1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Factory Reset / Wipe / etc..

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von sybase, 19.12.2011.

  1. sybase, 19.12.2011 #1
    sybase

    sybase Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    ich hab die suchfunktion benutzt aber nichts direktes gefunden..
    kann mir jemand ein begriffsdefinition bzw. das vorgehen beschreiben wenn ich mein handy wieder "nullen" möchte? was passiert mit meinen daten etc.?

    also was passiert bei einem wipe? meine gekauften apps? usw. und wie setze ich mein handy auf eine saubere jungfräuliche poberfläche.

    ich frage aus mehreren gründen, vor allem weil meine sd karte sehr unaufgeräumt aussieht und ich nicht weiß wie ich die "resetten" kann..

    sollte es dennoch ein thread zu diesem thema geben, so bitte ich um den link und dann kann ich diesen thread auch löschen. ein HOW TO in den FAQs oder ähnlich wäre schön.

    ach noch was, ich habe keinen root.. also fällt dieses titaniumbackup ja weg.. also nochmal, will meine sd karte und mein handy auf "jungfrau" reseten und danach meine gekauften apps wieder installieren.. danke :thumbsup:
     
  2. schimmel, 19.12.2011 #2
    schimmel

    schimmel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    29.11.2009
  3. sybase, 19.12.2011 #3
    sybase

    sybase Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    sauber und auch mal geschaut was als ergebnis rauskommt? nichts.. nichts was meiner frage entgegenkommt.. aber danke nochmal!
     
  4. Psygen, 19.12.2011 #4
    Psygen

    Psygen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    388
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Phone:
    HTC One X
    Da hat er recht, auf Werkszustand zurücksetzten hat wohl wenig mit unroot etc. zu tun ;)

    Wenn man auf Werkszustand zurückwill werden klarerweise alle Daten (Bilder, Musik, Apps etc.) gelöscht :) Also vorher sichern
     
  5. Flixius, 19.12.2011 #5
    Flixius

    Flixius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hey,
    ich Missbrauche diesen Thread einfach mal. Ich würde gerne auf ics updaten, aber möchte vorher alles was sich auf dem Handy befindet Backuppen. Dh. vor allem Kontakte, Bilder und SMS. Die Apps sind mir nicht so wichtig und können ja nachinstalliert werden. Ich denke es kann nicht schaden, wenn ich das regelmäßig, jetzt mal unabhängig vom Update, durchführe.

    Wenn ich im Android Market nach "Backup" suche, dann bekomme ich 3mio Apps angezeigt. Welche ist am Benutzerfreundlichsten und erfüllt meine Kriterien was die zu backupenden Daten anbelangt?

    Die App darf ruhig etwas kosten. Ich denke dafür kann man auch ruhig ein paar Euro ausgeben.
     
  6. Neo2102, 19.12.2011 #6
    Neo2102

    Neo2102 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    19.12.2011
    MyBackup Pro und falls mit root natürlich Titanium Backup!
     
  7. Flixius, 19.12.2011 #7
    Flixius

    Flixius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hi Neo,
    wie gehts der Matrix? Haha.

    Vielen Dank für deine Antwort. Was meinst du mit "wenn root"? Ich weiß was root ist, aber verstehe nicht so recht was das jetzt für einen Untershcied ausmacht.

    Edit: Ok habs gecheckt. Wenn man sein Handy rootet, bekommt man keine automatischen Systemupdates mehr und verliert Garantieansprüche auf das Gerät -> Nichts für mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2011
  8. Handymeister, 19.12.2011 #8
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,038
    Erhaltene Danke:
    23,514
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Nein, er meinte dass man mit Root ein viel umfassenderes Backup anlegen. Andererseits wäre ich bei so einem großen Update ohnehin vorsichtig mit dem Wiederherstellen!
     
  9. sybase, 20.12.2011 #9
    sybase

    sybase Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    ok... sehe ich das richtig?
    ich backup meine sms und die daten von meiner sd karte, gekaufte apps und kontakte sind im google account hinterlegt. lege mir eine manuelle "handgeschriebene" liste aller apps an, mache screenshots von meinen homescreens und danach lösche ich die sd karte und führe den wipe aus.. danach habe ich ein jungfräuliches ics 4.0.3 da aktuelle version auf meinem nexus s? wenn ja, dann mache ich das einfach mal heute abend oder morgen...

    edit: die kontakte werden aus meinem google account nicht gelöscht oder? wie ist denn da die prio, sagen wir mal ich ändere was im google account und der ändert es in meinem handy und vise versa.. mache ich einen wipe lösche ich ja sozusagen nicht meine kontakte vom handy zum google account richtig?
     
  10. Handymeister, 20.12.2011 #10
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,038
    Erhaltene Danke:
    23,514
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Nein natürlich werden Deine Kontakte (wenn es denn Google-Kontakte sind) auch nicht gelöscht. Das Löschen der SD kannst Du Dir sparen, das passiert beim Bootloader unlock automatisch :D
     
  11. sybase, 20.12.2011 #11
    sybase

    sybase Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    ok handymeister, jetzt kommst du mit dem bootloader unlock um die ecke.. d.h.??????
    ist denn der rest meines letzten postings soweit richtig? also die gedanklichen schritte..
     
