1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fehlerhafte Qualitätskontrolle? Das Motorola DROID / Motorola Milestone wird zerlegt.

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von x16colored, 03.01.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. x16colored, 03.01.2010 #1
    x16colored

    x16colored Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Edit:

    Entwarnung. Handelt sich wohl um einen schlechten Scherz den ich nicht verstanden habe.
    Siehe die letzten Beiträge, wurde aufgeklärt das Thema kann geschlossen werden.


    ---


    Auf phoneWreck wird das Motorola DROID komplett zerlegt und analysiert:


    phoneWreck Motorola Droid Teardown Analysis!

    Dabei haben sie auf dem 256 MB Flash-Speicherchip handgeschriebene Markierungen gefunden.
    Die Vermutung von phoneWreck diesbezügl. lautet:


    ... ein Schelm wer böses dabei denkt. Man könnte sich jetzt doch durchaus vorstellen, dass nicht nur hier etwas schief gelaufen ist und einige Probleme doch der Hardware zuzuschreiben sind.

    Zumindest würde es auch zu dem, bereits, bestätigten Problem bei der Qualitätskontrolle der Akudeckel passen?

    Inwiefern das Ganze zu unserer Europäischen Version zu übertragen ist, kann ich leider nicht sagen, sondern wohl nur Motorola oder ein findiger Bastler der bereit ist seinen Milestone zu opfern.

    Mit nachdenklichen Grüßen

    x16colored
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2010
  2. k1l, 03.01.2010 #2
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    Habs nur kurz überflogen, aber sie raten aufgrund der der Kennzeichnung von 4 BUchstaben in den Ecken darauf, dass der Co-Ceo das geschriebene haben muss.

    1. Wo haben sie das Handy her? Oftmals bekommen so Seiten/Zeitschriften eh (Vorab-)Samples.

    2. Ihre begründung ist sehr vage, jeder der das Bauteil in der Hand hatte könnte da was draufkritzeln, auch der Chiphersteller o.Ä.
     
  3. Oliver Beyer, 03.01.2010 #3
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Das kann ja nun tausend-und-ein Grund haben. Ich hatte auch schon Grafikkarten, die vergleichbare Markings auf den Bausteinen hatten. Und selbst wenn, wen juckts? Hauptsache, das Ding läuft.
     
  4. x16colored, 03.01.2010 #4
    x16colored

    x16colored Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Ich werd mich später mal schlau machen, schätze aber das die ein Endgerät gekauft haben und kein Extra Testgerät vom Hersteller.

    @Oliver Beyer:

    Gut, aber leider haben sehr viele Benutzer Probleme - allein schon mit der Sprachqualität (siehe andere Threads hier und im offiziellen Motorola-Forum)
     
    burli81 und steinerw haben sich bedankt.
  5. Oliver Beyer, 03.01.2010 #5
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Und das liegt an Markierungen auf dem Chip??? Also mal ehrlich ...

    Das würde Motorola auch nicht das Geringste bringen ausser einer überhohen Return-Quote.
     
  6. x16colored, 03.01.2010 #6
    x16colored

    x16colored Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Wieso? Warum nicht die restlichen Testgeräte mit in das Endprodukt mischen? Was da bringt? Mehr Umsatz? Also für mich wäre das schon ein Grund ...

    Aber mal ehrlich, davon will ich auch nicht ausgehen. Ich schätze da doch eher dass die Qualitätskontrolle wie auch schon bei den Akudeckeln geschlafen hat?
     
  7. webmichl, 03.01.2010 #7
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Beiträge:
    856
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Vernee Thor
    Kann mir bitte mal jemand erklären, was eine handschriftliche "Notiz" auf einem Bauteil mit einer negativen Qualitätskontrolle zu tun hat? Ausser das die Jungs von Phonewreck davon fabulieren?

    Wenn überhaupt, würd ich's als positive Kontrolle interpretieren: das Bauteil wurde von s2p getestet und für funktionierend befunden.

    PS: Dieses "mit-aller-Gewalt-Probleme-herbeired" geht mir so langsam auf den Senkel...
     
