1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[FAQ] Allgemeine Rooting/S-OFF/Hacking-Fragen zum HTC Sensation (XE) - WICHTIG!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation" wurde erstellt von Fallwrrk, 16.03.2012.

  1. Fallwrrk, 16.03.2012 #1
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    FAQ
    Allgemeine Rooting/S-OFF/Hacking-Fragen zum HTC Sensation (XE)

    Willkommen im HTC Sensation Root/Hacking/Modding-Unterforum!

    Dieses FAQ soll euch helfen erste Probleme mit dem HTC Sensation alias HTC Pyramid (für ernsthafte Rooter gut zu wissen ;) ) zu lösen und euch somit zu ersparen, einen Thread zu eröffnen. Bitte schaut, wann immer ihr ein Problem habt, hier in den Thread. Er wird laufend aktualisiert, daher kann hier eine Problemlösung stehen, mit der ihr nicht gerechnet habt, dass sie hier steht und ihr spart euch wieder etwas Getippe und die Nerven der anderen Forenuser und die der Moderatoren.

    Haltet den Thread bitte sauber. Wenn ihr ein Problem habt, benutzt noch einmal die SuFu oder eröffnet einen neuen Thread, aber postet NICHT hier rein. Verbesserungsvorschläge sind erwünscht, mehr nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2012
    leechseed, MrKlein und Al_Bundy haben sich bedankt.
  2. Fallwrrk, 16.03.2012 #2
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Inhaltsverzeichnis:

    1. Wie roote ich mein Sensation?
    2. Ich möchte wieder zurück zu S-ON (Garantiegründe etc.). Wie mache ich das?
    3. Was ist der Unterschied zwischen S-ON und S-OFF?
    4. Ich habe mein Telefon gebraucht gekauft. Wie erkenne ich, ob ich S-OFF oder S-ON habe?
    5. Wie installiere ich eigentlich eine Custom ROM?
    6. Ich möchte gerne das 4EXTRecovery. Wie wird dieses installiert?
    7. Ich bin von "Gingerbread" auf "Ice Cream Sandwich" gewechselt. Seitdem hängt mein Sensation im Bootloop. Was kann ich tun?
    8. Ich möchte von "Ice Cream Sandwich" wieder zurück auf "Gingerbread". Wie mache ich das?
    9. Mein Sensation ist absolut tot. Es tut sich nichts mehr. Beim Anschließen an den PC wird der Treiber "QHSUSB_DLOAD" installiert. Was kann ich tun?
    10. Was ist die SuperCID und wie bekomme ich sie?
    11. Ich habe meine CID geändert. Die App CID Getter o.Ä. zeigt jedoch weiterhin die alte CID an. Wieso?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.03.2012
    leechseed, Moraven, Virgallita und 3 andere haben sich bedankt.
  3. Fallwrrk, 16.03.2012 #3
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    1. Wie roote ich mein Sensation?

    Rooting beim HTC Sensation kann ziemlich kompliziert werden, wenn ihr schon ICS habt. Um Root zu erreichen, benötigen wir S-OFF. Was genau das ist, wird in Kapitel 3 (Was ist der Unterschied zwischen S-ON und S-OFF?) erklärt. Ein genaue Anleitung findet ihr hier: http://www.android-hilfe.de/anleitu...ff-supercid-root-4extrecovery-custom-rom.html





    2. Ich möchte wieder zurück zu S-ON (Garantiegründe etc.). Wie mache ich das?

    Der Weg zurück zu S-ON wurde vom User "Shizophren" sehr ausführlich geschildert. Der Thread sollte daher die erste Anlaufstelle sein:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...131343-how-s-original-rom-wieder-flashen.html
    Dieses Tutorial muss vollständig bearbeitet werden, um wieder auf S-ON zu kommen. Sollte man jedoch vorher eine ROM auf Basis von ICS geflasht haben und wieder mit einer GB-ROM S-ON wollen, muss man folgendes Tutorial bearbeiten:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...owngrade-dann-zurueck-zum-original-mit-s.html
    Damit wird der sogenannte "Engineering HBOOT" (Entwicker-HBOOT) geflasht, mit dem es möglich ist eine beliebige RUU zu flashen.





