1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. linuxnutzer, 02.05.2012 #1
    linuxnutzer

    linuxnutzer Threadstarter Android-Guru

    Gibt es eine App, die ein Fax selber sendet, ich meine ohne einen externen Dienst?

    Ich würde gerne eine PDF-Datei als Fax versenden.
     
  2. Solomon P. Eddie, 16.07.2012 #2
    Solomon P. Eddie

    Solomon P. Eddie Fortgeschrittenes Mitglied

    Das läuft aber auch wieder über ein Online-Konto.

    An einer Möglichkeit, direkt vom Handy ein Fax an eine Faxnummer zu senden, wäre ich auch dringend interessiert. Aber offenbar geht da gar nichts. :-(

    Gruß
    S.
     
  3. vergilbt, 06.12.2012 #3
    vergilbt

    vergilbt Android-Ikone

    Hallo,
    Dummerweise gibt es echt noch irgendwelche Behörden und Ämter, die es haben wollen, daher meine Frage:
    Gibt es eine App, mit der ich auf Faxnummern von meinem Handy aus was schicken kann...

    Wer weiß was?
    Danke und Gruß.

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
     
  4. _sn00py_, 07.12.2012 #4
    _sn00py_

    _sn00py_ Android-Hilfe.de Mitglied

    vor ca. nem halben Jahr hab ich mich da auch schon mal durch das Thema gewühlt und dann aufgegeben.

    Mein Fazit damals war:
    1.) Faxen geht nur über Drittanbieter, im Abo bzw. gegen Gebühr.
    Behördenfaxe würde ich übrigens niemals über Drittanbierter versenden, Du weißt nicht, was mit Deinen Daten dort passiert.

    2.) das direkte Faxen vom Handy zum Empfänger würde zwar über GSM gehen (der Nokia Communicator konnte es z.B), aber die heutigen Geräte sehen das allesamt nicht vor.

    wie gesagt, das war der Stand vor ca. nem halben Jahr, ich befürchte aber, daß sich da nix verändert hat, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.:smile:
     
  5. Hanseatix, 07.12.2012 #5
    Hanseatix

    Hanseatix Android-Lexikon

    Ohne Faxmodem im Handy sehe ich da schwarz.

    In der neuen Beta-Software für die FritzBox 7390 gibt es die Möglichkeit einen Text direkt über die Weboberfläche der Box als Fax zu versenden. Vielleicht bohrt AVM die Software ja im Laufe der Zeit noch ein wenig auf, und ermöglicht den Versand von PDF-Dateien, vielleicht sogar per Mail. Aber danach hat der OP ja nicht gefragt :)
     
  6. ottosykora1, 07.12.2012 #6
    ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja also ich faxe mit Handy direkt.

    Nur das ist nicht so ganz einfach. Da hilft keine App einfach so. Das geht nur über eine spezielle Schaltung beim Provider. Und nur die wenigsten unterstützen so was oder die meisten Agenten der Provider wissen gar nicht dass es so was gibt.

    Ich bin in CH und habe bei meinem Provider (swisscom) eine Zusatzfunktion welche über GSM Fax Klasse 3 direkt übermitteln kann. GSM Standard beinhaltet dies zwar, aber es wurde sehr selten implementiert.
    Also der Provider muss die GSM Faxmodem Funktion aufschalten.

    Nutzen kann ich es jedoch nur von meinem PC aus, in dem ich Handy als Fax-Modem verwende. Dies geht, weil es ein altes Handy ist und ich kommuniziere dann darüber via Seriel over Bluetooth oder bei meinem alten Laptop oder meinem Psion5mx über IR seriell. Es ist keine IP Verbindung, damit funktioniert es nicht. Sondern direkt als Fax Modem.

    Habe auch schon für Android eine entsprechende App gesucht, aber nicht gefunden. Vermutlich ist der Kreis der möglichen Anwender sehr klein und somit lohnt es sich nicht so was zu machen.
    Die Provider machen auch keine Reklame dafür.
     
  7. Johan, 07.12.2012 #7
    Johan

    Johan Android-Lexikon

    Das Problem ist, dass die modernen Smartphones kein Faxmodem mehr haben. Selbst bei Nokia endete das analoge Zeitalter spätestens mit S60 3rd Edition. Auch mein Nokia E90 Communicator hat kein Faxmodem mehr und kann daher nicht direkt faxen. Die Vorgänger-Kommunikatoren mit S80 konnten das noch. Mit meinem alten Siemens S45 konnte ich noch Faxe senden (bei meinem Symbian Siemens Smartphone SX1 bin ich mir nicht sicher, ob man da noch faxen konnte). Zum Empfang musste man sich aber von seinem TK-Anbieter kostenpflichtig eine extra Faxnummer zuteilen lassen.
     
  8. ottosykora1, 08.12.2012 #8
    ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied


    Ja so ist es, der Fax kostet mich auch noch etwas zu meinem Vertrag, also ist auch bei mir nicht in einem normalen Vertrag dabei.

    Faxen können bei mir auch nur alle meine Nokia, aber das sind alles normale alte GSM Geräte, der 'neuste' davon ist 6310i. Die Geräte können dann nicht nur Packet vermittelte Daten (GPRS) sondern auch einen normalen analog Modem Betrieb. Also 'switched line data' und nicht 'packet data' . Da ja die heutigen Computer Anwender auch im Desktop Betrieb zu hause so was nur noch aus Erzählungen ihrer Grosseltern kennen und wüssten somit kaum was mit einer solchen Feature in einem Smartphone anzufangen, baut man so was erst gar nicht ein. Ich bin halt ein Gruftie habe alle diese Sachen noch erlebt und verwende sie ab und zu noch heute.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2012
  9. KowaKowalski, 25.04.2015 #9
    KowaKowalski

    KowaKowalski Neuer Benutzer

    Hi Leute,

    faxe könnt Ihr bei den meisten Providern per sms verschicken.
    wenn Ihr nicht mehr als 160 zeichen sendet (sonst werden es 2 Seiten) ist eine Seite bei manchen kostenlos.

    Dazu müsst Ihr eine Vorwahl vor die Zielfaxnummer hängen.
    Diese Vorwahl ist von Eurem Provider abhängig.


    • Bei Telekom, Vodafone & Klarmobil ist es die 99
    • Bei O2 ist es die 329
    • Bei e+ die 1551
    Beispiel für Telekom: 99039112345 (VorwahlTelekom+VorwahlMagdeburg+FaxnummerdesEmpfängers)

    Viel Spaß
    kowa
     
  10. ottosykora1, 25.04.2015 #10
    ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied

    na ja, ist natürlich kein Faxversand. Wird nur ein Text auf einen Fax ausgegeben.
    Fax mit Smartphone ist definitiv nicht mehr möglich. Da fehlt ganz einfach die Hardware dazu.
     
  11. Nerubian, 22.05.2015 #11
    Nerubian

    Nerubian Neuer Benutzer

    Die Lösung könnte sein,sich bei der deutschen Post für ePost anzumelden. Dort bieten sie kostenloses faxen an. Und die Sicherheit ist auch gewährleistet.
     
  12. CatContent, 07.10.2015 #12
    CatContent

    CatContent Neuer Benutzer

    Ich sende nicht viele Faxe. Aber wenn dann mit der Fax.de-App vom Smartphone. Sie lässt einen ein Fax pro Tag kostenlos versenden und funktioniert ohne Anmeldung. Also ich kann die empfehlen: FAX.de FreeFax – Android-Apps auf Google Play
    :thumbsup:
     
  13. Rak

    Rak Foren-Inventar

    @CatContent
    Und mit welcher Absenderkennung?
    Werbung im Fax?
     
  14. CatContent, 07.10.2015 #14
    CatContent

    CatContent Neuer Benutzer

    tatsächlich ohne zugabe von externen Inhalten. Absender-Kennung: unbekannt
     
    Rak bedankt sich.
  15. jochen-01, 31.10.2015 #15
    jochen-01

    jochen-01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe zuhause ein Fax-Modem an meinem Linux-Router. Außerdem betreibe ich einen eigenen Mailserver zuhause. Dafür habe ich ein Mail2Fax-Gateway in Betrieb, womit Mails in Faxe umgesetzt und verschickt werden. Eingehende Faxe erhalte ich als PDF per E-Mail. Da ist die Mail mit zuhause per VPN austausche, ist der unsicherste Teil dabei die Fax-Übertragungsstrecke. ;-)

    Das ist aber sicher keine Lösung für Jedermann.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. fax vom handy senden

    ,
  2. faxen mit handy

    ,
  3. fax vom handy

    ,
  4. fax mit handy senden,
  5. fax per handy senden,
  6. fax per handy,
  7. mit handy faxen,
  8. fax senden per handy,
  9. fax senden vom handy,
  10. fax senden android,
  11. android fax senden,
  12. pdf mit handy faxen,
  13. fax senden mit handy,
  14. fax von handy,
  15. mit android faxen