1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Feedback für IPCam-App gewünscht

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Okraml, 10.01.2010.

  1. Okraml, 10.01.2010 #1
    Okraml

    Okraml Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Hallo zusammen,

    nachdem es in dem Thread: http://www.android-hilfe.de/motorola-milestone/13867-qik-webcam-3.html langsam OT wird, mache ich hier mal einen eigenen Thread zu meiner App auf.
    Es ist eine kleine Anwendung, die aus nem Android-Smartphone mit Version mindestens 2.0 eine IP-Cam macht.
    Ich denke, dass es mittlerweile schon relativ gut läuft, aber eben noch nicht optimal.
    Ich habe ein eigenes kleines Applet zur Anzeige im Browser eingebaut und die virtuelle IP-Cam sollte auch in beliebige Anwendungen welche IP-Cams unterstützen angesprochen werden können.

    Zu finden sie im Android Market unter AndIPCam Demo (bzw. mehr Details und Screenshots auf meiner HP: okraml.de/andipcam)

    :) Okraml
     
  2. Psylo, 10.01.2010 #2
    Psylo

    Psylo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.12.2009
    O.K. dann fällt diese Geschwindigkeitsbremse ja schon mal weg. Ich warte jetzt erstmal auf deinen Speed "Jpeg compress algorithm".

    OT: Jetzt wo ich endlich mein eigenes Android Phone habe hoffe ich, dass ich in den Semesterferien mal die Zeit finde selbst mal nen wenig zu coden. Hatte schonmal mit dem sdk rumgespielt aber der Emulator läuft auf meinem guten alten ThinkPad T41p nicht wirklich gescheit :(

    MfG Psylo
     
  3. Okraml, 10.01.2010 #3
    Okraml

    Okraml Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    So, die neue Version ist raus.
    Jetzt sollte es hoffentlich auch keine Probleme mehr mit dem Stop-Button geben.
    Der Turbomodus ist auch eingebaut, allerdings ist die Ausgabe dann nicht mehr IP-Cam kompatibel, sondern nur noch mit meinem eigenen Applet, da dann die Umwandlung in ein jpg vom Client und nicht mehr von der Android-App übernommen wird.
    Ich bin allerdings gerade an einer kleinen Java-Anwendung, welche ebenfalls diese Daten entgegen nehmen kann und selber einen IP-Cam-Server zur Verfügung stellt mit IP-Cam-kompatibler Ausgabe.

    OT: Ich progge aktuell auf nem Pentium M mit 1,7GHz, da ist der Emulator auch extrem lahm!

    :) Okraml
     
  4. Psylo, 10.01.2010 #4
    Psylo

    Psylo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Hi,
    werde das morgen mal testen.
    Gute idee das JPEG auf Client Seite zu generieren aber somit überträgst du doch die Bilddaten jetzt im Rohformat oder? Wenn ja, dann ist doch die Anzahl der zu sendenden Daten größer als vorher!?

    Dann hat dein Notebook ja die gleiche "Power" wie meins. Wenn du nen Android- Phone anschließt, dann brauchst du doch den Emu garnicht mehr oder?

    MfG Psylo
     
  5. Okraml, 11.01.2010 #5
    Okraml

    Okraml Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Ja, ich schicke jetzt die Rohdaten übers Netz, aber das geht trotzdem deutlich schneller als das kodieren auf Android-Seite. Habe allerdings festgestellt, dass die Übertragung übers Handynetz wohl aktuell noch gar nicht funktioniert.

    Direkt auf meinem Phone zu testen will ich nicht, erst wenn es im Emulator klappt, dann teste ich auf dem Stein.

    :) Okraml
     
  6. Psylo, 11.01.2010 #6
    Psylo

    Psylo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Also ich habe heute kurz mal getestet.
    1. dir fehlt irgendwo eine Fehlerbehandlung, denn wenn das Wlan Interface nicht gefunden werden kann, dann knallt es. Soll heißen, wenn Wlan deaktiviert ist, dann kommt die Android Meldung, dass die Anwendung unerwartet beendet wurde.

    2. Wenn ich den "alten" Modus benutze, dann startet der Server kurz und geht dann einfach aus. Man wird dann zu den Einstellungen zurück geschickt.

