1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fehlende Fähigkeiten und Tastatur Funktionalität

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von DoctorEvil, 30.03.2010.

  1. DoctorEvil, 30.03.2010 #1
    DoctorEvil

    DoctorEvil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Hallo, ich bin am überlegen ob ich mir einen Stein zulege oder doch warte bis das Desire raus ist. Hätte ja schon gerne eine QWERTZ-Tastatur. Was hat es denn mit untenstehender Aussage auf sich, die man hier und da in Testberichten liest?

    Quelle: Motorola Milestone (Droid) Testbericht

    Was kann man denn über die Tastatur sagen? Ist das wirklich eine Plastikmatte so wie bei den alten Motorola Handys oder geht diese doch eher in Richtung T-Mob G1 Handy? Würde das ja gerne selbst im Shop testen, aber muss da paar km hinfahren und das nur um eventuell mal auf nem milestone tippen zu dürfen - deswegen meine Frage!
     
  2. RinTinTigger, 30.03.2010 #2
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Hallo.

    die tastatur des Milestones ist meiner Ansicht nach -nur nach gewöhnung- recht acceptabel. Der Druckpunkt aller tasten ist sehr niedrig, weswegen man sich am Anfang oft vertippt. ich bentuze sie persönlich garnimmer! Die "spannenden Fhäigkeiten" die dem Stone angeblich fehlen sind wohl Google Maps Navigation und Voice search....kann man aber alles nachträglich einbinden!

    Zum Thema akkulaufzeit gibts hier etwas:
    Es bleibe Licht ? Power-Management mit dem Motorola Milestone » Milestone, Widget, Tool, JuiceDefender, Taktfrequenz, Akku » mobiFlip.de

    ich finde auch KEINESFALLS das das Stone schlampig verarbeitet und "unfertig" wirkt, im Gegenteil. Das stone ist für mich eines der best-verarbeiteten Smartphones überhaupt...wenn man mal von der Lauter-Leisertaste absieht, aber irgendwas ist ja immer!
     
    DoctorEvil bedankt sich.
  3. sL1Me, 30.03.2010 #3
    sL1Me

    sL1Me Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    17.02.2010
    also es ist eine plastikmatte ;) aber sehr stabil und fest dran gemacht. .. kommt einem vor die richtige tasten ^^


    und wie es den anschein macht.. wird es sehhhhrrrr lange brauchen um abgenutzt zu sein ^^
     
    DoctorEvil bedankt sich.
  4. DoctorEvil, 30.03.2010 #4
    DoctorEvil

    DoctorEvil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Vielen Dank schon mal, wie lange halten denn eure Handys bei normalen Gebrauch durch? Ist das vergleichbar mit dem Galaxy?
     
  5. RinTinTigger, 30.03.2010 #5
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Ich hatte kein galaxy,

    aber wie im artikel beschrieben hält mein akku 16 Stunden und ich spiel echt ordentlich dran rum!
     
  6. DoctorEvil, 30.03.2010 #6
    DoctorEvil

    DoctorEvil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Also schon mal lägner als das Galaxy ;=) Noch eine letzte Frage: Hängt beim Milestone auch ab und zu mal der Homescreen, grade dann wenn man das Menü zumacht. Kenne das nämlich das wenn man das Menu schließt der Homescreen angezeigt wird (2/10sec) und dann direkt neu geladen und aufgebaut wird und das dauerte immer 1-2 sec. Das nervte total und will ich nicht wieder haben.
     
  7. RinTinTigger, 30.03.2010 #7
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Manchmal hackts a bisserl, aber mit der tollen Community hier kriegt man das haken...mit EINEM SRIPT weg .... (ich liebe das LMF script ;) )
     
    DoctorEvil bedankt sich.
  8. SizeOfAPlanet, 30.03.2010 #8
    SizeOfAPlanet

    SizeOfAPlanet Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    11.09.2009
    ein paar kilometer sollten doch drin sein wenn man sich ein spielzeug in dieser preisklasse zulegen will, zumindest wenn man das entsprechende gerät noch nie selbst in der hand hatte...

    vllt bin ich da aber auch nur altmodisch :D
     
  9. DoctorEvil, 30.03.2010 #9
    DoctorEvil

    DoctorEvil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2010
    uiuiuui das LeckMichFett-Skript sieht sehr interessant aus :) Da ist wieder das Android-Gribbeln :D

    im Prinzip hast du ja recht, das werde ich auch auf jedenfall machen bevor ich mir das zulege. Aber ich bin immer so "hibbelig" wenn ich ein neues Spielzeug bekomme, das ich mir z.B. sowas mit der Tastsatur (Plastikmatte) mir mal binnen 1-2 sec schön rede ;=) Deswegen möchte ich versuchen mir möglichst schon vorher im klaren darüber zu sein. Das heißt aber nicht, das ich einfach alles kaufe was cool ist. Ganz im Gegenteil!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2010
  10. RinTinTigger, 30.03.2010 #10
    RinTinTigger

    RinTinTigger Gast

    Wie der Vorredner schon sagte, alles vorab-informieren bringt NICHTS wenn man das Gerät nciht in die Handgenommen hat. ich habs so gemacht:

    Der Freundin erzählt das ich NUR WEGEN IHR, mit ihr shoppen gehe...und dannzufällig das Steinchen entdeckt ;)
     
  11. DoctorEvil, 30.03.2010 #11
    DoctorEvil

    DoctorEvil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2010
    sicher, trotzdem hilft mir das schon mal weiter! vielen Dank!
     
