1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

features [Gelöst]

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von bertie69, 22.09.2009.

  1. bertie69, 22.09.2009 #1
    bertie69

    bertie69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Hi alle miteinander

    Mit diesem Thema mach ich mich sicher nicht beliebt aber ich stelle die Frage trotztdem um möglicherweise auf neue Ideen zu kommen.

    Ich verwende seit ca. 3 Jahren HTC Geräte, durchwegs mit Windows mobile Software.
    Da viele Leute von Android reden und schwärmen hab ich mir nun so ein Gerät zugelegt (HTC magic Vodafone)
    Spiele mich nun seit ein paar Stunden damit herum, allein mir fehlt der große Vorteil gegenüber Windows mobile Geräten. Hier meine hauptsächlichen Kritikpunkte.

    - kein direkte Exchangesupport (OK nur bei der Vodafone Edition bzw. Google Edition aber hallo)
    - Bedienung nicht durchgängig schlüssig (Keyboard einblenden nur dann wenn magic will nicht wenn ich will)
    - keine Office Unterstützung (nicht böse sein, aber ich kann MS Office nicht einfach ignorieren)
    - .eml support ????? siehe oben

    Ich hoffe mit kann jemand dabei helfen ein Fan von Android und den Möglichkeiten zuw erden bis jetzt sehe ich keine Vorteile. Das Softwareangebot ist bei Windows mobile gleich groß und bei MS bin ich ir wenigstens sicher das die keine Beschränkungen für irgendwelche Applikationen einbauen.
     
  2. skywalka, 22.09.2009 #2
    skywalka

    skywalka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Siehe:
    http://www.android-hilfe.de/android-software/472-android-und-microsoft-exchange.html
    Googles Android erhält kostenlose Exchange-Unterstützung - Windows IT Pro
    Full Exchange Syncing Comes to Android via Third Party - T-Mobile - Gizmodo

    Man kann das Keyboard jederzeit einblenden. Einfach lange auf Menü drücken. Die Bedienung ist durchgehend schlüssig und intuitiv.

    Documents To Go funktioniert wunderbar. Word, Excel, Powerpoint, PDF.
    Documents To Go for Android Smartphones: Word and Excel on your Android Smartphone

    Dazu finde ich nichts, wüsste auch nicht, wieso ich .eml Dateien öffnen müsste. Mache ich auch nicht auf dem normalen Desktop.

    Es verabschieden sich schon immer mehr Hersteller von WM. Nicht ohne Grund. Und ich denke, daß ein Open Source System wie Android wohl weniger Beschränkungen hat als Windows. Egal ob Mobile oder Desktop. Ansonsten würde es auch nicht so viele Custom ROMs geben.
    Dass man MS eher vertrauen kann, als einem Linux Kernel halte ich für ein Gerücht :)
     
  3. bertie69, 22.09.2009 #3
    bertie69

    bertie69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Hi

    -Exchangesync
    Ich denke da ist ein kleiner Unterschied ob ich eine 3rd Party Applikation verwende oder ob es im BS implemtiert ist. Selbst Apple schafft dies am iPhone und die sind restriktiver als alle anderen.
    HAB ICH VERGESSEN; Exchangesync bedeutet für mich mails (pushmail), kalender, Kontakte, Aufgaben und notizen)

    - also ob es schlüssig ist die menutaste fürs Keyboard zu drücken erschliest sich nicht meiner Logik, aber möglicherweise bin ich zu MS verseucht. (da gibt es halt ein symbol am display dafür)

    - office
    und wieder 30 Dollar für etwas was selbstverständlich sein sollte

    - .eml
    ist das Format von Mails von MS. Falls dir jemand eine Mail nicht weiterleitet sondern als Attachment hinzufügt (Macht man wenn man mehrere Mails mitschicken möchte) kann der client nichts damit anfangen.

    Sorry wenn ich so negativ schreibe, bin aber endlos entäuscht von Android da die Dinge die ich "seit jahren" gewohnt bin ohne Einschränkungen und ohne zusatzkosten zu nutzen hier nicht funktionieren.
    Klar bekomme ich unmengen an software und habe ein "open Source" Produkt aber was hab ich davon wenn ich die hauptsächliche Funktionen nur nutzen kann wenn ich nächtelang in Foren gesurft bin.

    LG

    Norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2009
  4. skywalka, 22.09.2009 #4
    skywalka

    skywalka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Mit schlüssig und intuitiv meinte ich die Bedienung von Android, nicht dass man über "lange drücken" der Menütaste das Keyboard öffnen kann. Das Keyboard öffnet sich ansonsten automatisch, sobald eine App eine Eingabe ermöglicht oder man in ein Eingabefeld tippt. Alternativ gibt es auch Android Phones mit Hardware Tastatur.