    3. Beim Turbomodus funktioniert das STOP manchmal nicht. Ist sehr selten und kann ich leider auch nicht reproduzieren. Das Programm stürzt aber nicht ab, sondern geht einfach ins Einstellungsmenü zurück.

    MfG Psylo
     
  7. Okraml, 23.01.2010 #7
    Okraml

    Okraml Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Bin endlich dazu gekommen, eine neue Version hochzuladen.

    Wenn WLan aktiv ist, wird dies direkt angezeigt, sonst kommt wieder die alte Anzeige. Ich weiß noch nicht, wie ich erkennen kann, ob USB angeschlossen ist und übers Internet scheint es nicht zu funktionieren.
    Habe auch noch ein paar Änderungen vorgenommen, so dass jetzt noch seltener Abstürze vorkommen sollten.
    Auch wird jetzt Android ab 1.6 unterstützt, sowie kleinere Displayauflösungen.

    :) Okraml
     
  8. Psylo, 10.02.2010 #8
    Psylo

    Psylo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Puh, schon lange kein Feedback mehr gegeben. Bin gerade im Klausur Stress. Sobald ich die Zeit finde werde ich mal wieder testen.

    MfG Psylo
     
  9. Okraml, 15.03.2010 #9
    Okraml

    Okraml Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Hi Psylo,

    hoffe mal, dass die Klausuren gut gelaufen sind und du jetzt auch wieder Zeit für andere Dinge hast :o

    Habe eben ne neue Version hochgeladen, in der jetzt auch Bilder per http und ftp auf nen Server geladen werden können. Außerdem kommen auf meinem Phone jetzt keine Abstürze mehr.
    Da ich aber nur mein eines Android-Handy zum Testen habe, würde ich mich über Feedback mit anderen Modellen freuen (hab nen Milestone).

    Danke.

    :) Okraml
     
  10. Psylo, 17.03.2010 #10
    Psylo

    Psylo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Hey,
    die Klausuren liefen so einigermaßen.
    Habe in letzter Zeit mit meinem neuen Babe namens Thinkpad T400 rumgespielt und garnicht mehr an dein Prog gedacht. Übrigens habe ich auch ein Milestone, kann dir also leider nicht dabei helfen wie sich dein Prog bei anderen Telefonen verhält.

    Habe mir die neue Version geladen und soweit scheint erstmal alles zu funktionieren. Lediglich die Upload Funktion habe ich noch nicht getestet.
    Ich hätte aber eine Anmewerkung. Wenn ich den Server anhalte, so sollte ich meiner Meinung nach entweder zurück ins Menü geschickt werden oder der Stop Button sollte seine Funktion ändern und zum start Button werden.

    Btw. Hast du eigentlich auch das Problem, dass deine Soft-Keys manchmal nicht beim ersten mal reagieren?

    MfG Psylo
     
  11. Okraml, 17.03.2010 #11
    Okraml

    Okraml Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Ich glaube bei anderen Modellen gibt es noch irgendwelche Probleme (das hat man dann von unterschiedlicher Hardware), zumindest wenn ich nach den Kommentaren und der Bewertung meiner App ausgehe.
    Werde daher als nächstes erstmal ne Fehlerloggingfunktion einbauen.

    Das mit dem Stop-Start-Button werde ich auch mal auf die Todoliste setzen.

    Meine Soft-Keys machen keine spürbaren Probleme (zumindest nicht, dass ich es mitbekommen habe).

    :) Okraml
     
  12. Okraml, 17.03.2010 #12
    Okraml

    Okraml Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Loggingfunktion und der Start/Stop Button sind jetzt drin.
    Vielleicht bekomme ich jetzt ja auch von Marketnutzern hilfreicheres Feedback für die Fehlersuche.

    :) Okraml
     
  13. Okraml, 22.03.2010 #13
    Okraml

    Okraml Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Ist hier denn keiner mit einem Nicht-Milestone-Androiden, der meine App mal testen und mir bei auftauchenden Fehlermeldungen sein Errorlog schicken kann?
    Auf einigen Geräten scheint es ja noch Probleme zu geben, nur kann ich diese leider nicht testen und nachvollziehen.

    :) Okraml
     

Diese Seite empfehlen