1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fehlermeldung "Geringer Speicher"

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Belle, 17.08.2011.

  1. Belle, 17.08.2011 #1
    Belle

    Belle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hallo zusammen!


    Seit 2 Tagen zickt mein Defy rum. Ich bekomme immer die Fehlermeldung "Geringer Speicher", "Kaum noch freier Telefonspeicher verfügbar".

    Ich bin ja nicht faul und habe eine ganze Zeit lang gesucht und einige Lösungsansätze gefunden, die aber alle nicht fruchten:

    1. Löschen unnötiger Apps
    2. Verschieben von Apps (hab 2.2) auf die SD-Karte
    3. Cache löschen
    4. EMails löschen (also auch Postausgang, gesendete und Papierkorb)

    Die Meldung ist noch da und ehrlich gesagt, verstehe ich das gar nicht!

    Ich habe echt wenige Anwendungen installiert und davon mittlerweile die meisten ja auch auf der SD-Card. Grob überschlagen sind das ungefähr 115 MB für ALLE Anwendungen insgesamt. Bilder und Lieder sind auch auf der SD-Card und das sind nur wenige.


    Die Speicheranzeige sagt mir:

    - Gesamtspeicher 1,86 GB
    - Verfügbarer Speicher 1,63 GB

    Interner Telefonspeicher: 108 MB verfügbar.



    So einfache Dinge wie Neustart habe ich natürlich auch versucht.


    Mir fällt jetzt nur noch Rooten ein, aber ist das wirklich nötig und könnte es helfen? Eigentlich bin ich ein ganz einfacher User und beschäftige mich nicht sehr intensiv mit diesen Dingen. Gelegentlich nutze ich die NAVI-Funktion, häufig die klassischen Funktionen wie Mails, SMSen und telefonieren. Ich nutze darüber hinaus auch Runtastic und TuneIn-Radio sehr oft.

    Hin und wieder daddel ich mal ab und an Angry Birds oder Sudoku.



    Ganz ehrlich: Das Ding steht kurz vor einem Freiflug.............
     
  2. renegat51, 18.08.2011 #2
    renegat51

    renegat51 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Hatte ich auch, nebst einigen anderen Merkwürdigkeiten. Kam bei mir von der SD-Karte. Das Defy oder auch Froyo verträgt nicht jede. Gibt hier einen längeren fred dazu.

    Welche hast du denn?

    Gruß Hans
     
  3. segelfreund, 18.08.2011 #3
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Das ist der Übeltäter.
    Wieviele Programme hast Du denn installiert?
    Versuche mal einige Programme zu löschen oder die Daten der Programme.
     
  4. Belle, 18.08.2011 #4
    Belle

    Belle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Die standardmäßig verbaute. Das Gerät habe ich auch schon seit 2 Monaten und das Problem tritt ja erst seit kurzem auf.


    Das habe ich im Vorfeld alles schon soweit gemacht. Unnötige Apps deinstalliert, den Rest (soweit es ging) auf die SD-Card verschoben.

    ICH KANN JETZT AUCH KEINE SMS MEHR EMPFANGEN.

    ZUM KOOOOOOOTZEN........
     
  5. DerGolfer, 18.08.2011 #5
    DerGolfer

    DerGolfer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    25.07.2011
    Moin,

    Mach einfach nen root und zieh dir cm7 drauf seit ich es drauf habe ist mein defy perfekt ;-)

    PS: ich weis das das jetzt nicht die perfekte Lösung ist hatte aber zuvor das selbe Problem

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. davidv3, 18.08.2011 #6
    davidv3

    davidv3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Irgendwer sagte hier mal was von das wenn man ein Foto macht und es löscht dennoch das Thumnail auf dem Telefon verbleibt.

    Also lösche mal bitte unter sdcard/dcim/thumbnails den Inhalt.Vielleicht hilft das.
     
  7. nico9044, 18.08.2011 #7
    nico9044

    nico9044 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    410
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Apple iPhone 6s Plus 64GB, HTC One M8
    Hallo Welle,
    Oder probiere es so.
    Alle Apps die du sehr oft benutzt sicherst du mit astro file manager alle kontakte und den rest sichern und dann das handy zurücksetzen.vlt. Hilft das.
     
  8. segelfreund, 19.08.2011 #8
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Das löschen von Inhalten der SD-Karte bringt gar nichts.
    Denn der interne Speicher ist ja voll.
    Also heißt es diesen entrümpeln, sei es mit Apps löschen oder den Caches!
    Zum Beispiel kannst Du auch all Deine SMS sichern und diese dann löschen.
     