  8. x16colored, 03.01.2010 #8
    x16colored

    x16colored Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    02.01.2010
    http://www.android-hilfe.de/motorol...r-sprachqualitaet-des-motorola-milestone.html

    Komisch das mittlerweile über 40 Leute Probleme herbei reden? Vielleicht betrifft es ja nicht alle, schon mal drüber nachgedacht?

    Gerade deshalb ist so eine Info nützlich, allerdings habe ich die absichtlich nicht in das bisherige Thema gepostet da das nicht unbedingt was damit zu tun haben muss und auch wie mehrmals von mir erwähnt nur eine Vermutung ist.

    Vielleicht kann man mit so einer Information auch Querschlüsse ziehen?

    Zur Markierung kann ich natürlich auch nichts sicheres sagen, da ich als Laie in dieser Hinsicht keine Ahnung habe. Also kann ich mich nur auf die Aussage von Leuten berufen, die hier anscheinend mehr Erfahrung und Kenntnis haben als ich wie z. B. phoneWreck.

    Kennst du dich damit aus? Hab ich was falsch interpretiert?

    Ich nehme gerne sachliche Kritik entgegen und man kann darüber diskutieren, aber Sprüche wie

    helfen doch niemand. Oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2010
  9. RMN, 03.01.2010 #9
    RMN

    RMN Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Viele Chips werden handschriftlich markiert, sei es durch die QC oder einfach wenn das Bauteil verbaut wird.
    Das hat absolut NICHTS mit Probebauteilen zu tun, so ein Blödsinn.:rolleyes:
    Ich beschrifte ALLE Chips die OK sind und einwandfrei laufen, eigentlich müssten dann meine Regler ohne Beschriftung ja schlechter sein........:D
     
    x16colored bedankt sich.
  10. critical.error, 03.01.2010 #10
    critical.error

    critical.error Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Phone:
    HTC Evo 3D
    also ich hätte mir da auch nichts bei gedacht... hab solche Markierungen auch schon bei anderen Elektronikbauteilen gesehen..
     
  11. x16colored, 03.01.2010 #11
    x16colored

    x16colored Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Okay, mag sein. Hab jetzt den Thread nochmal detaliert gelesen, vor allem den Absatz vor meinem ersten Zitat:

    Gut, eine sehr vage Behauptung ... oder sollte das Ironisch gemeint sein?
     
  12. RMN

    RMN Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Beschriftung von elektronischen Bauteilen und Komponenten ist z.B. bei der Einzelfertigung Standard, sei es bei Akkupacks die nach Kapazität zusammengestellt werden (selektiert) und dann als "fast perfektes" Pack verlötet dem Kunden verkauft werden.:)
    Also keine Gedanken machen, ist harmlos, wenn QC und ne Nummer drauf steht kann man normalerweise sogar sicher sein was vernünftiges zu haben!;)
    -----------------------------------------------------
    Auch wenn Motorola zig hunderttausend Geräte baut, die Beschriftungen sind garantiert nicht auf jedem Chip, meistens werden Stichproben geprüft, z.B. jeder 500ertste, um bei Fehlern die Produktion zu stoppen und den Fehler zu lokalisieren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2010
  13. x16colored, 03.01.2010 #13
    x16colored

    x16colored Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Herzlichen Dank! Entwarnung also, das Thema kann bitte geschlossen werden.

    Und ja ich lag falsch (was vielleicht gar nicht so schlecht ist) :).
     
  14. webmichl, 03.01.2010 #14
    webmichl

    webmichl Android-Experte

    Beiträge:
    856
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Vernee Thor
    Noch ein kurzes Statement von mir (bevor der Thread geschlossen wird... ;) ):
    1. wollte ich niemanden in irgendeiner Weise angreifen und
    2. möchte ich nicht abstreiten, daß einige Leute Probleme mit ihrem Milestone haben. Aber der von Dir verlinkte Beitrag hat bei mir doch meine normalerweise vorhandene Contenance kurzzeitig aussetzen lassen. Sorry dafür... :)
     
  15. SeraphimSerapis, 03.01.2010 #15
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Auf Bitte des Thread-Erstellers schließe ich hier.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen