1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

F-Secure lässt sich auf "normalen" Wege nicht deinstallieren - Ist das ein Mangel?

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von Geordi2k9, 03.04.2012.

  1. Geordi2k9, 03.04.2012 #1
    Geordi2k9

    Geordi2k9 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Hallöchen!

    Da meine Lizenz für F-Secure nun ausgelaufen ist, wollte ich das Ding deinstallieren. Im Prinzip war mir schon vorher klar, dass das nicht ohne Root von statten gehen kann, da ich oft davon gelesen hatte. Trotzdem habe ich aber nun mal den Support per Mail angeschrieben (ein Lob vorab: Die Antwort kam relativ fix). Dieser sagte mir nun -quasi offiziell - dass die Software nicht zu deinstallieren ist.
    Jetzt mal die Frage, evtl. haben wir ja hier juristisch bewanderte Leute herumschwirren: Ist das ein Mangel am Produkt?
     
  2. Maximillian Schmid, 03.04.2012 #2
    Maximillian Schmid

    Maximillian Schmid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    383
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    26.09.2011
    Nein das ist kein mangel, weil wenn man sich F-Secure "freiwillig" installiert kann man es auch wieder deinstallieren. Aber weil LG die App schon raufgemacht hat befindet sie sich im Ordner /system/app und lässt sich somit nur mit "root" löschen.

    Edit: sehe gerade das es diese App nur füe LG Phones gibt. Geht aber trotzdem nur mit root

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2012
  3. Geordi2k9, 03.04.2012 #3
    Geordi2k9

    Geordi2k9 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Aber dadurch, dass man die App nur mit Root und somit nur unter Garantieverlust deinstallieren kann, hat man ja nicht die volle Freiheit über das Gerät und die Programme, die dadrauf installiert sind. Ich kann nicht über das Gerät verfügen und Apps installieren oder deinstallieren, was ja eigentlich eine "Grundfunktion" eines Androidgerätes ist.

    Ich spiele nur darauf an, weil ich mal im Fernsehen gesehen habe, dass man sogar ein iPad zurück geben kann, weil man zum Beispiel Bild.de nicht ansurfen kann, ohne eine kostenpflichtige App von Bild herunterzuladen. Dort wurde auch so argumentiert, dass eine Grundfunktion, nämlich das Surfen im Netz, nicht im vollen Umfang möglich war. Ergo, ein Mangel am iPad.
    Inwiefern das jetzt Quatsch war oder nicht kann ich auch nicht sagen. Aber es ist schon dämlich, dass man F-Secure nicht deinstallieren kann.
     
  4. pleitegeier, 03.04.2012 #4
    pleitegeier

    pleitegeier Android-Guru

    Beiträge:
    3,201
    Erhaltene Danke:
    654
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Phone:
    Samsung S7
    F-Secure schränkt dich ja nicht in der Nutzung ein, in welcher Weise auch immer, also ist es auch kein Mangel
    Die Telefonapp kannste ja auch nicht deinstallieren, also könnte man da ja auch ankommen und meinen "ich kann nicht voll über mein Gerät verfügen" ;-)

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     
  5. Keep, 03.04.2012 #5
    Keep

    Keep Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.03.2011
    neben dem deaktivieren "Disable" Button müssten Buttons "Cache löschen" und "Daten löschen" erscheinen... also Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten -> Alle -> F-Secure.

    Die Coder scheinen dort einen Bug zu haben, denn nach dem Ablauf der Lizenz und dem Löschen des Caches und der Daten steht wieder ein Jahr zur Verfügung.

    Aktuelle F-Secure Version 7.1.7785 mit aktueller 2.3er Vodafone.

    Hatte das gleiche Problem wie Du und war ganz verduzt, dass das so funktioniert hat.

    Gruß
     
    Geordi2k9 bedankt sich.
  6. Geordi2k9, 03.04.2012 #6
    Geordi2k9

    Geordi2k9 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Das kann man aber meiner Meinung nach nicht vergleichen. F-Secure ist eine Drittanbieter-Software und nicht essentiell für den Gebrauch des Gerätes.

    F-Secure schränkt mich schon ein, denn es belegt jetzt unnötig Ressourcen, ohne eine Funktion zu haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2012

Diese Seite empfehlen