1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fahrradladegeräte

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Defy" wurde erstellt von Nickel-Bag, 16.01.2011.

  1. Nickel-Bag, 16.01.2011 #1
    Nickel-Bag

    Nickel-Bag Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Habs jetzt mal hier reingesetzt weil ich denke, dass es schon speziell fürs Defy ist, da dieses ja "Outdoor Fähig" ist. Wenns trotzdem nicht passt, bitte einfach verschieben!

    Es gibt ja schon Threads wie diesen:
    http://www.android-hilfe.de/zubehoe...obilen-ladegeraeten-aka-powertank-l-xl-1.html

    oder diesen:
    http://www.android-hilfe.de/zubehoe...04-fahrradhalterung-fuer-motorola-defy-4.html

    wo mobile Ladegeräte besprochen werden.
    Im ersten geht es eher um Lösungen ohne Fahrrad und im zweiten werden ein paar Fahrradlösungen besprochen, mit denen man das Telefon am Fahrraddynamo aufladen kann!

    Hier ein paar Beispiele zu diesen Dynamoladeadaptern:
    Steckdose unterwegs | Fahrradzukunft - Ausgabe 11
    http://www.firefly-power.de

    Jetzt wäre meine Frage: hat schon mal jemand solche Dinger getestet? wie funktionieren sie speziell mit dem Defy. Reicht ihr Strom aus und wie ist das Preis/Leistungsverhältnis?

    Danke im Voraus, Nickel-Bag
     
  2. was, 16.01.2011 #2
    was

    was Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Das Defy stellt keinerlei spezielle Anfoderungen. Wieso sollte es auch?
    Nötiger optimaler Ladestrom kannst Du ja selbst von deinem Stecker ablesen. Reiner Erhaltungsladung/Betrieb sind auch mit den üblichen USB Port Werten möglich (500mA max). Wirklich problemlos gehts mit einer angepassten Konfig des forumsladers (ist ja schon bei dir gelistet). firefly kenne ich nicht.
     
  3. Gnoffin, 28.01.2011 #3
    Gnoffin

    Gnoffin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Also ich kann jetzt auch nicht speziell was zum Betrieb mit dem Defy sagen und hab auch selber (noch) kein solches Gerät (spätestens zum Sommer werde ich mich aber da mal ransetzen. Ich hab' mich aber schon eingehend theoretisch damit befasst und wüsste auch nicht, warum das Defy bei einem guten Lader (v.a. bei einem, der noch einen "Zwischenspeicherakku" nutzt) Probleme machen sollte, da hier genau das am Telefon ankommt, was auch beim "normalen" Laden über USB ankommen würde - sprich das Telefon sollte garnicht merken, dass es am Fahrrad und nicht am PC hängt. Aufpassen solltest Du meiner MEinung nach nur, dass bei Regen der Stecker etc. nicht nass wird. Hier noch ein paar ützlich Links (auch von anderen Foren, die sich da mehr mit beschäftigen - ich hoffe das ist ok):

    Für alle "Selbermacher": News - Aktuelles zur Homepage des Rad-Forum-Ladegeräts: Forumslader

    Grundsätzlliche Infos und Links zu den besten/beliebtesten/gängigsten kommerziellen Lösungen: Ladegerät - Radreise-Wiki

    Forum zum Nachfragen: Strom aus dem Nabendynamo zum Laden elektr. Geräte - Fahrrad: Radforum.de

    usb Ladegerät für das Fahrrad - Fahrrad: Radforum.de

    Oder das Radforum mal selber durchsuchen, da muüssten auch noch bessere (aber ältere?) Threads sein, die ich so schnell nicht ausgraben konnte.

    Gruß,
    Gnoffin
     

Diese Seite empfehlen