011 #5
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Funktioniert es, wenn du die Bilder, Filme, usw. auf der internen Karte speicherst?
    Hast du an der Firmware rumgebastelt?
     
  6. #frank, 21.10.2011 #6
    #frank

    #frank Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Die SanDisks sind sehr gut, dass wollte ich gar nicht abstreiten. Aber irgendwie scheinen die mit dem Galaxy S nicht so zu harmonieren. Gab auch irgendwo mal einen Thread zu dem Thema.
     
  7. Hessbalk, 22.10.2011 #7
    Hessbalk

    Hessbalk Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2010
    ja auf der internen sd alles kein prob, funzt bestens.

    und ja ich habe an der firmware rumgebastelt, aber daran wirds doch net liegen oder? hab die firmware 2.3.4 drauf...
     
  8. HTCDesire, 22.10.2011 #8
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ausschließen kannst du es aber nicht!
    Dann solltest du mal auf die originale Firmware zurück und es nochmals testen. Die 2.3.4 ist nicht freigegeben.
    Dein Problem wäre aber auch hier
    Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S auf Android-Hilfe.de
    besser aufgehoben.
    Es fällt halt beim Lesen der Beiträge schon auf, dass die meisten Probleme durch "Firmwarebasteleien" entstehen.
     

Diese Seite empfehlen