1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

extremer Display Verbrauch

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von 1st8, 01.06.2010.

  1. 1st8, 01.06.2010 #1
    1st8

    1st8 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Hallo Zusammen,

    seit einigen Tage bin ich Besitzer des Vodafone Nexus One :)

    Heute habe ich mit einem Bekannten über die Akkulaufzeit im Vergleich zu seinem Desire geredet... nach etwas hin und her sind wir auf folgendes gestoßen:

    Mein Nexus One, 4 Tage alt, stock Rom
    [​IMG]

    Das Desire vom Kollegen
    [​IMG]

    Beide Handys hatten ungefähr gleiche Uptime und wurden auch gleich viel benutzt.

    Dass der Akku bei meinem N1 nicht besonders lange hält muss ich wohl nicht dazu sagen... habe auch bereits das display komplett runtergedreht von der Helligkeit und alle sonstigen Maßnahmen zum Stromsparen ergriffen.

    Was ist da los?

    Ich hoffe ihr habt eine Idee dazu, das N1 gefällt mir sonst wirklich sehr gut.

    lg 1st8
     
  2. Pingo, 01.06.2010 #2
    Pingo

    Pingo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hmm...also mir ist das auch schon aufgefallen, auch im Vergleich zum Desire meiner Frau! Teilweise gibt es bei gleicher Nutzung unterschiedliche Angaben von Android! Diese "Werte" beachte ich aber nicht sonderlich, die Geräte hier halten eigentlich gleich lange! Hat sich jetzt bei beiden auf 2 Tage eingependelt! Wir sind zufrieden!
     
  3. agaso, 01.06.2010 #3
    agaso

    agaso Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Hatte mir vor einigerzeit die gleichen Gedanken gemacht. In Grunde ist aber ein hoher anteil des verbrauches durch das Display nur ein Indiz dafür, dass das System gut arbeitet und es keinen anderen stromfresser gibt. Und das Display verbraucht nun mal am meisten strom
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
  4. Mrscheld, 01.06.2010 #4
    Mrscheld

    Mrscheld Android-Experte

    Beiträge:
    604
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Bei mir ist es auch immer zwischen 60 und 75 %.
    Es Zeigt dir ja nur, dass dein Display am meisten Strom verbraucht.
     
  5. watercool, 01.06.2010 #5
    watercool

    watercool Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    404
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Leute das sind %.. daher Relativangaben zu den restlichen verbräuchen.

    Wenn du nur rumklickst dann braucht das Display in Relation viel Akku, wenn du aber was zB CPU intensives tust dann braucht das mehr Akku als das Display...
     
  6. 1st8, 01.06.2010 #6
    1st8

    1st8 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Die Überlegungen hatte ich auch schon angestellt. Wieso ist es beim Desire aber so krass viel weniger? Er hat die gleichen Sachen im gleichen Zeitraum gemacht..

    Wenn das bei euch aber auch so viel ist bin ich beruhigt, hab nur schon oft gesehen dass das display so bei 10%rumhängt.

    Lg
     
  7. watercool, 01.06.2010 #7
    watercool

    watercool Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    404
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Ist es nicht, ich hatte 2 Desire bis gestern und da hatte ich auch oft 75% Display :)

    Wenn du oft am Homescreen nur icons rumschiebst, bisschen was Einrichtest und Einstellungen veränderst bist du gleich bei 75% weil das rumschieben der Icons braucht ja keinen Akku. Wenn du ein spiel spielst wirds anders aussehen...
     
  8. flori9100, 01.06.2010 #8
    flori9100

    flori9100 Android-Experte

    Beiträge:
    820
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    24.06.2009
    70% Stromverbrauch durch's Display stimmen auf jeden Fall viel eher als nur 10%.
    Ich habe kürzlich den Stromverbrauch des Nexus direkt mit externer Messhardware gemessen (ähnlich wie hier: Aufschlüsselung des Stromverbrauchs beim Galaxy (II) | Androidig.de ) und dabei auch wieder festgestellt, dass der Stromverbrauch ganz deutlich mit dem Display zusammenhängt.

    Ein komplett weißes Display verbraucht irre viel Strom im Vergleich zum Beispiel zur (recht dunklen/schwarzen) Anwendungs-Liste. Der Gesamt-Akkuverbrauch ist mit komplett weißem Bildschirm etwa viermal so hoch wie mit schwarzem Bildschirm – wenn man jetzt noch die restlichen Stromverbraucher abzieht, beträgt die Unterschied beim Display wohl eher das 6-10-fache.

    Die CPU hingegen braucht unter Volllast (im Vergleich zum Normalzustand auf dem Homescreen, mit einigen Anwendungen im Hintergrund) nur das Doppelte – die Unterschiede sind hier also auf jeden Fall geringer.


    Leider habe ich bisher noch nicht die Muse gefunden, die weiteren Testergebnisse (Stromverbrauch mit 3G, WLAN, Telefonieren, Kamera [Extrem!], Videos gucken, Standby, …) ordentlich aufzubereiten und in einen Blogeintrag zu verpacken – deshalb hier mal der kleine Überblick.
     
  9. fury, 02.06.2010 #9
    fury

    fury Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Gut zu wissen. Bei manchen Apps kann man ja einstellen ob man einen weissen oder schwarzen Hintergrund haben möchte. Bei den klassischen LCDs wird das ja keinen Unterschied machen, aber bei AMOLED kann man so einfach etwas Strom sparen.
     
  10. SeraphimSerapis, 02.06.2010 #10
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Wie die meisten hier schon geschrieben haben, sind die 7x% durchaus normal - schlimm wären eher 90 ;)
    Bei Auto-Helligkeit komm ich auch auf Werte zwischen 6x und 7x und schaffe mehr als 24 Stunden ohne Laden ;)
     
  11. 1st8, 02.06.2010 #11
    1st8

    1st8 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Okay dann bin ich erstmal beruhigt, wie mein Desire Kollege aber auf 10% kommt verstehe ich trotzdem nicht.. er benutzt das Gerät genau so wie ich.
     
  12. SeraphimSerapis, 02.06.2010 #12
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Vielleicht hat HTC da einfach etwas falsch implementiert und die Anzeige stimmt ganz einfach nicht.

    Tim
     
  13. tulpe, 03.06.2010 #13
    tulpe

    tulpe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    241
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.10.2009
    servus
    Ich habe vor 2tag auch das nexus on das mit dem akku ist bei mir komisch.
    Gut am anfang spielt man bissel mehr aber gestern zb. ich geh ins bett akku noch 70%
    heut morgen nur noch 25% versteh ich nicht was frisst da strom display kann es nicht sein....Ich hab den task kill oben also kann ja nur noch strom fressen was ich nicht beenden lasse wie
    eBuddy (icq hab ich zwar beendes will ja nicht beim schlafen gestört werden)
    Facebook
    googlemail
    market
    news und wetter
    sms
    uhr
    wf clock widget
    you tube
     
  14. Deanna, 03.06.2010 #14
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Meiner Erfahrung nach, ziehen die Messenger schon ganz erheblich. Dazu kommt noch News & Wetter (Aktualisierungsintervall?).

    War die ganze Zeit die 3G Verbindung aktiv? Dann musst Du Dich auch nicht wundern. BTW gehört dieser Beitrag IMHO eher in den Akku Thread.
     
  15. VandroiD, 03.06.2010 #15
    VandroiD

    VandroiD Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Hat jetzt irgendjemand mal die tatsächliche Akkulaufzeit unter vergleichbaren Bedingungen ausgetestet? Oder ist das Ganze hier großes Geschrei über irgendeine Anzeige, die 1) broken by design sein kann und 2) sich über die Zeit kalibrieren könnte? Das ist bei Akkus üblich, weshalb ihr nur Geräte mit ähnlichem Alter auf die Art vergleichen könnt.

    Auch wie die Akkus direkt davor verwendet wurden ist von Relevanz. Ich kenne Geräte, deren Akkusteuerung sich bei wenig Gebrauch deutlich verschlechtert und bei mehr Gebrauch wieder verbessert.

    Zusätzlich dazu kann man im Übrigen nicht erwarten, dass jeder Akku gleiche Qualität hat. Wenn unter perfekt gleichen Bedingungen ein gerät 10% länger hält, haut das auch keinen vom Stuhl. Es ist viel wichtiger, dass sie lange halten, also nicht später plötzlich einen Großteil ihrer Kapazität verlieren AKA kaputtgehen.
     
  16. SeraphimSerapis, 03.06.2010 #16
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Sehe ich ähnlich - es müssten beide Geräte bis 100% geladen werden und dann bei identischer Benutzung getestet werden - am Besten auch mit gleicher Anzahl Widgets (oder eben gar keinen).
    Alles andere lässt auf nichts schließen.
     

Diese Seite empfehlen