  9. androdefy, 19.08.2011 #9
    androdefy

    androdefy Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Wurde die Cache über Cache-Wipe gelöst? Oder nur ein paar Programm-Caches?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. Casius, 19.08.2011 #10
    Casius

    Casius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,466
    Erhaltene Danke:
    374
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Kann aber auch sein, dass die SD-Karte auf R/O steht und dafür anderer Wertvoller speicher verbraucht werden soll.Wenn du übertaktet hast, würde ich Vsel 3 erhöhen, dann steht die Karte wieder auf RW und es kann weiter mit den munteren installieren gehen. Auf solche dinge wie RW/RO immer bitte achten. Steht die SDKarte auf RO hat du 0 Chance eine Anwendung zu installieren.
     
  11. jrahe, 22.08.2011 #11
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    @Casius
    Der Hinweis ist sicherlich richtig.
    Ich persönlich habe allerdings den Eindruck, das "Belle" als ein "ganz einfacher user", der sein Defy erst seit zwei Monaten hat und es noch immer mit der originalen Micro-SD nutzt, sein Gerät eher nicht übertaktet. Auch hat er geschrieben, "alle Prgramme so weit möglich auf die SD-Karte geschoben" zu haben.
    => Das spricht für vorhandene Schreibrechte (= RW) auf der Micro-SD-Karte

    @Belle
    ...hat sich schon eine Lösung für Dich ergeben?

    Ein, wie ich finde, sehr gutes Programm ist "DiskUsage 3.1" für einen schnellen detailierten Überblick der aktuellen Speichernutzung (sowohl vom Telefonspeicher als auch von der Micro-SD-Karte).
    ("DiskUsage" von Ivan Volosyuk ist kostenfrei über den "Market" zu erhalten)
    => hiermit ließe sich der "Verursacher" vielleicht schneller lokalisieren.

    Möglichkeiten:
    a) kann "TuneIn" die Radiostreams auch lokal speichern? Nutzt Du vielleicht solche Funktionen?
    b) nutzt Du oft "Runtastic" und speicherst die Strecken inkl. der maps lokal auf Deinem Handy?
    c) wie hast Du den Cache gelöscht? Einzeln in den Programmen (wie z.B. im Internet Explorer) oder zentral?


    ===============================
    Zum Vergleich:
    Ich selbst nutze das Defy auch seit etwas weniger als 2 Monaten und habe ein eher "sparsames" Nutzungsprofil.
    Konkret habe ich aktuell 36 Programme installiert, alle im Telefonspeicher, kein Programm ausgelagert. Ich habe bisher wenig SMS erhalten und nur ca. 250 Kontakte gespeichert.
    Mein aktueller Telefonspeicher sind somit wie folgt aus:

    Gesamt verfügbar = 1268 MB, davon belegt für:
    "Applications" = 158,9 MB (Opera Mobile 21,6 MB, NAVIGON 21,0 MB, Adobe Reader 11,0 MB, ...)
    "System data" = 58,6 MB
    "Free space" = 1051 MB (also noch 1,03 GB frei !)
    => dieser Wert von noch freien 1,03 GB ist seit mehreren Wochen relativ konstant.
    => Deinen Wert von nur noch 108 MB freien Speicher halte ich auch für absolut bedenklich


    Als Micro-SD-Karte nutze ich eine 4GB "noName" (=> ok).
    Dort sind neben Musik-Dateien (1671 MB) noch Daten von NAVIGON Select (785 MB). Aktuell 1300 MB frei.
    ===============================

    Gruß Jörg
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
  12. Belle, 24.09.2011 #12
    Belle

    Belle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Nochmal "Hallo" zusammen und schonmal danke für die Antworten und Lösungsvorschläge.

    Durch einen Urlaub zwischendurch ist mir das Thema leider etwas "verloren gegangen".

    Das Problem besteht aber leider immer noch.

    Ich habe mir in der Zwischenzeit ZDbox installiert und hiermit alle Apps bei denen das möglich war, auf die SD-Karte verschoben.
    Bis auf das Update auf Android 2.2.2 habe ich auch nichts an dem Handy verändert, also auch nicht übertaktet oder so.

    Leider habe ich aber immer noch das große Speicherproblem.
    ZDbox zeigt mir an:
    13 Apps auf SD-Karte und 1,6 GB frei (ist ne 2 GB-Karte drin)
    8 Apps auf dem Telefon und 131,38 MB frei, also 10 %

    Bei diesen 8 Apps handelt es sich um:
    Adobe Flash mit 11,98 MB
    DietCalendar mit 1,02 MB
    Java J2ME mit 1,84 MB
    MyPhoneExplorer mit 500 KB
    Provider Settings mit 884 KB
    QuickProfile mit 200 KB
    WhatsApp mit 7,65 MB
    ZDbox mit 3,18 MB

    Also alleine von der Datenmenge her, ist das doch ein Witz! Wo ist bitte der ganz Speicherplatz hin?????????
    Alle Ordner des Email-Accounts und alle SMS und WhatsApp-Konversationen sind schon gelöscht. Der Cache ist mit ZDbox geleert.

