Falsche Angaben in bezug auf den Prozessor?

Dieses Thema im Forum "Archos 7 Home Tablet Forum" wurde erstellt von D13G, 26.06.2011.

  1. D13G, 26.06.2011 #1
    D13G

    D13G Threadstarter Gast

    hallo forum... das oben genannte tab ist ja mittlerweile in deutschland erhältlich... ich bin aber leider etwas verwirrt was den prozessor angeht...
    welche leistung hat es denn nun wirklich?

    hier verschieden angaben dazu...
    iBOOD.com - Internet's Best Online Offer Daily - Jeden Tag ein super Angebot!

    Neues Archos 7c Home Tablet für ab 160 Euro bei Amazon » Netbooknews.de - das Netbook Blog

    Archos 7c Home Tablet (capacitive screen) quick review

    blicke da jetzt nicht wirklich durch:huh:
     
  2. D13G, 13.07.2011 #2
    D13G

    D13G Threadstarter Gast

    hat denn jemand ein archos 7c home tablet?
     
  3. kleinerfunke, 24.07.2011 #3
    kleinerfunke

    kleinerfunke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hallo liebe Androidfans,

    ich habe einen Archos 7 Home Table V2 8Gb (A70BHT) geschenk bekommen. Nun wird gesagt dass der Archos ja 800Mhz (CPU RK2808) haben soll:
    -----------------------------------------------------------------------
    Zitat:
    Der französische Media-Player-Experte hat sein 7-Zoll-“Home-Tablet“ in einer verbesserten Version auf den Markt gebracht. Das Gerät wird als Archos 7 V2 bezeichnet und ist wie sein Vorgänger für den ausschließlich heimischen Gebrauch mit Schwerpunkt Multimedia-Anwendungen konzipiert worden. Darin unterscheidet sich das sogenannte „Home Tablet“ von den „Internet Tablets“ des Unternehmens. Wichtigste Neuerung ist ein schnellerer Prozessor, der RK2818 mit 800 MHz.

    Bislang kam im Archos 7 ein RK2808 mit 600 MHz Taktrate zum Einsatz. Der Leistungszuwachs wirkt dabei zunächst eher marginal, soll aber ausreichen, damit das neue Home Tablet auch HD-Videos in der Auflösung 720p wiedergeben kann. Theoretisch könnte der Prozessor sogar auf 1 GHz getaktet laufen, doch Archos hat sich dagegen entschlossen, um die Akkulaufzeit und die Hitzeentwicklung im Griff zu behalten.
    -----------------------------------------------------------------------

    Nun hat der Archos bei mir aber laut "Quick System Info" eine ARM926EJ-S rev 5 (v5l) CPU mit 311.29Mhz :( , desweiteren wird bei mir im AppCenter immer gesagt ich habe Android 1.0.1 obwohl ich Android 2.1 drauf habe. Dieses wird leider auch in TelefonInfo unter "FirmwareVersion 1.0.1" angezeigt.

    Angaben in der Info:

    Modelnummer: A70BHT
    Firmware-Version: 1.0.1
    Kernel-Version: 2.6.25 root@cong-desktop #872
    Build-Nummer: V0.18.ECLAIR.eng.root.20101215.110855

    Hinten drauf steht A7ohb

    Welcher Archos 7 ist dass nun?


    Vielen Dank im vorraus.
     
  4. D13G, 24.07.2011 #4
    D13G

    D13G Threadstarter Gast

    das ist ein v2...

    hier steht das du 2.1 (eclair) hast...

     
  5. kleinerfunke, 24.07.2011 #5
    kleinerfunke

    kleinerfunke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Das ist mir klar,wieso zeigt er das in den TelefonInfo nicht an? Wenn ich ne CustomRom raufmachen würde stände da ja auch z.b. 2.2.1. In AppsLip oder AppCenter wird aber auch Version 1.0.1 angezeigt bei einigen Apps.

    Was mich am meisten wundert ist dass mit der CPU, es soll ja nach der ArchosWiki ein 800Mhz sein. Aber wie bekomme ich das Tablet auf 800Mhz und nicht nur 311.29Mhz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2011
  6. D13G, 24.07.2011 #6
    D13G

    D13G Threadstarter Gast

    so, ich hoffe ich erzähle jetzt keinen schwachsinn, aber ich verstehe das so das der prozessor automatisch runtertaktet um strom zu sparen... würde heissen es nutzt nur soviel leistung wie nötig...

    Google Übersetzer
     
  7. kleinerfunke, 24.07.2011 #7
    kleinerfunke

    kleinerfunke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Aber es muß doch ne Möglichkeit geben die CPU unlooken wie beim PC. Es würden mir schon 600Mhz reichen. Laut ArchosWiki könnte die CPU ja auch max. 1000Mhz.
     
  8. D13G, 24.07.2011 #8
    D13G

    D13G Threadstarter Gast

    aber wenn es wirklich so sein sollte was ich oben geschrieben habe, dann brauchst du das doch nicht?!
     
  9. kleinerfunke, 29.07.2011 #9
    kleinerfunke

    kleinerfunke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Warum sagt der AppCenter immer ich habe Android 1.0.1 und kann keine Apps von 2.1 installieren?? Obwohl ich Android 2.1 (eclair) drauf habe ??
     
  10. D13G, 30.07.2011 #10
    D13G

    D13G Threadstarter Gast

    weil archos die android version einfach in 1.0.1 umbenannt haben... warum auch immer... aber sobald eine vernüftige rom für mein 7c tab draussen ist, werde ich mir die drauf hauen...
     
  11. kleinerfunke, 31.07.2011 #11
    kleinerfunke

    kleinerfunke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hä dass verstehe ich jetzt nicht? Kann ich die ROM vom Archos 7C auch für das V2 benutzen? Und wie kann ich das 1.0.1 ändern?
     
  12. D13G, 31.07.2011 #12
    D13G

    D13G Threadstarter Gast

    nein... das kannst du nicht...

    dazu musst du dir ne passende rom flashen... musste mal über google nach einer passenden rom suchen...
     
  13. refilix, 08.08.2011 #13
    refilix

    refilix Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2010
    Hi,

    ich will mal einiges hier klar stellen.

    Archos hält nicht soviel von klaren Aussagen. Das du verwirrt bist ist normal. War ich auch bei meinem Archos 7 CHT.

    Der 7 BHT ist bis auf das Display nahzu Identisch.

    Du hast auch keinen RK2808 sondern einen RK2818. Was aber genauso scheisse ist. Du hast auch keine 312Mhz, das sind 312 BogoMips. Habe bisher auch kein Tool gefunden was die Mhz in Klartext ausgibt.

    Nach Hersteller Angaben kann der Chip max 640Mhz. Quelle

    Archos benutzt einen Trick. Wenn man die CPU und GPU zusammenrechnet und die BogoMips angibt und diese dann Umrechnet in Mhz kommt ca. 800Mhz bei raus.

    Aber es sind keine echten 800Mhz. Im grunde ist es nur beschiss.

    Bisher hab ich kein Tool gefunden was die echten Mhz anzeigt geschweige ein Tool was es erlaubt die CPU zu übertackten. Falls du was finden solltes...gibt bescheit.

    Falls es dich interessiert..ich hab dazu mal einen Artikel geschrieben...

    mfg refi
     
  14. refilix, 08.08.2011 #14
    refilix

    refilix Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2010
  15. matula, 08.08.2011 #15
    matula

    matula Android-Experte

    Beiträge:
    895
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    31.07.2009
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Ich habe die beiden Threads mal zusammen geführt. Es geht ja um das gleiche Thema
     

Diese Seite empfehlen