    Dass MS Office auf Windows umsonst dabei wäre, wäre mir neu, da es doch so selbstverständlich ist. Eine Office Version für 30 Dollar wird es bei MS wohl auch nie geben. :)
    Die Ansicht von MS Office Dokumenten kann D2G auch ohne 30 Dollar zu investieren.

    Wenn Android so blöd ist, bleib doch bei WM, solange es noch verkauft wird. Dich zwingt keiner zum Wechseln. ;)

    Abgesehen davon ist Android noch lange nicht fertig. Am heutigen Tage ist Android gerade erst 11 Monate im Handel. Da wird noch einiges an Features kommen.
     
  5. bertie69, 22.09.2009 #5
    bertie69

    bertie69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Leider bekomme ich die Reaktionen die ich befürchtet habe. Ich bin auf der Suche nach Informationen zur optimalen Nutzung des systems nicht nach Ausreden.

    Auf meinem HTC Touch HD ist Office Mobile halt so dabei, darum denkt der User nicht darüber nach.

    Auf meinem HTC Touch HD ist Activesync installiert, darum denkt der User nicht darüber nach.

    Ich sag ja nicht das Android blöd ist, ich bin nur auf der Suche der "features" wie ich im Titel angeführt habe.

    Ja es ist Opensource und opensource ist cool (so wie Linux) aber nicht alles was open Source ist ist useable.
     
  6. skywalka, 22.09.2009 #6
    skywalka

    skywalka Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Da wird morgen sicher noch jemand anders antworten.

    Allerdings frage ich mich was du hören willst. Fakt ist, alle Dinge die du machen willst, gehen mit Android. Nur halt mit 3rd Party Apps. Ich sehe drin kein Problem.

    Du möchtest, dass schon alles dabei ist. Ist aber momentan nicht der Fall. Ist einfach so.
     
  7. bertie69, 22.09.2009 #7
    bertie69

    bertie69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Nun das wäre doch so als wenn jemand ein Auto auf den markt bringt ohne Sicherheitsgurte und sagt Ihr könnt euch doch eh welche beim Forstinger kaufen.

    Das ist mir zu billig. Ich denke das ich dei Antworten bekommen habe die ich gesucht habe. Android ist eine Spielwiese für Freaks (genauso wie Linux) um Systeme zu verbessern die von anderen zu Geld gemacht werden. Google bringt Android --> Community entwickelt kostenlos --> massig Apps --> KEINE VERANTWORTUNG BEI GOOGLE --> ist ja ne 3rd Party App --> Google casht ab --> google hat nutzerdaten (gmailo etc...) --> google casht nochmal ab --> freaks entwicklen weiter kostenlos ...

    Sorry aber mir verschliest sich diese system.

    Ms ist bei Gott icht perfekt. das einzige was man MS jedoch vorwerfen kann ist die nicht veröffentlichung von Betriebsinterna. Oder würdet ihr den Sourdecode der von euch entwickelten Software freigeben.


    Ich zahle gerne für mein Handy 500 Euro und habe dafür Apps die für den Amrkt gemacht wurden und nicht für freaks.
    Mein HTC magic ist übrigens zum Verkauf frei bei Interesse bitte melden.

    LG

    Norbert
     
  8. majuerg, 23.09.2009 #8
    majuerg

    majuerg Android-Guru

    Beiträge:
    2,921
    Erhaltene Danke:
    595
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Hi Norbert!

    Ich kann deine Enttäuschung schon verstehen. Aber du darfst nicht nicht vergessen, dass Android ein Betriebssystem ist und kein Office Paket oder E-Mail Client.
    WM und Android haben beide ihre Vorteile aber auch Nachteile. Du hättest dich eben vorab informieren können, was Sache ist, denn es gibt von dem HTC Magic zwei Versionen. Bei der anderen Version, die wir in Deutschland leider nicht haben, hättest du deine Feutures die möchtest (Office und Exchange z.B.).

    Zwei Sachen stören mich noch:
    Der Vergleich hinkt. Und zwar extrem... Office oder Exchange ist nicht für deine Sicherheit verantwortlich.

    Es ist nicht fair von dir andere als Freaks abzustempeln, nur weil es Leute gibt, die kein Problem mit Android, Linux oder Open Source Allgemein haben. Es ist genauso unfair gegenüber skywalka, der sich Zeit genommen hat um dir zu helfen...

    Und bevor es noch weiteren Off Topic gibt ---> *CLOSED*

    mfg, max!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2009

Diese Seite empfehlen