    Momentan sehe ich nur 2 Möglichkeiten:

    1. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
    (Wie sichere ich da vorher meine ganzen Daten?)

    2. Verkaufen
    (Das geht mir total auf den Sack!)


    @jrahe:
    a) TuneIn habe ich schon runtergeschmissen, weil ich den Speicherplatz brauchte.
    b) Runtastic nutze ich sehr oft. Mindestens 4-7 mal pro Woche. Davon sind auch alle Daten gespeichert, aber ich weiß nicht wo.
     
  13. jrahe, 24.09.2011 #13
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo Belle,
    ...zu Deinen beiden Möglichkeiten "1. Werkeinstellungen" und "2. Verkaufen":
    Wenn Du das Defy verkaufen wolltest, müsstest Du doch auch Deine Daten sichern (soweit wie möglich), also kannst Du auf jeden Fall zuerst das Zurücksetzen auf die Werkeinstellungen probieren... ;)

    Zu "TuneIn":
    Ich bin mir nicht sicher, ob bei der Deinstallation auch eventuell auf dem Gerät gespeicherte "Livestreams" mit gelöscht werden... ??

    Zu "Runtastic":
    Ich habe das Programm gerade eben einmal probeweise installiert.
    In der aktuellen Version 2.1 findet sich unter "Einstellungen" der Punkt "Daten speichern auf". Hier war bei mir als Voreinstellung "Telefon" ausgewählt. Dies würde für Dich bedeuten, daß alle Deine Daten auf dem Handy anstelle auf der SD-Karte gespeichert werden und somit zulasten des Telefonspeichers gehen.
    => wenn Du "Runtastic" 4-7mal pro Woche benutzt (quasi täglich), können mit den entsprechenden Googlemaps-Karten sicher eine ganze Menge Daten zusammen kommen...
    TEST => in den Einstellungen den Speicherort für Deine Daten auf "SD-Karte" umstellen. Mit Chance werden dann auch die schon bestehenden Daten vom Telefonspeicher auf die SD-Karte verschoben.

    =================================
    Ich persönlich würde das Gerät auf die Werkeinstellungen zurücksetzen.
    Zumal Du schon viele Programme deinstalliert und SMS/Chatverläufe gelöscht hast.
    Mit einem Zurücksetzen bist Du auf "der sichern Seite" und kannst Dein Handy wieder frisch aufsetzen. ;)

    =================================
    SICHERUNG
    =================================
    Deine installierten Programme kannst Du als "Installationsdateien" (=> *.apk) recht einfach sichern:
    a) vom Handy auf die SD-Karte z.B. mit einem Programm "AppMonster". Nach dem Neuaufsetzen könntest Du mit "AppMonster" alle Programme aus dem Archiv wieder neu installieren
    b) ebenso könntest Du die Installationsdateien auf dem PC sichern, z.B. mit "MyPhoneExplorer" oder "AndroidSync Manager", beide per WLAN oder USB auf PC und später von dort wieder neu zu installieren.

    Die Einstellungen Deiner Programme sind in der Regel (ohne root-Zugang) nicht zu sichern. Einige Programme bieten das Sichern der Einstellungen auf der SD-Karte an.

    Die Daten der Programme sind bei einigen Programmen entweder per Export-Funktion (z.B. csv-Datei) oder per Online-Sicherung (bei entsprechendem Account, z.B. bei "runtastic") zu speichern.

    Deine Kontaktdaten (Telefon, Adressen, Termine, etc.) werden bei einem entsprechendem account (z.B. Motorola, wenn Blur aktiviert; oder z.B. Google, wenn Google-Konto eingerichtet) online gespeichert und stehen nach einer Neuinstallation bei Aktivierung des entsprechenden Kontos sofort wieder zur Verfügung.


    =================================
    Was sagt eigentlich das Programm "DiskUsage" für den Bereich "App Storage":
    Wie teilt sich der genutzte/frei Speicher dort auf?

    Beispiel bei mir:
    Data (gesamt) = 1268 MB
    davon:
    Applications = 183,7 MB
    System data = 51,2 MB
    Free space = 1033 MB

    Viel Erfolg
    Jörg
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
  14. Belle, 24.09.2011 #14
    Belle

    Belle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Ich setze jetzt gleich mal zurück.............


    Berichte dann
     
  15. Belle, 01.10.2011 #15
    Belle

    Belle Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Danke an alle. Hab's zurückgesetzt und jetzt ist alles ok!
     

Diese Seite empfehlen