1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fehlermeldung beim Öffnen von Apps

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Schweizer7, 13.01.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schweizer7, 13.01.2011 #1
    Schweizer7

    Schweizer7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Guten Tag allerseits

    Ich habe gestern mein Galaxy S gerootet und es funktioniert alles gut.
    Nur hab ich jetzt ein Problem und zwar: Ich kann die meisten Apps(Programme) nicht mehr öffnen. Wenn ich auf das Sympol drücke dann vibriert das Handy und 5 sek später vibriert es 2 mal und es kommt zB. beim Fruit Ninja "Sorry! Die Anwendung Fruit Ninja (Prozess com.halfbrick.fruitninja) wurde unerwartet angehalten. Versuchen Sie es erneut." und dann kann ihc unten noch "Beenden erzwingen " drücken.

    Ich weiss nicht mehr was ich machen kann.
    Ich habe auch noch Launcher Pro drauf aber es funktioniert bei beiden nicht.

    zu meinem Handy:
    Firmware-Version: 2.2.1
    Basisbandversion: I9000XXJPY

    Ich hoffe es kann mir jemand oder mehrere helfen.
    MfG
     
  2. r4ff0r, 13.01.2011 #2
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    tja man sollte auch immer mit wipe flashen, vor allem wenn man von einer 2.2 oder noch besser einer 2.1 FW kommt.

    also das ganze nochmals mit wipe und es läuft
     
    Schweizer7 bedankt sich.
  3. Schweizer7, 13.01.2011 #3
    Schweizer7

    Schweizer7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    anders geht das nicht?
    wenn ich das mache, wie kann ich dann mein backup von kies drauf instrallieren?
    ich kam bvon einer 2.2 Version und habe ein update per Kies gemacht auf 2.2.1 und dann root mit SuperOneClick
    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2011
  4. r4ff0r, 13.01.2011 #4
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
  5. Schweizer7, 13.01.2011 #5
    Schweizer7

    Schweizer7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    noch ne Frage: was ist der unterschied zwischen einem Update per Kies und flashen?
    MfG
     
  6. presseonkel, 13.01.2011 #6
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,356
    Erhaltene Danke:
    31,549
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    keiner....
    Flashen, also das Aufspielen einer neuen/anderen Firmware geht beim SGS per Kies oder Odin. Wobei Du mit Kies immer nur eine neuere FW flashen kannst, mit Odin kannst Du auch downgraden...
     
    Schweizer7 bedankt sich.
  7. r4ff0r, 13.01.2011 #7
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    kies nur offzielles (außer mit reghack)
    odin = besser als kies^^
     
    Schweizer7 bedankt sich.
  8. Schweizer7, 13.01.2011 #8
    Schweizer7

    Schweizer7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    wieso besser? sind das nicht di gleichen Firmwires?
    also wenn ich meine Anwendungen zum Laufen bringen will, muss ich zuerst einen Wipe (Hard reset) machen und dann Flashen oder rooten?
    MfG
     
  9. r4ff0r, 13.01.2011 #9
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    odin läuft ich sag mal stabiler^^ kies naja schau dir die threads zu kies an dann weißt du was ich meine.
    wipe ist immer gut bei FW wechsel. root machste nach dem flashen bzw. ist schon bei custom roms bei
     
  10. Schweizer7, 13.01.2011 #10
    Schweizer7

    Schweizer7 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    aber bei einem wipe ist ja alles gelöscht......
    soll ich nicht zuerst ein backup machen? (oder nimmt es die apps wieder so dass es nachher immernoch zu solchen Meldungen kommt?)
    MfG
     
  11. r4ff0r, 13.01.2011 #11
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    mackup kannst du machen mit titanium backup. aber aller aller höchstens nur die apps wiederherstellen, keine systemdateien. einige apps funktionieren, einige nicht. vielleicht aber auch alle. ist unterschiedlich. würd wenn nur ausgewählte apps wiederherstellen, die anderen neu laden.

    nu ist aber gut, findest du auch alles zu hauf hier im forum ;)
     
  12. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Stimmt, alles weitere steht alles schon geschrieben, mußt Du nur suchen.

    Thread ist nun

    --- geschlossen ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen