1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

falsche standorte: zb google maps, facebook, fancy widget

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von CharlyPeng, 15.07.2011.

  1. CharlyPeng, 15.07.2011 #1
    CharlyPeng

    CharlyPeng Threadstarter Gast

    Hab mir jetzt mal per manuellem update das 3.1 auf mein acer gemacht und hab nach wie vor probleme mit der standort-lokalisierung:
    Sehr oft wird mir zb in maps ein standort, der mehr als 10km vom tatsächlichen entfernt ist, angezeigt, obwohl in den standorteinstellungen alle drei häkchen gesetzt sind, ähnlich in den beiden anderen programmen. Lediglich wenn ich zuhause im wlan bin, klappt das recht zuverlässig, aber da weiß ich ja wo ich bin.
    Gps scheint gar nicht zu funktionieren oder es braucht für nen fix länger als ich lust habe zu warten.
    Hab in meinem womo einen 3g-router, daran angeschlossen einen huawei utms-stick. Wenn ich über diesen router mit dem a500 ins inet gehe (wlan) gibts überhaupt nur falsche positionsangaben.
    Wie wird denn überhaupt der standort in solchen programmen ermittelt?
    Und wieso geht gps nicht (richtig)??
    Ich hoffe, da draußen sitzt jemand, der mir da helfen kann und sich damit auskennt.

    Charly Peng
     
  2. ESCapePS, 15.07.2011 #2
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Naja zum einen wird der Standort grob dadurch ermittelt, in welcher "Funkzelle" du dich befindest, also grob gesagt welchen Funkmast du ansteuerst. Das funktioniert mit UMTS logisherweise wesentlich besser als mit WLAN, aber auch mit WLAN sollte so eine grobe Standortbestimmung möglich sein (bei mir immer so zwischen 5-20 KM).
    Der genaue Standort wird dann durch GPS ermittelt, und das oft sogar auf 2m genau.

    Ich empfehle dir mal die App GPS Test. Dort kannst du schauen wie viele Sateliten in der Nähe sind, und du siehst wann sie fix sind. Außederm werden Sateliten nach Benutzuung dieses Programms viel schneller fix.

    Wenn du selbst damit keine Sateliten fix bekommst, ist den GPS defekt, und du solltest das Gerät umtauschen.
    Bei mir funktioniert es spitze, sogar im Haus.
     
  3. sugarbabe, 15.07.2011 #3
    sugarbabe

    sugarbabe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Geh mal in Einstellungen, Anwendungen, Entwicklung.

    Dort gibts ne Option "Falsche Standorte".
    Vielleicht mal deaktivieren falls aktiviert.
     
  4. XperIconia, 15.07.2011 #4
    XperIconia

    XperIconia Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Bei meinem Tab funktioniert(e) GPS auch so gut wie gar nicht und nachdem ich mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht habe, habe ich dann herausgefunden, dass es an einer Datei mit Einstellungen liegt.

    Ich bin momentan nicht zu Hause bei meinem Tab, aber ich glaube es war einfach die gps.conf im Ordner /system/ (keine Gewähr, dass das wirklich dort war)

    Öffne die mal und schau, was drinsteht.
    Bei mir war die praktisch leer und es stand nur eine Zeile für Amerika? drin.
    (deutsches Gerät mit deutscher 3.0.1)

    Ich habe auch eine Lösung in Form einer anderen gps.conf gefunden, die man dann an die Stelle kopieren muss (nachdem man die alte Datei umbenannt/gesichert hat - ROOT notwendig!)

    Wenn ich nachher zu Hause bin, suche ich das mal zusammen und schreibe das hier genauer rein.
    Nachdem ich die andere gps.conf, in der deutlich mehr drinstand, in das entsprechende Verzeichnis kopiert hatte, lief GPS wie es sollte und mein Standort wurde in der gewohnten Genauigkeit angezeigt.

    Ich poste das hier nachher mal rein...
     
  5. XperIconia, 15.07.2011 #5
    XperIconia

    XperIconia Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2011
    So, jetzt bin ich wieder zu Hause und hab mich gleich noch mal damit beschäftigt.

    Da ich mich nicht mit fremden Federn schmücken will, ist hier der Link zum Beitrag bei xda, aus dem auch ich die Datei letztendlich habe xda-Link

    Dort bin ich dem Link gefolgt, habe die Europe.zip heruntergeladen und aus ihr die gps.conf extrahiert.
    (die habe ich hier mal angehängt - einfach die Endung .txt wegmachen, sodass die Datei nur noch gps.conf heißt und schon kann sie verwendet werden s.u.)

    Sicher geht es auch einfacher oder so, aber ich habe dann zunächst auf dem gerooteten Tablet ein Backup der vorhandenen gps.conf gemacht (die liegt übrigens in /etc/) und dann die neue an die entsprechende Stelle kopiert mit dem Root Explorer.

    Das sollte dann eigentlich schon reichen und man kann mit Google Maps oder einem Tool wie GPS-Status nachsehen, ob er sich jetzt verbinden kann.
    Es kann sein, dass es auch hier beim ersten Mal ein wenig dauert, oder in Gebäuden halt auch gar nicht geht, aber zumindest in der Nähe eines Fensters sollte er dann auch Satelliten finden und locken können.

    Wenn es immer noch nicht klappt, mal einen Neustart des Tablets versuchen und verschiedene Positionen testen. Bei mir in der Wohnung habe ich eben auch nicht sofort ein Signal bekommen.

    Der ganze Witz dahinter ist wohl, dass im Gegensatz zur vorhandenen Datei hier korrekte Server mit den Daten für das aGPS hinterlegt sind und das Tablet damit dann auch was anfangen kann, weil es die richtigen Positionen für Europa übermittelt bekommt.
     

    Anhänge:

  6. franzm19, 15.07.2011 #6
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Respekt !
    Im Market gibt es die App "Fasterfix", da kann man den Standort
    beliebig einstellen und die schreibt das in die Datei.
    Root ist natürlich Vorraussetzung.
     
  7. XperIconia, 15.07.2011 #7
    XperIconia

    XperIconia Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Oder so...

    Die Möglichkeit war mir nicht bekannt, klingt aber einfacher und schneller.
    So lange das Resultat stimmt, ist ja auch alles in Butter.

    Faster Fix habe ich meine ich sogar irgendwo gelesen, nur nicht, dass es dasselbe macht.
    Ich schaue mir das mal gleich näher an.
     
  8. CharlyPeng, 15.07.2011 #8
    CharlyPeng

    CharlyPeng Threadstarter Gast

    Irgendwie klappt das überschreiben der original gps.conf nicht mehr, hab den root explorer, der weigert sich aber, die datei nach /etc/ zu kopieren?
     
  9. ESCapePS, 15.07.2011 #9
    ESCapePS

    ESCapePS Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Gerät ist aber noch gerooted oder?
     
  10. CharlyPeng, 16.07.2011 #10
    CharlyPeng

    CharlyPeng Threadstarter Gast

    habs nach dem update auf die 3.1 gerootet mittels iconiaroot 1.3.
    Dann müsste es ja permanent gerootet bleiben, oder?

    CharlyPeng
     
  11. XperIconia, 16.07.2011 #11
    XperIconia

    XperIconia Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Im Root Explorer das Dateisystem als R/W mounten, alte Datei nach Backup umbenennen (ich hab z.B. noch die Endung .old drangehängt) und dann sollte man die neue Datei da reinschieben können.

    Falls das immer noch nicht klappt, wäre vielleicht die oben genannte App aus dem Markt einen Versuch wert.
     

Diese Seite empfehlen