  12. sybase, 20.12.2011 #12
    sybase

    sybase Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    edit: ok den bootloader will ich eigentlich nicht unlocken.. ich fahre ganz gut mit stock und brauche keinen root etc... also manuelles wipen des speichers und des handies.. wenn du mir jetzt sagst das meine gedanklichen schritte soweit richtig sind kannst du hier eigentlich dicht machen!
     
  13. Handymeister, 20.12.2011 #13
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,038
    Erhaltene Danke:
    23,514
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    Deine Schrittfolge ist schon richtig. Wenn Du "My Backup Pro" nutzt kannst Du damit so ziemlich alles sichern was ohne Root geht. Auch Deine Apps - allerdings nicht deren Einstellungen.

    Ansonsten -> Attacke!

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  14. sybase, 20.12.2011 #14
    sybase

    sybase Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    ach die apps lade ich mir einfach sauber wieder runter... wlan und feuer frei.. soviele einstellungen sind das ja auch nicht :)
     
  15. skrogmann, 20.12.2011 #15
    skrogmann

    skrogmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Sehr gut :thumbup: So habe und würde ich es auch machen. Ich bin vor dem manuellen OTA folgendermaßen vorgegangen und gut damit gefahren:

    1. USB-Speicher (Wichtige Ordner mit persönlichem Inhalt, wie Pictures, Camera, Notifications, Ringtones usw. sichern)
    2. USB-Speicher formatieren
    3. Wichtige Ordner zurück kopieren auf den frisch formatierten USB-Speicher (Plus die zuvor heruntergeladete Update Datei.)
    4. Nexus S in den Recovery Modus booten (Taschenlampe bereithalten, wenn zuvor schon auf ICS 4.0.3 drauf war :winki:)
    5. Im Recovery Modus einen Factory-Reset durchführen und danach noch den Dalvik Cache löschen
    6. Upgrade von SD-Karte auf das ICS 4.0.3 durchführen
    7. Neustarten und alles neu einrichten (Hat bei mir eine knappe Stunde mit W-Lan Verbindung gedauert)

    Ich habe es gemacht, da ich sowieso mal bei den Apps und meiner SD-Karte aufräumen wollte. Da kam mir das Update auf ICS sehr gelegen....

    Cheers
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2011
    Hauke bedankt sich.
  16. sybase, 20.12.2011 #16
    sybase

    sybase Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    bei punkt eins bleib ich jetzt mal kurz hängen... ich hab eigentlich nur als wichtiges bilder auf dem handy.. die ringtones usw. kommen ja vom system.. alles individuelle "personal stuff" muss ich natürlich sichern..
    wie formatierst du denn die sd card? wahrscheinlich nicht übers windows sondern über ics oder? und wo lösche ich den dalvik cache und was ist das?
     
  17. skrogmann, 20.12.2011 #17
    skrogmann

    skrogmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Also, die SD-Karte kannst Du ganz normal über Einstellungen -> Speicher -> USB-Speicher löschen.

    löschen.

    Wenn du keine persönlichen Klingeltöne oder Notifications auf dem USB-Speicher hast, um so besser. Ansonsten würde ich die Ordner

    - Alarms
    - DCIM
    - Download
    - Movies
    - Music
    - Notifications
    - Pictures
    - Podcasts
    - Ringtones

    per USB-Kabel auf deinen PC sichern.Diese Ordner kannst Du danach wieder drauf kopieren.

    Den Dalvik Cache kannst Du dann im Recovery Menü löschen. Heißt glaube ich irgendwas mit Cache löschen. Dort befinden sich gecachte Applikationsdateien. Wird wahrscheinlich auch vom Upgrade gelöscht. Mache ich dann aber noch einmal manuell. Sicher ist sicher...

    Cheers.
     
    sybase bedankt sich.
  18. sybase, 20.12.2011 #18
    sybase

    sybase Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    super! ich denke hier kann man wirklich zu machen.. handymeister, ich würde nach erfolgreichem updaten und ein wenig zeit diese woche einen thread.. [HOW TO] sauberes Wipen machen... den kann man ja um root geschichten und so erweitern.. das wird erstmal das basic manuelle wipen mit anschliessender neuinstallation per hand aus dem market gedöns... wenn das ok ist :)
     
    Sedge bedankt sich.
  19. Handymeister, 20.12.2011 #19
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,038
    Erhaltene Danke:
    23,514
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Ja sicher gern! Jede Anleitung ist willkommen!
     
  20. sybase, 29.02.2012 #20
    sybase

    sybase Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    noch eine frage zum reset. aktuell habe ich ja 4.0.3 drauf. kann ich davon ausgehen das die version nach dem wipe und reset etc. "sauber" ist oder sollte ich einfach nochmal von der sd card die 4.0.3 drüberbügeln bzw. geht das überhaupt?
     

Diese Seite empfehlen