  12. sanni, 30.03.2010 #12
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    also das milestone hatte ich auch im shop getestet und die dummies dort haben rein gar nichts mit der RICHTIGEN tastatur zu tun...

    lass dir auf jeden fall ein richtiges gerät geben...
     
  13. DoctorEvil, 30.03.2010 #13
    DoctorEvil

    DoctorEvil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2010
    hehe ja den Dummy hatte ich auch in der Hand als ich mein Galaxy zurück gebracht hatte. Das Ding fühlte sich an wie die Spielzeughandys für 3Jährige aus dem nächstbesten 1€-Laden ;)
     
  14. scheichuwe, 30.03.2010 #14
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Also, ich hab auch die Galaxy-Tour hinter mir und ich kann nur sagen:
    Mit dem Milestone machst du definitv nichts falsch. Kein Vergleich zum Galaxy.
    Bei mir läuft alles flüssig, kaum Wartezeit, jedenfalls nicht so wie ich das vom Galaxy gewohnt war.
    Mit der Tastatur komm ich mittlerweile ganz gut zurecht, Übung macht den Meister. Hat aber echt ne Zeit gedauert. Nicht vom ersten Eindruck abschrecken lassen.
     
  15. sL1Me, 30.03.2010 #15
    sL1Me

    sL1Me Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    17.02.2010
    das stone ist einfach unterm strich ein richtig gutes handy... was eine lange lebenserwartung hat ^^

    würd dir einfach dazu raten ^^
     
  16. TeKaCe, 01.04.2010 #16
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Ich persönlich bin mit "echten" Slider-Tastaturen quasi "groß geworden": nach wie vor unerreicht hinsichtlich Komfort und Zuverlässigkeit: HTC 63 (das dafür aber 'ne Menge anderer Nachteile hat).

    Ich komme mit der Milestone-Tastatur nach einiger Eingewöhnungszeit recht gut zurecht, nutze aber immer öfter die virtuelle des Touchscreens (dann allerdings im Querformat), weil ich die schneller finde (trotz reichlich dicker Finger).

    Die "echte" hat einen entscheidenden Vorteil: das Steuerkreuz (das ich - Schande über mich - einem Spezl stolz wie Oskar als "Fingerprint-Sensor" verkauft hatte - bis ich mal draufgedrückt und hier im Forum gelesen habe, dass mein Teilchen sowas Ähnliches eigentlich haben müsste) :) Wenn Du in einem bereits geschriebenen Text mittendrin etwas ändern willst, ist es fast unverzichtbar, da das Treffen der Stelle im Text mit dem Finger reichlich Glücksache ist. Außerdem gut: beim Scrollen im Markt und in Auswahlen). Druckgefühl ist mittelmäßig, aber noch o.k., ist auch mit großen, dicken Männerhänden ordentlich zu bedienen.

    Laufzeit: ohne Spielerei, GPS und 3G: so an die 3-4 Tage - mit all dem (aber immer noch ohne GPS) knapp die Hälfte, mit Daddeln, Telefon und GPS: so zwischen 2 und 4 Stunden :) (Akku anfangs ein bisl trainieren, Energie-Einstellungen optimieren).

    Bin bis jetzt rundrum zufrieden: (fast) alles macht einen durchdachten, sauber programmierten Eindruck (habe Win Mobile seit Jahren in Gebrauch, Symbian an mehreren Geräten getestet) - ich finde zumindest die Benutzerführung und Bedienungsfreundlichkeit von Android auf dem Milestone klasse (zu den technischen Dingen musst Du die Cracks hier fragen). Wird (derzeit) nur noch vom iPhone überboten.

    Insgesamt dolles Teil.

    P.S.: Muss auch mal erwähnt werden: auch dolles Forum hier :)
     
  17. presseonkel, 01.04.2010 #17
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    ich hab mir den Stein bestellt und gekauft - ohne ihn einmal zuvor im Original gesehen - geschweige denn, in der Hand gehabt zu haben. Allerdings habe ich mich im Vorfeld sehr umfassend informiert (hier im Forum - und den (meisten) Jungs hier kann man vertrauen).
    Diese Entscheidung (einige der sehr wenigen!!! dieser Art und Weise) habe ich bisher zu keinem Zeitpunkt bereut. Für mich ist das Milestone eines der besten Handys, das ich bisher hatte. Und ich hatte schon sehr viele (im hohen zweistelligen Bereich, bin halt schon etwas älter :) )
     

Diese Seite empfehlen