1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. sass, 15.01.2011 #1
    sass

    sass Threadstarter Neuer Benutzer

    Moin,
    bin hier neu und habe seid gestern ein ZTE San Francisco von Orange mit Andriod 2.1, was am Anfang ohne Probleme lief.
    Seid gestern Abend nun bekommt es kein Netz mehr warum auch immer.
    Den Pin der T-Mobil Karte akzeptiert das Handy noch ( wie von mehrere anderen Karten auch ) aber denn bucht es
    sich einfach nicht ein und nach einiger Zeit kommt nur noch kein Netz.
    Resettet per Knopf und im Menü hab ich schon.....alles ohne Erfolg.
    Weiss nicht mehr weiter, vielleicht habt ihr noch einen Rat.

    Danke
    sass
     
  2. WAWA, 16.01.2011 #2
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Geht mir heute auch so

    Kein Netz bzw, da steht kein Dienst
     
  3. sass, 16.01.2011 #3
    sass

    sass Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich weiss nicht weiter,
    aber scheinbar auch keiner von euch.
    Bin versucht mir Android 2.2 drauf zu machen, ich hab aber keine Ahnung ob der Fehler denn bleibt.
    Vielleicht weiss darauf einer von euch eine Antwort?

    Gruß
    sass
     
  4. Kinley, 16.01.2011 #4
    Kinley

    Kinley Junior Mitglied

    Wir haben in der Familie mehrere ZTE San Francisco von Orange. Alle Geräte unlocked (Netlock) aber Original Android 2.1 noch drauf.
    Bei einem der Geräte ist letzte Woche genau das Gleich passiert wie hier der Threadersteller beschrieben hat. Das ZTE konnte sich im Orange-Netz (also mit der Originalen Schweizer Orange SIM) nicht mehr einloggen.
    Danach habe ich die SIM aus dem Gerät genommen und in ein anderes Blade, welches funktionierte, eingelegt. Resultat: Funktion ok, Netz vorhanden. Danach die SIM aus dem funktionierenden Gerät genommen und in das vermeintlich defekte Blade eingesetzt. Resultat: Funktion auch ok, Netz vorhanden, Telefonieren möglich! Häää?
    Dann wieder alles zurück getauscht, so dass alles wieder original ist und den gleichen Fehler eigentlich wieder erwartet... ABER: kein Fehler mehr feststellbar! Das Gerät funktioniert wieder!

    Nur der simple Wechsel einer anderen SIM in das scheinbar "defekte" Blade hat es wieder zum Leben erweckt und das Einbuchen ins Netz funktioniert wieder. Ist nicht erklärbar, aber es hat geholfen!

    Probiers doch auch mal aus.
    Viel Erfolg!
     
  5. sass, 16.01.2011 #5
    sass

    sass Threadstarter Neuer Benutzer

    Andere Karten (D2 und O2 ) habe ci auch schon getestet alle mit dem selben ergebnis.
    UNd eine Orange Karte besitze ich nicht da es bei Ebay ersteigert wurde.

    Mist ich hoffe nicht das es einfach so endet bevor es richtig begonnen hat.
     
  6. WAWA, 16.01.2011 #6
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

  7. schietegal, 18.02.2011 #7
    schietegal

    schietegal Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe auch das Problem, dass das Handy keinen Dienst erhält. Habe schon das mit den TesaStreifen probiert, hat aber nix gebracht. Habe auch keine Möglichkeit eine andere SIM auszuprobieren. Zumindest bis heute abend...

    Gibt es noch andere Lösungsmöglichkeiten außer zurückschicken (habe zu lange auf das Teil gewartet...) oder aufmachen?

    Edit: Sollte eigentlich in den anderen Thread... :(

    edit2: So, habe mir bei o2 eine neue Karte geholt. Funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2011
  8. christoph.lehner, 27.07.2011 #8
    christoph.lehner

    christoph.lehner Neuer Benutzer

    Ich habe alle paar Wochen das gleiche Problem mit meinem Motorola Milestone (mit 2.2 von Motorola).

    Das Mobiltelefon bucht sich im Laufe des Tages aus dem Netz aus
    (Anzeige: nur Notrufe).

    Ich kann bestätigen, dass die Lösung von Kinley (auf wundersame Weise) hilft.

    Ich hatte dies durch Ausprobieren herausgefunden, als ich nämlich den Fehler lokalisieren wollte (SIM-Karte? Netztbetreiber-Problem?, Gerät?)

    Die SIM-Karte herauszunehmen und wieder einzusetzen, hilft nicht.
     
  9. Laidback Luke, 27.07.2011 #9
    Laidback Luke

    Laidback Luke Neuer Benutzer

    Hey Leute,

    ich will mich mit folgendem Problem auch nochmal diesem Thread anschließen.

    Ich wollte in meinem Blade eine Karte von Maxxim (O² Netz) nutzen, mit dieser tritt aber das hier beschriebene Problem auf: Kein Netz. Sim wird allerdings mitsamt aller Kontakte erkannt.

    Das gleiche mit meiner alten Karte, ebenfalls Billiganbieter, ebenfalls O² Netz: Kein Netz.

    Mein Bruder hat eine Original O² Karte und es funktioniert, allerdings nur mit einem Trick: Die Sim-Karte muss beim Start des Handys fest an den Reader gedrückt werden.

    Ich hab es dann nochmal mit einer D1 Karte probiert: Siehe da, volles Netz, alles erkannt. Meine beiden O² Karten funktionierten übrigens in einem anderen Handy im gleichen Raum problemlos.

    Meine Vermutung: Dass es am O² Netz liegt ist eher unwahrscheinlich aber die andere Gemeinsamkeit der O² Karten ist, dass es alles Karten mit Micro-Sim Stanzung sind, die D1 Karte ist hingegen eine normale, ungestanzte Sim.

    Kann jemand die Erfahrungen bestätigen oder hat Lösungen parat?
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. zte blade 3 kein empfang

    ,
  2. kein vodafone netz bei zte handy

    ,
  3. immer wieder kein netz blade l3

    ,
  4. mobilfunknetz nicht verfügbar zte,
  5. zte kein netz,
  6. kein netz zte,
  7. zte blade kein netz,
  8. zte handy keine verbindung zum netzwerk,
  9. wie bekomme ich netz bei dem zte blade l5,
  10. zte blade l3 kein netz,
  11. zte blade netz probleme,
  12. warum hat das zte blade kein netz,
  13. zte blade v7 mobilfunk netz nicht verfügbar,
  14. zte blade a510 kein Empfang,
  15. zte blade kein empfang