1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Extrem schnelle Entladung

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von frichter, 26.12.2010.

  1. frichter, 26.12.2010 #1
    frichter

    frichter Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2009
    hallo,

    habe seit ein paar tagen das problem das ich innerhalb von 5 h der akku leer ist. habe gesten aben geladen bis 100 prozent, bin dann nachhause gefahren. heute früh war der stein aus (aku leer).:angry: habe den stein aktuell gahelten kein root oder sonstigen firlefanz. :confused: abe mit einen taskkiller die gestop die ich nicht brauche, übertragungsstand. aud g2. hat alles nichts gebracht.:confused::confused:

    vieleicht kan mir ja jemand weiterhelfen.


    frichter
     
  2. ram2k, 26.12.2010 #2
    ram2k

    ram2k Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Phone:
    Motorola G3
    Hast du zufällig WEatherBug installiert? Also bei mir war der Akku mit der App auch ganz schnell leer. Allerdings könnten auch die kalten Tage dazu beitragen, dass der Akku nicht all zu lange hält.
     
  3. -FuFu-, 26.12.2010 #3
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,407
    Erhaltene Danke:
    3,149
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ich denke mal, das irgendein app dein Stein daran hindert in den deepsleep modus zu gehen...
    kann ein app sein, welches alle paar minuten im hintergrund syncronisiert....

    irgendwo gab es mal ne ähnliche disskusion in nem thread
     
  4. mike.bee, 26.12.2010 #4
    mike.bee

    mike.bee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    01.11.2010
    ich hab gemerkt, dass diese Push benachrichtigungen von der neuen facebook app doch schon stark am akku ziehen. Besonders wenn man oft benachrichtigt wird. Könnte es das sein?
     
  5. BBAlex, 26.12.2010 #5
    BBAlex

    BBAlex Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
  6. kairos, 26.12.2010 #6
    kairos

    kairos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Kälte tut auch einen Teil dazu. Gestern wieder mit 40% Akku ins -10°C kalte Auto gestiegen. halbe Stunde navigiert, Telefon schaltet sich ab. Akku raus genommen, in die Hosentasche gesteckt und so auf Körperwärme gebracht. Telefon wieder angemacht und da waren noch 20% Akku drin.

    Neben dem Finden von Akkufressenden Apps hat bei mir SetCPU wahre wunder gewirkt. Minimale Taktrate auf 125Mhz. Wenn mein Display aus ist, erlaube ich meinem Stein nur max 250Mhz. Falls du das machst, stelle in den Optionen ein, dass das Display sich nicht abschaltet, wenn es am Netzstecker steckt. Mein Stein hat sich mit deaktivierten Display ab und an aufgehangen, wenn ich Daten kopiert habe.

    Indoor sind 2 tage Akku mitlerweile drin (800Mhz,vsel48). Finde ich okay. Denk doch mal über ein paar kleine modifikationen nach. Man hat doch nicht umsonst ein smartphone.

    Welches Android hast du? Ich hatte mit dem ersten 2.1er beim Flugzeugmodus den Bug, dass es den Akku leer gesaugt hat. Nach dem Miniupdate war das behoben. Seitdem verbrauchen 8 Stunden im Flugzeugmodus grade mal 10% akku.
     
  7. mike.bee, 26.12.2010 #7
    mike.bee

    mike.bee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    01.11.2010
    @ kairos

    von 2Tagen kann ich nur träumen! :D hast du die Original 2.1 oder CM bzw GOT?
    und wie bekommst du es mit setcpu hin, dein stein auf 800mhz zu takten? will bei mir nicht wirklich funktionieren :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
  8. kairos, 26.12.2010 #8
    kairos

    kairos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.12.2010
    Nanaa, des geht nicht mit SetCPU. Da kann man nur die verfügbaren Frequenzen verwalten und Profile für verschiedene Zustände erstellen.
    Du brauchst dazu noch "Milestone Overclock" ausm market.
    Und damit das funktioniert brauchst du root. Das geht mit der app universal android.

    Lies mal das hier durch

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...8049-how-vsels-mpu_opps-etc-overclocking.html

    und denk dran: Nix rumspielen und nachher jammern :D

    Ich habe das ganz normale letzte offizielle build. SetCPU sagt, dass ich 90% mit 125Mhz rumdümpel. Also bin ich eher der wenigbenutzer. Keine Angst, wir haben alle den gleichen Akku. :smile: Navigieren mit Navigon kann ich etwa 5Std seit ich untervolte (800Mhz, vsel 48). Man kitzelt sogar noch eine Stunde raus, wenn man max 250Mhz zulässt. Dann darf man aber nicht angerufen werden oder sonstiges multitasking vom Stein erwarten. Am meisten bringt aber tatsächlich die Option, dass ich bei deaktivierten Display nur 250Mhz erlaube. Reicht zum MP3 hören oder navigieren.

    Wenn du noch mehr rausholen willst beachte den Link oben. Da wird erklärt wie du nicht nur die max vsel absenkst sondern alle.

    Öh... das wars. Frohe Weihnachten
     
  9. mike.bee, 26.12.2010 #9
    mike.bee

    mike.bee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    01.11.2010
    haha, mit cm6 läuft mein stein bereits auf 800mhz vsel48, habe gehofft, dass ich mit setcpu den spaß besser regeln kann. nur lässt setcpu nicht mehr als 550mhz zu. und bei eigenen frequenzen ebenso nicht. mein stein wird also eher ausgebremst von setcpu und kommt nichtmehr auf die 800mhz...
     
  10. kairos, 26.12.2010 #10
    kairos

    kairos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.12.2010
    tja, da biste schon mehr "pro" als ich. Ich hab nur halbwissen in dem Bereich. Ich meine gelesen zu haben, dass es Probleme beim Takten mit CM6 gibt. Die Probleme soll GOT nicht haben. Hab ich im Motorola Milestone Blog gelesen, der leider nicht mehr online ist. Daher kann ich keine Quelle angeben. Sorry.
    Das 2.2.1 Akku frisst, sollte aber allgemeinwissen sein. Daher warte ich auch aufs offizielle froyo. Laut unserer internen Quelle solls da deutlich besser mit der Akkulaufzeit aussehen.

    So, ich muss mal noch ein Weihnachtsessen verdrücken... ich platze.
     

Diese Seite empfehlen