1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fehlermeldung bei Backup wieder zurück spielen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus One" wurde erstellt von newstarter, 12.02.2011.

  1. newstarter, 12.02.2011 #1
    newstarter

    newstarter Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Hallo, wollte neues ROM einspielen, doch hatte ich eine Fehlermeldung, irgendwas mit Fehler in Zeile 4.
    Hatte zum Glück vorher ein Backup gemacht. Beim Einspielen desselben kommt nun die Meldung:
    Error: Run nandroid-mobile.sh via adb!

    Was soll ich da machen? Steh auf dem Schlauch.....

    Gruß Bommel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2011
  2. norbert, 13.02.2011 #2
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    wenn du uns sagst, welches Rom es ist und nach welcher Anleitung du vorgegangen bist, könnten wir dir vielleicht helfen.
    Momentan wissen wir ja nur daß du etwas gemacht hast und irgendwo ein Fehler auftritt.

    Je mehr Details, um so leichter fällt die Hilfestellung ;)

    Achja, was willst du uns eigentlich mit dem Titel sagen? Die Frage nach "wie Backup" taucht im Text ja gar nicht mehr auf :blink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2011
  3. newstarter, 13.02.2011 #3
    newstarter

    newstarter Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Hi Norbert,
    klar taucht das in meiner Frage auf:biggrin:
    Also nochmal ausführlich:
    Bin in Recovery gegangen mit Home/LS Down und dort zu backup.
    Backup gemacht. Dann mit Kernels und Amber Rom rumgespielt, Telefon bootete nicht mehr, dann Wipe gemacht.
    Einstellungen somit weg, dann Backup einspielen wollen, aber Fehlermeldung:
    Error: Run nandroid-mobile.sh via adb!

    Ebenfalls ging setcpu nicht und kam immer die Meldung: wird beendet usw.,
    Habe es deinstallieren müssen.
    Habe jetzt in nächtlicher Kleinarbeit alles wieder so gemacht, wie es war, war nicht so witzig....:thumbdn:
    Einige Apps waren komischerweise verschwunden, andere gingen noch....
    Jetzt habe ich noch das Prob, das wahrscheinlich eine neue Version von ADW Launcher drauf ist und da komm ich mit der Dock Leiste nicht klar.
    Habe da 3 Symbole eingestellt wie vorher, hatte da in der Mitte, wenn ich gedrückt habe, das meine Appsammlung aufging. Jetzt ist dort nix und ich weiß nicht, mit welchem Befehl ich das hinbekomme(in die Apps zu kommen...)

    Also wie kann ich künftig sowas vermeiden, das ich mir die Nächte um die Ohren schlage....:sneaky:

    Gruß Bommel
     
  4. norbert, 13.02.2011 #4
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Hast du auch mal versucht, das Backup über ADB einzuspielen? Weil wenn das schon in der Fehlermeldung steht...
    Oder hast du genau das gemacht? Ich kenn das Rückspielen eigentlich nur aus dem Recovery heraus.

    Das is einfach: nicht mehr herumspielen am System :p
     
  5. newstarter, 13.02.2011 #5
    newstarter

    newstarter Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Ok. genau die Antwort habe ich mir schon gedacht, als ich meinen letzten Satz eingetippt habe :winki:
    Aber dann ist dieses Forum nutzlos, wenn keiner das machen würde....und keiner kann alles, wenn er geboren wird:thumbsup:
    Also das Backup rückspielen in dem Recovery-Modus bringt mir eben diese Fehlermeldung. Aber meine Frage war ja dann, wie das mit dem adb gemeint ist. Eventuell würde mir ja ein Link reichen, wo das beschrieben ist, nur falls du es mir nicht erklären magst:wubwub:
    Ich hab immerhin mein LG gerootet und Custom Rom eingespielt und overclock funzt jetzt und schwarze Statusbar geht auch, es ist also noch nicht alles verloren bei mir....:love:

    Gruß Bommel
     
  6. norbert, 13.02.2011 #6
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    adb lässt sich glaub ich nicht mal so kurz beschreiben :)
    adb ist Bestandteil des Android-SDK und erlaubt, die gleichen Befehle (und ein paar mehr unter Umständen) die man im Terminal bzw. Recovery eingeben kann, wesentlich bequemer am PC eintippen und an das Handy schicken.

