1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Facebook oder Facebook Sense (Friend Stream)

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von Bims, 19.01.2011.

  1. Bims, 19.01.2011 #1
    Bims

    Bims Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal Eure Hilfe, bzw. Meinungen:

    Das Z ist mein 1. Android und ich bin teilweise noch ein bißchen überfordert. Komme von Symbian und zuletzt WM 6.5 (Goatrip-Rom).


    Wie der Titel schon sagt, gehts mir hier um die Facebook App´s. Kann mich z.Z. nicht entscheiden, welche ich nutzen soll. Beide zusammen nerven und verursachen auch zuviel Trafic, bzw. Akkuverlust.

    Mir gehst hier wirklich alleine um Facebook, Twitter und der Rest interessieren mich z.Z. nicht.
    Hätte gerne mal gewusst was besser ist, bzw. welches von beiden und mit welcher Begründung Ihr benutzt.


    Habe mein Z noch nicht gerootet, weil ich mich als "Neuer" erst mal ins reguläre Android einarbeiten möchte.

    Wäre toll, hier mal ein paar Meinungen zu hören.

    Danke Euch!

    Grüße aus Düsseldorf

    Bims
     
  2. HeartFist, 19.01.2011 #2
    HeartFist

    HeartFist Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Phone:
    OnePlus X, Nexus 4
    Ich nutze selber Friendstream, synche damit aber nur Facebook, da ich keinen Twitter-Account benutze.

    Vorteil Friendstream: als Widget übersichtlich (wenn eigene Seite) die neuesten Stati dargestellt und optisch/designtechnisch perfekt integriert.
    Nachteil Friendstream (vgl. auch Vorteil Facebook-App): keine Bilder, das Laden der Kommentare dauert selbst mit schnellem Internet/WLAN einige Augenblicke länger.

    Vorteil Facebook-App: von Nutzern hochgeladene Bilder werden sofort klein angezeigt, das gleiche mit den Vorschaubildern von Videos. Wenn man mal in der App ist (vgl. Nachteile), dann hat man mehr "Funktionen".
    Nachteile: eigentlich keine, außer das man die App auswählen muss.

    Hoffe das hat dir schonmal geholfen.

    Grüße
     
    Bims bedankt sich.
  3. Pütz, 20.01.2011 #3
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Du solltest auf jede Fall berücksichtigen das Friendstream überdurchschnittlich viel Akku zieht und vor allen Dingen Traffic verursacht
     
    Bims bedankt sich.
  4. Deuned, 20.01.2011 #4
    Deuned

    Deuned Android-Experte

    Beiträge:
    459
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    19.10.2010
    Da klinke ich mich doch mal ganz frech eben mit ein......

    Auch ich bin ja ein Androidfrischling und stelle auf meinem DZ manchmal fest,dass auf dem Display Friendstream erscheint,ohne dass ich bewusst etwas gemacht habe und dort steht dann sinngemäß,ich wolle wohl einen Kontakt aufbauen/suchen oder ähnliches und ich kann dieses Fenster nur mit Mühe schließen.
    Da ich keinerlei soziale Netzwerke(ich glaube das heißt so)nutze bzw. dort angemeldet bin wäre es toll,wenn mir jemand sagen könnte,wie ich dieses Seitenöffnen abstellen kann.
     
  5. tashwai, 20.01.2011 #5
    tashwai

    tashwai Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2010
    friendstream habe ich gelöscht und nutze nur die App, kann man voll nutzen, beim Stream habe ich nie alles gesehen.
     
  6. Bims, 20.01.2011 #6
    Bims

    Bims Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Vielen Dank schon mal Euch allen, Ihr habt mir schon mal nen Stück weiter geholfen.

    Werde mich wohl auch für die App entscheiden, obwohl natürlich Friendstream optisch sehr schön ist. Ich höre aber denoch gerne noch ein paar weitere Meinungen ...

    Muß ich irgendetwas beachten, wenn ich den Stream nicht mehr nutzen möchte? Oder reicht es, diesen vom Startbildschirm zu entfernen und den Datenabgleich auszuschalten?
     
  7. negRomino, 20.01.2011 #7
    negRomino

    negRomino Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Verbraucht friendstream auch akku,wenn es nicht auf dem "startbildschirm" läuft? Standartmäßig ist es ja auch dem ersten nach links.

    Sent from my HTC Vision using Tapatalk
     
  8. tashwai, 20.01.2011 #8
    tashwai

    tashwai Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2010
    das würde mich auch interessieren?
     
  9. Pütz, 20.01.2011 #9
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Der aktualisiert sich ja trotzdem. Normalerweise greift Friendstream auf Facebook und Peep zu, inwieweit Friendstream weniger Akku zieht wenn man in Facebook & Peep das Abrufintervall runterstellt weiß ich nicht.
    Bei mir war der Datentransfer durch Friendstream eklatant hoch (obwohl das Widget nicht auf dem Startscreen war). Ich habe nur Twitter aktualisiert (halbstündlich) und hatte nach einer Woche meinen Monatstraffic von 300MB verbraucht. Das ist mir vorher in über 2 Jahren Datentarifnutzung nur ein einziges Mal passiert.
     
  10. Deuned, 20.01.2011 #10
    Deuned

    Deuned Android-Experte

    Beiträge:
    459
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    19.10.2010
    Kannst du bitte mal exakt die Einzelschritte zur Löschung nennen?
    Ich finde keine Möglichkeit FRIENDSTREAM zu löschen.
     
  11. HeartFist, 20.01.2011 #11
    HeartFist

    HeartFist Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Phone:
    OnePlus X, Nexus 4
    @Deuned: Ich nehme stark an, tashwai hat das mit Rootrechten gemacht... anders geht es meines Wissens nach nicht.
     
  12. tashwai, 20.01.2011 #12
    tashwai

    tashwai Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2010
    nö, habs einfach nur lang angetippt und dann nach rechts unten gezogen auf löschen, dann war der Bildschirm leer, habe kein gerootetes Handy. Auf der Appliste ists allerdings noch drauf.
     
  13. Bims, 21.01.2011 #13
    Bims

    Bims Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Dann hast Du doch nur die Startbildschirm-Verknüpfung gelöscht. Ich denke das Programm kann man wirklich nur mit Root-Rechten löschen. Ist doch von HTC mit ins System eingekocht, oder sehe ich das falsch Cwürde mich freuen) ?
     
  14. Elvelynn, 21.01.2011 #14
    Elvelynn

    Elvelynn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Phone:
    HTC One S
    Richtig. Komplett löschen kann man diese Apps nur mit Rootrechten, da HTC Sie eben fest ins ROM integriert hat. Man kann höchstens das Widget löschen, falls man es auf einen der Startbildschirme gelegt hatte.
     
  15. Pumeluk2, 21.01.2011 #15
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,326
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Und es sendet definitiv keine Daten wenn es nicht auf einem Home-Screen ist. Ich habe mein Z jetzt eine Woche. Seit drei Tagen zählt Watchdog mein UMTS Datenverkehr, da ich erst einmal ermitteln will ob mir eine Drosselung bei 200 MB ausreicht.

    Seit dem knapp 5 MB an UMTS Datenverkehr (das Z hängt aber auch knapp 16 Stunden am Tag in WLANs, entweder zu Hause oder auf der Arbeit). Das widerspricht also ziemlich der Aussage von 300 MB pro Woche ...
     
  16. Kain, 26.07.2011 #16
    Kain

    Kain Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    01.05.2010
    muß den thread mal wieder herholen :)
    hab mir am samstag das DZ geholt. Vorher war ich MS1 nutzer. Samstags ging mein JVC KDR 921 mit dem DZ über BT noch ohne probleme. im gegensatz zum MS1 übertrug er sogar das telefonbuch ans radio.
    Samstag abends noch bissle rumgespielt und einige apps nachinstalliert etc.
    Sonntags zickte das radio schon rum und ich stellte fest das es an facebook for sense lag. sobald das konto aktiviert ist schmiert das radio regelmäßig ab.
    Facebook for sense deaktiviert und siehe da, es läuft wieder. Sync mit der normalen facebook app geht aber nach wie vor problemlos in kombination mit dem radio.

    grüße
     

Diese Seite empfehlen