1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Falsches Tastaturlayout bei USB-Tastatur (qwery)

Dieses Thema im Forum "Lenovo ThinkPad Tablet Forum" wurde erstellt von RomanK, 06.11.2011.

  1. RomanK, 06.11.2011 #1
    RomanK

    RomanK Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    [FONT=&quot]Hallo Leute,

    ich habe mir das Folio mit Tastatur gekauft und hab ein komisches Problem.

    Wenn ich die Eingabemethode auf "Deutsch (FlexT9-Texteingabe)" stelle, dann hab ich das ganz normale QWERTZ Layout. Jedoch wenn ich "Deutsche Tastatur (Android Tastatur)" umstelle, dann hab ich plötzlich das QWERTY Layout (US-Keyboard).

    Die flexT9 Eingabe ist mir persönlich aber zu langsam. Fast jedes Mal, wenn ich irgendwas groß schreiben möchte, bleibt es klein. Ich muss immer erstmal warten bis beim drücken der shift Taste das Dreieck unter dem Cursor erscheint und dann kann ich erst groß schreiben. Das dauert aber viel zu lange...

    Hat jemand von euch eine Idee wie ich das Tastaturlayout der Android Tastatur auf QWERTZ umstellen kann?

    DANKE!

    Roman

    [/FONT]
     
  2. Tr1umph, 07.11.2011 #2
    Tr1umph

    Tr1umph Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Hi

    Wenn du die Software-Tastatur auf FlexT9 stellst, dann sollte es funktionieren. Bei den anderen Tastaturen scheint die Dock-Tastatur immer ein Englisches Layout zu haben.

    Gruß
     
  3. RomanK, 07.11.2011 #3
    RomanK

    RomanK Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.11.2011
    Danke für den Tip, jedoch ist mir das schon bekannt.

    Anscheinend ist beim Update auf die 076 das QWERTZ Layout verschollen... :thumbdn:

    Mal sehen, wann ein Update dafür kommt.
     
  4. frankfurter, 07.11.2011 #4
    frankfurter

    frankfurter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Mit der Tastatur ist es schon ein sehr schönes arbeiten, damit mutiert das Tab für mich zum weniger schwerem SchlepptopErsatz. :)

    Sent from my ThinkPad Tablet using Tapatalk
     
  5. Xyl, 30.11.2011 #5
    Xyl

    Xyl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Auch wenn der Thread schon ein paar Tage alt ist ...

    auch bei mir ging QWERT nur mit FlexT9 seit dem Update auf 076.
    Allerdings habe ich heute einen Reset durchgeführt bei dem ich das TPT im Folio hatte und nun funktioniert auch die normale Tastatur wieder ganz normal.

    KA ob es Zufall war. Vllt. kann ja mal jemand testen ob ein Reset im Folio dies bewirkt oder nur Zufall war.


    Gruß Xyl
     
  6. bevo, 01.12.2011 #6
    bevo

    bevo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Einen Reset im Folio? Wie bist Du an die Klappe gekommen? Oder meinst Du einen Factory-Reset?
     
  7. Xyl, 01.12.2011 #7
    Xyl

    Xyl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Natürlich einen Factory-Reset.
    Sry ich achte oft nicht auf die genauen Bezeichnungen.
     
  8. bevo, 01.12.2011 #8
    bevo

    bevo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2011
    OK, danke.
    Das wäre dann keine wirkliche Option.
     
  9. Xyl, 01.12.2011 #9
    Xyl

    Xyl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Warum denn nicht?
    Wenn es um die installierten Apps geht, die hat man doch innerhalb von wenigen Minuten wieder drauf. Selbst wenn es viele sind. Mit Apps Share kein Thema.

    Ansonsten ist doch sichern der sonstigen Daten auch nicht verkehrt ;)
     
  10. gurkenmarmelade, 01.12.2011 #10
    gurkenmarmelade

    gurkenmarmelade Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    24.09.2011
    Die Apps schon, aber deren Daten nicht unbedingt. Z.B. mit Notizen im vorinstallierten Notes Mobile wäre man dann ziemlich aufgeschmissen
     
  11. bevo, 02.12.2011 #11
    bevo

    bevo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Ich will mit dem Ding arbeiten, ansonsten habe ich keine Zeit zu verschenken, weil die Technik nicht tut, was sie soll. Als die update-notification mir einmal das gesamte System gecrasht hatte und selbst ein wipe am Anfang nicht möglich war, wurde mir schmerzlich bewusst, was es heißt, sich auf ein ungerootetes Android-Gerät verlassen zu wollen. Ohne sauberes, komplettes backup steht man ziemlich im Regen.
     
  12. Xyl

    Xyl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Kann man exportieren. Wichtige Dinge in einem gescheiten Programm schreiben wie Quill. Da kann man das ganze schön als Backup sichern.

    Nunja. Nach dem rooten setzt man auch neu auf. Das könntest du auch nicht da du keine Zeit zu verschenken hast.


    Aber egal. Wollte ja nur eine Möglichkeit zeigen das normale Tastaturlayout mit dem Folio zu nutzen.
     

Diese Seite empfehlen