    Grundlagen Dos sind dafür voraussetzung, ich sag das jetzt nur mal ;)

    Wenn du es nachlesen willst, im G1-Bereich gibt es einiges an Information darüber. Ist an sich nicht sehr Gerätespezifisch, also kann es quasi 1:1 übernommen werden.

    Bei manchem Problemen hilft es, wenn man grundsätzlich versteht was man tut. Im Zweifelsfall vorher abklären, was eigentlich gemacht wird, hinterher ist es immer etwas schwierig ;)
    Und nein, ich bin nicht allwissend, auch ich hab so meine Probleme mit dem ganzen Zeug. Daher lass ich mein G1 auch mit "nur" Froyo 2.2 laufen ohne Ramhack und ähnliches. Das Nutzen/Risiko-Verhältnis stimmt bei mir einfach nicht.

    Bei dir hätte wahrscheinlich gereicht, in der ADB einzugeben:
    Code:
    su
    sh /sdcard/nandroid-mobile.sh
    
    das ist aber nur eine Einschätzung aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen. Details sind halt aus der Ferne immer etwas schwierig :blink:
     
  7. OldShatterhand, 13.02.2011 #7
    OldShatterhand

    OldShatterhand Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.01.2011
  8. newstarter, 13.02.2011 #8
    newstarter

    newstarter Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    @ Norbert:
    Der Code, den du in der Box oben stehen hast, ist das der Ordner, wo das Backup drin ist?

    @ Old SH.:
    Das mit der SD hatte ich gelesen, aber auch, das es bei jemand schief gegangen ist und das will ich ja vermeiden......
    Ist mir als Lösung somit zu risk....
    Hatte das mit dem kopieren der SD auch schon mal gemacht, als ich die Card in was größeres getauscht habe und ging total schief, alle Daten wech....:thumbdn:

    Gruß Bommel
     
  9. arihellmichimich, 15.02.2011 #9
    arihellmichimich

    arihellmichimich Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    27.12.2010
    bei mir kommt auch "Error: Run nandroid-mobile.sh via adb", wenn ich versuche ein Nandroid vom gesamten System zu machen (also mit Ext4). Genug platz auf der SD karte ist vorhanden, kann es sein, dass er nicht gleichzeitig auf die Ext4 und auf die Fat Partition der SD Karte lesen und schreiben kann?
     
  10. norbert, 15.02.2011 #10
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    @newstarter: das war ein Beispiel für das was man in der ADB eingeben könnte. Ich weiß nicht wo das Shell-Script (.sh) liegt.

    @ari: die eigentliche Frage war daß es ein Problem beim Rückspielen eines Backups gibt, nicht beim erstellen desselben :blink:
    Aber auch hier würde ich raten, daß Telefon ins Recovery booten und nandroid-mobile.sh über ADB zu starten.

    Vielleicht auch mal hier lesen (Achtung, enthält Text, und das auch noch in Englisch ;) )
     
  11. lrlr, 21.02.2011 #11
    lrlr

    lrlr Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2010
    ich hatte das selbe Problem

    war der Meinung ich hätte was falsch gemacht...

    da ich aber sowieso auf die ORIGINAL Firmware wollte (samt orig-recovery), und das restore nur testen wollte

    hab ich das nicht mehr weiter verfolgt und einfach "KDZ irgendwas" dafür verwendet...

    mich wundert etwas das "hier" alle schreiben: macht ein backup bevor ihr...

    wäre mal interessant ob diejenigen das Restore überhaupt mal erfolgreich gemacht haben..

    ????
     
  12. newstarter, 21.02.2011 #12
    newstarter

    newstarter Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Genau das ist es.....
    Hat das Backup schon mal bei irgend jemand funftioniert?
    Weiß immer noch nicht, ob der Fehler bei meinem Gerät oder am Tool/Software selber liegt....

    Gruß Bommel
     
  13. Domenic, 21.02.2011 #13
    Domenic

    Domenic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Ja, schon mehrmals - wenn die Meldung kommt, das man die besagte .sh ausführen soll... mhhh P500 + USB-Kabel + PC * ADB + Befehl = Restore von Backup.

    ADB Starten und...
     

Diese Seite empfehlen