    3. Was ist der Unterschied zwischen S-ON und S-OFF?

    S-ON oder S-OFF sagen auf, auf welcher Sicherheitsstufe der Bootloader sich befindet. Damit ist jedoch nicht die Datensicherheit oder Virensicherheit gemeint, sondern der Schreibschutz im System.
    S-ON = Security On
    S-OFF = Security Off
    Das Sensation besteht aus mehreren Partitionen, ähnlich wie den Partitionen am heimen PC:
    • /boot
    • /system
    • /data
    • /cache
    • /cache/dalvik
    • Dem HBOOT
    • Dem Recovery
    • Dem Splashscreen
    Des Weiteren gibt es noch ein paar weitere sehr kleine Partitionen, denen wir jedoch noch keine Aufmerksamkeit zuwenden müssen.
    Wenn der Status des Bootloaders auf S-ON ist, sind lediglich die Partitionen "/data", "/cache" und "/cache/dalvik" zugänglich, also R/W (Read % Write). Alle anderen Partitionen sind gesperrt, also RO (Read Only). Das reicht, um das Telefon normal zu bedienen, sich Apps herunterzuladen, zu telefonieren und Ähnliches. S-ON ist übrigens der Standardzustand des Sensations, wenn ihr es bekommt.
    Es gibt Leute, die ihr Sensation modden wollen oder rooten wollen. Dafür benötigen Gleichere den Sicherheitszustand "S-OFF". Mit S-OFF sind sämtliche Partitonen als R/W gemountet. Somit ist es möglich in alle Systempartitonen einzugreifen und auch deren Inhalt zu ändern.
    Das ist auch schon die ganze Magie hinter S-ON und S-OFF. Im Grunde ist es also nur ein Schreibschutz.





    4. Ich habe mein Telefon gebraucht gekauft. Wie erkenne ich, ob ich S-OFF oder S-ON habe?

    Dieses Problem ist schnell gelöst. Schaltet euer Sensation aus und nehmt den Akku für ungefähr 5 Sekunden aus dem Gerät. Legt den Akku danach wieder ein. Drückt nun die Leiser-Taste am Gerät und lasst sie gedrückt. Drückt nun die Power-Taste oben am Gerät für drei Sekunden und lasst auch hierbei die Leiser-Taste gedrückt. Erst wenn ihr im Bootloader seid, dürft ihr die Leister-Taste loslassen.
    Ob ihr nun S-ON oder S-OFF habt, ist schnell feststellbar. Schaut in der zweiten Zeile nach. Dort stehst kurz vor Ende der Zeile entweder S-OFF oder S-ON. Und damit sollte die Frage geklärt sein.
    Um nun wieder normal zu booten, wählt ihr ganz oben aus der Liste "FASTBOOT" aus und dann im nächsten Fenster "REBOOT". Wählen könnt ihr die Einträge mit Hilfe der Power-Taste und der Lautstärkewippe.





    5. Wie installiere ich eigentlich eine Custom ROM?

    Downloadet euch zunächst due Custom ROM, die ihr gerne haben möchtet. Der Download sollte bei einer Sense-ROM ungefähr 300-500 MB groß sein, je nach Umfang. Eine Senseless-ROM, wie CM7/CM9, ist in der Regel ungefähr 80-200 MB groß. Auch da entscheidet der Umfang.
    Das ZIP-Archiv, welches ihr nun heruntergeladen habt, dürft ihr NICHT entpacken. Kopiert es einfach nur an einen beliebigen Platz auf eurer SD-Karte. Bootet nun ins Recovery. Dieses solltet ihr, als ihr gerootet habt, installiert haben. Um ins Recovery zu booten, müsst ihr den Umweg über den Bootloader machen. Schaltet dazu den Schnellstart, auch HTC Fastboot genannt, in den Power-Einstellungen aus oder entnehmt euer Akku. Danach, wenn das Gerät für fünf Sekunden aus war oder der Akku wieder eingelegt wurde, haltet ihr die Leiser-Taste am Sensation gedrückt und drückt danach den Power-Button für drei Sekunden. Die Leiser-Taste dürft ihr während des gesamten Vorgangs nicht loslassen. Erst wenn ihr im Bootloader seit, dürft ihr sie loslassen.
    Wenn ihr dann im Bootloader seit, wählt dort mit Hilfe der Lautstärkewippe und der Power-Taste dein Eintrag "RECOVERY" aus. Euer Sensation wird dann den Splash-Screen anzeigen und kurz danach wird sich das Recovery öffnen.
    Habt ihr ein Tasten-Recovery, wie CWM, müsst ihr das Recovery mit Hilfe der Lautstärkewippe und den Power-Taste bedienen. Ein Touch-Recovery, wie 4EXTRecovery, kann mit dem Touchscreen bedient werden.
    Sucht im Recovery nun nach einem Eintrag, der aussieht, als ob man dort Partitionen formatieren kann. Dies könnte "mounts and storage" oder auch "wipe I format" sein. Ihr werdet wissen, was ich meine, wenn ihr es seht. Habt ihr besagtes Menü gefunden, müsst ihr die Partitionen "/system" und "/data" formatieren. Danach geht ihr zurück ins Hauptmenü. Sucht im Recovery nun nach einem Eintrag, der darauf hindeutet, dass hiermit eine ZIP-Datei gewählt werden kann. Das sind Namen, wie "choose ZIP from sdcard" oder "install from sdcard". Habt ihr auch diesmal besagtes Menü gefunden, wählt ihr nun die ZIP-Datei mit der ROM aus. Nach einem Installationsvorgang von zirka 5 Minuten wird der Prozess abgeschlossen sein und ihr habt die Custom ROM erfolgreich geflasht.
    Viele Recoverys bieten dann die Funktion direkt einen Reboot durchzuführen. Tut dies und wartet, der erste Bootvorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen.





    6. Ich möchte gerne das 4EXTRecovery. Wie wird dieses installiert?

    Das 4EXTRecovery von madmaxx82 ist ein deutliches funktionaleres Recovery als das CWMRecovery. Außerdem ist es für viele Custom ROms nötig, damit Gleichere überhaupt installiert werden können.
    Um das 4EXTRecovery zu installieren, muss man sich auf der Webseite 4EXT.net den 4EXT Recovery Updater herunterladen. Installiert diesen danach auf eurem Sensation und startet ihn. Mit Hilfe dieser App wird nun vollautomatisch das Recovery geflasht. Tipp: Nehmt die Touch-Version, anstatt die Classic-Funktion. Sie ist deutlich funktionaler und man kann damit schneller und präziser arbeiten.





    7. Ich bin von "Gingerbread" auf "Ice Cream Sandwich" gewechselt. Seitdem hängt mein Sensation im Bootloop. Was kann ich tun?

    Wahrscheinlich wurde nicht der richtige HBOOT geflasht. Mit diesem Tutorial hier von mir wird beschrieben, wie der HBOOT aktualisiert werden muss, damit ROMs auf Basis von ICS booten:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...howto-von-gingerbread-auf-ics-aufruesten.html
    Befolgt dieses Tutorial von Anfang an und ihr werdet fähig sein jede ICS-ROM booten zu können.





    8. Ich möchte von "Ice Cream Sandwich" wieder zurück auf "Gingerbread". Wie mache ich das?

    Der User "cargo" hat für diesen und ähnliche Fäkke ein Tutorial geschrieben, in dem der sogenannte ENG-HBOOT geflasht wird. Dieser ist V1.17.xxxx und damit fähig ROMs auf Basis von Gingerbread zu booten:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...owngrade-dann-zurueck-zum-original-mit-s.html
    Befolgt hierbei die Schritte 1 und 2 und der ENG-HBOOT ist geflasht. Nun könnt ihr wieder GB-ROMs booten.
    Möglicherweise habt ich jedoch weder Netz, noch mobile Daten, WLAN oder Bluetooth und GPS. In dem Fall muss ebenfalls das passende Radio-ROM geflasht werden. Hier eine Sammlung aktueller Radio-ROMs:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...sammlung-fuer-htc-sensation-sensation-xe.html
    Dort ist auch eine Anleitung zum Flashen hinterlegt. Installiert am Besten das Radio mit der Bezeichnung "10.58.9035.00U_10.15.9035.02_2". Dieses sollte bei 95% aller aktuellen GB-ROMs funktionieren.





    9. Mein Sensation ist absolut tot. Es tut sich nichts mehr. Beim Anschließen an den PC wird der Treiber "QHSUSB_DLOAD" installiert. Was kann ich tun?

    In diesem Fall ist das Sensation "gebrickt"., was bedeutet, dass es eigentlich nur noch ein Ziegelstein ist. Es gibt jedoch inzwischen die Möglichkeit das Sensation zu "entbricken". Ein Tutorial hat hierzu der User "TamCore" geschrieben/übersetzt:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...216241-anleitung-htc-sensation-unbricken.html
    Befolgt dieses Tutorial vom Anfang bis zum Ende und euer Sensation sollte "entbrickt sein.





