Fahrzeugfunktion mit Navigon verknüpfen?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Saluebaer, 03.07.2010.

  1. Saluebaer, 03.07.2010 #1
    Saluebaer

    Saluebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Hallo, mein erster Beitrag hier. Hab schon einiges an Hilfe erfahren bisher. Vielen Dank schonmal bisher.
    Nun zu meiner Frage. Heute habe ich die originale Milestone KFZ-Halterung bekommen. Super Teil. Nun wollte ich über "Karte anzeigen" die Navigon Software starten. Leider habe ich nur Google Maps und Motonav zur Auswahl. Ist es denn möglich auch Navigon damit zu verknüpfen?

    Grüße aus dem schönen Saarland.
     
  2. Saluebaer, 04.07.2010 #2
    Saluebaer

    Saluebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Hat niemand ne Idee? Kann man dann zumindest die Fahrzeugfunktion irgendwie deaktivieren?
     
  3. Reapy, 04.07.2010 #3
    Reapy

    Reapy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    23.03.2010
    Soviel ich weiß ist das nicht, bzw nicht ohne viel umprogrammier Umstand möglich...

    Wenn man ROOT hat, kann man aber die .apk löschen wo für das Fahrzeugdock zuständig ist.

    Anleitung für Root und wie die Datei heißt, findest du im Anleitung bzw. Hack / Root Abteil hier im Milestone Forum.

    MFG
     
  4. Andro_ID, 04.07.2010 #4
    Andro_ID

    Andro_ID Gesperrt

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    07.11.2009
    Hallo,
    Du könntest Dir Alternativen aus dem market installieren. Z.B. "CarUI", "Custom Car Home" oder "Car Dock v2"

    Gruß
     
    Saluebaer bedankt sich.
  5. Saluebaer, 04.07.2010 #5
    Saluebaer

    Saluebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Rooten wollt ich eigentlich nicht. Wegen der Garantie. Finds blöd das man Navigon nicht mit der Fahrzeugfunktion verknüpfen kann. Zudem kommt beim drücken auf "Privat" auch nicht mein gewohnter Homescreen (Launcher pro) sondern der Standart Homescreen. Die KFZ Halterung ist echt top aber das hätte man besser lösen können. Desweiteren spiegelt das Display so extrem das man kaum was erkennen kann.
     
  6. Saluebaer, 04.07.2010 #6
    Saluebaer

    Saluebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Super, vielen Dank für den Tip. Wusste garnicht das es sowas gibt. Das löst mein Problem. Ich hab jetzt mal Custom Car Home installiert. Werds später mal im Auto testen.
     
  7. kiprich, 04.07.2010 #7
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    du kannst dir aber das programm "setting profiles" kaufen,
    damit kann man die regel definieren, das nach einsetzen
    des steins in die original autohalterung, automatisch ein
    programm (in deinem fall ja navigon) gestartet wird.
    das geht dann alles ohne klicks. dann kann man sich
    auch dieses cardock sparen!
     
  8. Saluebaer, 04.07.2010 #8
    Saluebaer

    Saluebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Danke für den Tip aber das ist aber nicht ganz in meinem Sinn. Ich will ja nicht IMMER Navigon starten wenn ich den Stein ins cardock einsetze. ;)
     
  9. TimJ, 05.07.2010 #9
    TimJ

    TimJ Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.05.2010
    erzähl mal wies mit car home läuft
     
  10. Saluebaer, 05.07.2010 #10
    Saluebaer

    Saluebaer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.07.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Custom Car Home ist eigentlich nicht schlecht. Man hat 3 Screens zur Auswahl welche man jeweils mit 8 Verknüpfungen nach Wahl bestücken kann. Im Menü kann man folgendes auswählen:
    Lautsprecher automatisch bei Anrufen einschalten
    Bluetooth automatisch aktivieren
    Wifi automatisch deaktivieren
    Bildschirm eingeschaltet lassen
    Startup Message verstecken

    Was ich mir noch wüschen würde: GPS automatisch aktivieren

    Als Hintergrund hat man den gleichen wie bei normaler Nutzung. Also auch Live-Hintergründe.
    Was mich stört: Nach einsetzen ins Cardock muss man erst den Bildschirm entsperren bevor das Programm auf dem Screen erscheint. Deaktiviert sich allerdings sofort nach dem Entnehmen.

    Bis jetzt das beste Programm von denen die ich getestet habe (CarUI, Cardock v2, original).
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2010
  11. gokpog, 05.07.2010 #11
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich nutze schon ewig Car Dock v2.

    Der größte Vorteil:
    - Es geht mit dem Home Button auch wieder auf den Car Homescreen zurück und nicht auf den normalen Homescreen.
    - Die Bildschirmsperre kannst du mit allen Buttons beenden und das ohne "slide to unlock" (so wie das auch beim original Moto Car Home funktioniert).
    - eigene Grafiken können für die Apps angezeigt werden, dadurch lässt sich der "Nachteil" umgehen:

    Nachteil:
    - Die Buttons werden sehr groß skaliert und sehen teilweise ziemlich unschön aus.


    Das An-/Ausschalten von BT/GPS/WiFi/Lautstärke/Lautsprecher übernimmt bei mir Setting Profiles. Daher brauche ich das nicht im Car Home selber, ist aber ein nettes Feature von Custon Car Home.
     
  12. Chelipe, 05.07.2010 #12
    Chelipe

    Chelipe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    wie bekommst du das hin, dass setting profile GPS automatisch einschaltet? hab da bisher keine lösung für gefunden.. vllt steh ich auch grad aufem schlauch :D

    p.s.: navigon krieg ich automatisch gestartet
     
  13. gokpog, 05.07.2010 #13
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    "Enable GPS satellites", die Einstellung ganz unten in der Liste.
     
  14. Chelipe, 05.07.2010 #14
    Chelipe

    Chelipe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    danke.. blind war ich :)
     
  15. Christian72D, 06.12.2010 #15
    Christian72D

    Christian72D Android-Experte

    Beiträge:
    810
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Wer benutzt denn Setting Profiles zusammen mit Navigon?

    Ich bekomme das Profil zwar zugewiesen, es reagiert auch, aber ich habe das Problem daß ich nicht weiß welchen der zig-Navigon-Einträge ich auswählen muß.

    Ich bekomme bei eigentlich jeder eine Fehlermeldung.

    Wieso kann man nicht direkt das hauptprogramm auswählen?
     

Diese Seite empfehlen