1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fahrradhalterung für das Samsung Galaxy S

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von pana-g, 25.07.2010.

  1. pana-g, 25.07.2010 #1
    pana-g

    pana-g Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Hallo,
    bin seit kurzer Zeit auf der Suche nach einer speziellen Fahrradhalterung für das Samsung Galaxy S.Wichtig ist mir dass der Kopfhöreranschluss nicht verdeckt wird und dass das Telefon natürlich fest sitzt.Ich habe schon einige Universalhalterrungen gesehen,will mit dem Kauf noch warten.

    Vielleicht gibt es ja hier einige Fahrradfahrer die ein Samsung Galaxy S als Navi nutzen.Würde mich interessieren was ihr so nutzt bzw. schon gesehen habt.
     
  2. CMcRae, 26.07.2010 #2
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    nehme zwar mein g1/gsg nicht als navi her aufm rad, aber ich zeichne die strecke immer auf. würde es aber auch gerne vorne am lenker haben.
     
  3. enaji, 26.07.2010 #3
    enaji

    enaji Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.07.2010
    ich bin ebenfalls auf der Suche nach einer Fahrradhalterung. Was ich allerdings bisher so gesehen, entspricht nicht dem, was ich mir vorstelle. Selbst wenn das Telefon bombenfest in der Halterung sitzt, bekommst es ja dann immer noch die Stöße vom Rad mit (Kopfsteinpflaster, unebene Straße, usw.). Ich würde da eher ein (Ober)-Armband bevorzugen. Zwar ist das auch nicht zu 100 % stoßfest, aber immer noch besser als ne Halterung. Leider hab ich da auch noch nichts gefunden :(
     
  4. fighting4fun, 03.08.2010 #4
    fighting4fun

    fighting4fun Android-Guru

    Beiträge:
    2,369
    Erhaltene Danke:
    429
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2010
  5. mobile_maniac, 03.08.2010 #5
    mobile_maniac

    mobile_maniac Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    28.06.2010
    Das wäre doch ganz gut!?
    [​IMG]
    Quelle: www.brodit-shop.de unter "Sonstige Produkte" / "Wasserfeste Boxen"

    (Obwohl mir bei meiner Fahrweise mit dem MTB mein SGS am Lenker zu schade wäre...:rolleyes:)
     
  6. frostschutz, 03.08.2010 #6
    frostschutz

    frostschutz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S i9000, Elephone Trunk
    Der SD-Karte ist es sicher egal, aber wenn sich die ersten Schraub/Löt/Klebeverbindungen lösen und oder das Displayglas springt weil du jeden Tag ne Spritztour über ne Holperpiste machst mit deinem ungefederten Drahtesel, bringt dir die SD-Karte auch nix mehr. ;)

    Mein GPS-Gerät ist darauf ausgelegt, das hat auch ein deutlich stabileres (und dazu noch wasserdichtes schwimmfähiges) Gehäuse und ein weit kleineres Display... ein Smartphone ist für so eine ständige Stoß-Belastung halt nicht unbedingt geschaffen.

    Mir wärs dazu auch einfach zu schade. Aber das muss jeder selber wissen.
     
  7. fighting4fun, 03.08.2010 #7
    fighting4fun

    fighting4fun Android-Guru

    Beiträge:
    2,369
    Erhaltene Danke:
    429
    Registriert seit:
    08.06.2010
    ich hab auch über 140 db satten bass im auto und das ding springt in der halterung rum als wäre es nen Flummy :D
     
  8. frostschutz, 03.08.2010 #8
    frostschutz

    frostschutz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S i9000, Elephone Trunk
    Auf YouTube gibts Videos auf denen Leute mit den Auto-Boxen die Windschutz- und Fensterscheiben bersten lassen. Sehr spassig. In den USA ist das ein regelrechter Sport (wer kitzelt am meisten Lärm aus dem Auto).

    Um noch weiter ins OT abzudriften:

    Bei Wasserkühlungen gibts eine Bastellösung zum Entkoppeln:
    Lautlose Pumpenentkopplung: das Shoggy Sandwich - Selbstgebautes - Aqua Computer Forum

    Wenn ich meinem SGS eine Fahrradhalterung antun müsste, würde ich sowas ähnliches basteln. Irgendwas das Erschütterungen nochmal extra abdämpft halt...
     
  9. fighting4fun, 03.08.2010 #9
    fighting4fun

    fighting4fun Android-Guru

    Beiträge:
    2,369
    Erhaltene Danke:
    429
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Ich hab lediglich nur auf die Aussage mit den Erschütterungen geantwortet ;) aber du kennst den unterschied zwischen lärm und klang bestimmt auch nicht =)
     
  10. mobile_maniac, 03.08.2010 #10
    mobile_maniac

    mobile_maniac Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    28.06.2010
  11. elduderino, 05.08.2010 #11
    elduderino

    elduderino Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  12. indidi, 05.08.2010 #12
    indidi

    indidi Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.07.2010
  13. SlntBob, 05.08.2010 #13
    SlntBob

    SlntBob Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Phone:
    HTC 10
  14. indidi, 05.08.2010 #14
    indidi

    indidi Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Jau kann ich nachher mal machen, habe so schon einige Touren gemacht.
    warte jetzt nur noch auf das passende Otter Case wie ich es beim IP3G hatte

    OtterIP3G.png
     
  15. indidi, 05.08.2010 #15
    indidi

    indidi Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Nachtrag:
    so sieht es bei mir aus... Natürlich kann man den Halter auch um 90Grad drehen. Das Phone sitz vollkommen Stramm in der Halterung für wirklich harte Toren würd ich das galaxy vieleicht noch mit nem Gummi fixieren. Ich brauch es aber nicht.
    SGS_Fahrad002.jpg SGS_Fahrad003.jpg SGS_Fahrad004.jpg SGS_Fahrad005.jpg
    SGS_Fahrad006.jpg
    und hier der Puffer Akku den ich dazwischen hängen habe da der Ladestrom erst bei etwa 12-15 Km/H erreicht wird. Mit dieser Kombination brauch ich keine Steckdose mehr. der Akku selber reicht für 2 Ladungen und ist nach ca. 20 KM wieder voll.
    JM_Battery.jpg
     
    SlntBob und saschHH haben sich bedankt.
  16. CMcRae, 06.08.2010 #16
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    und was hat dich das alles gekostet? ist es sehr viel fumlerei dann wenn du es benutzt?

    danke dir
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2010
  17. indidi, 07.08.2010 #17
    indidi

    indidi Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.07.2010
    KOSTEN:
    Ewerk: 110,-
    Halterung: 20,-
    Batterie: 34,-

    Ich lasse die Elektronik am Fahrrad
    Von daher nur Handy rein Kabel dran und los gehts.
    Ansonsten hat die Elektronik Schnell verschlüsse für die Stromversorgung
    und ist innerhalb von 2minuten mit 2 Gummis befestigt.
    Eine Dynamo Stromversorgung für USB Geräte kann man sich auch Günstig selber zusammen löten. Dann kostet das vielleicht mit Batterie 30€. Komme jetzt gerade nicht auf den link. Aber im www.fahrrad-forum.de gibt es tolle Anleitungen.
     
  18. tomasz, 15.08.2010 #18
    tomasz

    tomasz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Wow, was hast Du nicht alles an deinem Fahrad ;-)


    Der Pufferakku habe ich unter
    Just Mobile Gum Pro portabler USB-Ersatzakku, 4400 mAh: Amazon.de: Elektronik

    ebenfalls bereits gekauft. Der lädt meine Handy besser, als alle andere KFZ/Netzteile. Siehe auch dieser Threat:
    http://www.android-hilfe.de/zubehoer-fuer-samsung-galaxy-s/39902-ladestrom-kfz-ladeadapter.html

    Habe bei amazon folgende Fahradhalterung für 15Euro gekauft:
    Just Mobile Gum Pro portabler USB-Ersatzakku, 4400 mAh: Amazon.de: Elektronik

    kommt am Montag. Deine gefällt mir schon jetzt viel besser :-( Vielleich nehme ich mein Paket nicht an...
     
  19. indidi, 24.08.2010 #19
    indidi

    indidi Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Nachtrag:
    nach noch mehr Kilometern Fahhradfahren mit der oben genannten Kombination kann ich sagen, dass ich mehr als zufrieden damit bin. Zu mal ich eigentlich keinen Pufferakku mehr benötige, da das SGS schon bei knapp 5km/h nachgeladen wird, zumindest sagt das die Ladeanzeige und defakto ist es auch so.
    Beim Iphone musst man wenigstens 15Km/h dauf haben. wenn man mit Kinderanhänger nebst Kind und Gepäck unterwegs ist muss man da schon ganz schön in die Pedale treten.:p

    Indidi
     
  20. engländer, 24.08.2010 #20
    engländer

    engländer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Ich habe mir das Teil von Busch und Müller gekauft. Mein Galaxy sitzt sehr fest in der Halterung. Ansonsten ist die Halterung allerbilligste Verarbeitung. Obwohl ich keinen glatten Lenker habe, rutscht die Vorrichtung bei eingespanntem Handy durch die Vibrationen nach vorn. Man muss die Halterung manuell durch aufgerauhte Gummis oder etwas Kleber fixieren, sonst wird das nix. Ohne Handy klappert das Ding je nach Straßenbelag stark. Die Befestigung des entfernbaren Oberteils ist schlecht gelöst. Der Spannhebel ist eine klassische Sollbruchstelle.

    Maximal 2 von 5 Punkten
     

Diese Seite empfehlen