    10. Was ist die SuperCID und wie bekomme ich sie?

    CID heißt ausgeschrieben Carrier-ID. Der Carrier ist in diesem Fall der, der das Gerät gebrandet hat. Ein freies Gerät aus Deutschland hat daher die CID "HTC__102", ein gebrandetes Gerät von Vodafone hat die CID "VODAP102", ein T-Mobile-Gerät "T-MOB102". 102 steht in allen Fällen für Deutschland. Österreich hat die 120.
    Die Aufgabe dier CIDs ist es, dass sie festlegen welche Updates ein Gerät bekommt und welche RUUs ein Gerät flashen darf. Möchte man also ein Gerät debranden, um z.B. vom Vodafone-Branding auf ein freies Gerät zu wechseln, wird die CID ein Hindernis darstellen, da man die CID "VODAP102" hat, jedoch "HTC__102" benötigt. Diese CID muss vorher also in "HTC__102" geändert werden, damit die RUU gleflasht werden kann.
    Um es jedoch einfacher zu machen, benutzt man statt der "HTC_102"-CId die sogenannte SuperCID. Diese ist "11111111" (8 mal die 1) und simuliert alle CIDs, die es gibt. Somit muss man sich keine Gedanken mehr machen, welche CID man benötigt, da die SuperCID alle CIDs ersetzt.
    Hier eine kleine Anleitung wie man sie bekommt. S-OFF ist natürlich Voraussetzung:

    1. Downloadet euch hier die ADB: Klicke hier!
    2. Entpackt alle Dateien ein beliebiges Verzeichnis.
    3. Öffnet das Kommandozeilenfenster (cmd).
    4. Navigiert zu dem Pfad, an dem die ADB sich befindet: cd C:\Pfad\zur\ADB\
    5. Schließt euer Sensation an den PC an.
    6. Gebt folgende Zeilen nacheinander ein. Sternchen (*) sind Hinweise und werden nciht mit eingetippt; nur das dick gedruckte eingeben:
    adb reboot bootloader *Gerät rebootet in den Bootloader
    fastboot devices *die Seriennummer eures Gerätes erscheint
    fastboot getvar cid *eure aktuelle CID erscheint
    fastboot oem writecid 11111111 *achtet darauf 8 mal die 1 einzutippen; 7 oder 9 mal = Brick!
    fastboot reboot-bootloader *es rebootet erneut
    fastboot getvar cid *die SuperCID sollte erscheinen

    Damit besitzt ihr nun die SuperCID.





    11. Ich habe meine CID geändert. Die App CID Getter o.Ä. zeigt jedoch weiterhin die alte CID an. Wieso?

    Das liegt daran, dass Apps wie CID Getter nicht die richtige CID anzeigen, sondern die, die eingestellt war, als man das Sensation bekommen hat. Wieso ist, glaube ich, unklar. Wer die richtige CID herausfinden möchte, muss das mit dem Befehl "fastboot getvar cid" machen. Dabei wird erst die korrekte CID ausgegeben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2012
    leechseed, Noname0815, Moraven und 23 andere haben sich bedankt.
  4. Moskauboy, 17.03.2012 #4
    Moskauboy

    Moskauboy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,141
    Erhaltene Danke:
    146
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Bratwurstmobil,

    großes Lob von meiner Seite.
    Hier wurde mal alles zusammengefasst, was man wissen sollte / müsste / könnte!!!:thumbsup:
     
  5. bodobosch, 17.03.2012 #5
    bodobosch

    bodobosch Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    10.12.2010
    wow! ein muss für alle anfänger!! danke
     
  6. schwalbe001, 17.03.2012 #6
    schwalbe001

    schwalbe001 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Danke! Klasse, alle wichtigen Infos auf einen Blick und beantworten genau die Fragen die ich bezüglich der CID hatte. Sollte man aber bei den CID's noch beifügen das man die nicht so einfach ändern kann, oder ist es nur das ändern auf Super CID was keine Probleme macht? Zb. von HTC__102 auf 11111111?
     
  7. Fallwrrk, 17.03.2012 #7
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Natürlich kann man die so einfach ändern. Theoretisch kann man die in alles ändern was 8 Zeichen besitzt. Man braucht halt nur S-OFF und sonst ist alles egal. :D
     
    Sash3104 bedankt sich.
  8. Al_Bundy, 18.03.2012 #8
    Al_Bundy

    Al_Bundy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    du hast gleich drei mal ein Dankeschön von mir verdient :).
     

Diese Seite empfehlen