1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Feste IP-Adresse

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von ralf4u, 26.01.2012.

  1. ralf4u, 26.01.2012 #1
    ralf4u

    ralf4u Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hi an alle,
    ich bin Prime-Rookie und finde kein Setting für die Vergabe einer festen IP.

    Ausserdem sehe ich auf meiner SD-Card (Dock) keine Dateien. Wie bekomme ich Filme und Bilder vom PC (Win7) auf das Pad?

    Ich gebe mir Mühe mit der Zeit schwierigere Fragen zu stellen :unsure:

    Na dann ... merci

    ralf4u
     
  2. gnometech, 26.01.2012 #2
    gnometech

    gnometech Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Wenn du mit einem WLAN verbindest, da wo du das Passwort eingibst unten auf Erweiterte Optionen.
    Dann von DHCP auf Statisch umstellen.

    Kannst das Prime doch direkt per USB an den Rechner hängen und einfach rüberkopieren.
    Oder du gibst die Sachen auf dem Rechner frei und greifst per Dateimanager darauf zu (z.B. ES File Explorer)

    Was für ne SD-Karte ist denn das?
    Geht sie an anderen Rechnern? Zeigt er an, das er sie erkannt hat oder passiert einfach garnichts?
     
  3. ralf4u, 26.01.2012 #3
    ralf4u

    ralf4u Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Danke .. das mit der IP funktioniert jetzt.

    Das mit den SD-Karten hat sich vermutlich auch 'gelöst' ... ich habe keine SDHC-Karte ... die werde ich mir noch besorgen.

    Dumme Frage: der interne Speicher ist ja wohl im Pad und nicht im Dock. Da ich die meisten Sachen mit dem Pad alleine präsentieren möchte, werde ich wohl ne Micro-Karte holen.
    Die Dateistruktur ist mir noch etwas undurchsichtig. Gibt es da evtl. irgendwo eine Erläuterung, wie man was wohin zu speichern hat?

    Und gibt es für Movies auch eine Art Album-Übersicht, wie bei den Fotos?

    Ich sag jetzt schon mal lieben Dank für dein Feedback :)

    Ralf
     
  4. gnometech, 26.01.2012 #4
    gnometech

    gnometech Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Die Dateistruktur ist im Prinzip ganz einfach.
    Wenn du den DAteimanager öffnest, siehst du links den internen Speicher. Hier sind im Prinzip alle deine Daten untergebracht. Auch Anwendungen speichern hier Daten.
    Wenn du ne Micro SD einlegst, ploppt dort ein weiteres Tab "microSD" auf.
    Ebenso mit ner normalen SD oder Massenspeichern.

    Prinzipiell kannst du alles speichern wo du möchtest. Es empfiehlt sich aber, die von Android angelegten Ordner Music etc zu nutzen, da es sonst dazu kommen kann, dass irgendeine App die Dateien nicht findet. Dies liegt dann aber daran, dass die App schlecht programmiert ist :tongue:

    Du meinst sowas in der Art wie der Standard Musikplayer für Alben hat?
    Keine ahnung, gibt bestimmt ne App im Market, die dir die Filme so anzeigt.
    Vielleicht hat da jemand anderes nen Vorschlag.

    Ansonsten immer her mit deinen Fragen :)
     
  5. ralf4u, 27.01.2012 #5
    ralf4u

    ralf4u Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Moin ... du wolltest es so :)

    Ich habe mit ftpdriod ne Verbindung zu meinem Rechner hergestellt. Klasse! Film *mp4 in den Ordner Movies ... klappt!
    Bilder *jpg in den Ordner Pictures ... klappt nicht
    Musik in den Ordner Music ... klappt nicht

    ... und wie ist das eigentlich ... wenn ich eine App verlasse, dann schließt sie sich oder habe ich auf dem prime multitasking und kann mehrere Programme zeitgleich öffnen?

    Bis jetzt muss ich sagen: besser als iPad ... zumindest für mich *g

    Danke ... sagt

    Ralf
     
  6. gnometech, 27.01.2012 #6
    gnometech

    gnometech Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Was klappt denn nicht? Bekommst du ne Fehlermeldung oder geht es einfach nicht?

    Wenn du eine App zum Beispiel über den "Home"-Button "schließt", verschiebst du sie eigentlich nur in den Hintergrund. Im Normalfall (eine gut programmierte App) ist sie dort pausiert und verbraucht somit auch keine cpu power, also keinen strom. (mediaplayer oder sonstiges was im hintergrund laufen soll mal ausgenommen).
    du kannst die app dann mit der taste rechts neben home wieder öffnen. dort werden alle momentan im speicher liegenden programme angezeigt.

    anders verhält es sich mit der "back" taste oder einer "beenden" funktion der jeweiligen app.
    back schließt normalerweise die app, bzw. die landet im speicher, aber ohne den aktuellen status zu speichern, also quasi auf ausgangszustand.

    bei einer beenden funktion einer app kommt es darauf an, was der programmierer gemacht hat.

    :)
     
  7. ralf4u, 27.01.2012 #7
    ralf4u

    ralf4u Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Mittlerweile stelle ich fest, dass ich in den Ordner Downloads z.B. hineinkopieren kann und dann von dort die Bilder mit der Galerie verknüpfe. Aha. So geht das.
    Das kopieren in den Music oder Pictures Ordner wird nicht zugelassen. Scheint wohl mit irgendwelchen Rechten seitens ICS zu tun zu haben.
    Airdroid ist auch ganz nett, aber es klappt auch hier nicht direkt in die Ordner ... immer nur über Umweg.

    Jetzt habe ich mir den Desktop zugemüllt und bekomme die Apps nicht mehr von der Oberfläche weg. Da kann ich aber selbst mal googlen.

    Also bleibt die Frage ob ich auch direkt in die Ordner kopieren kann oder nicht :)

    Danke nach Hannover

    Ralf
     
  8. gnometech, 27.01.2012 #8
    gnometech

    gnometech Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Für das entfernen der Icons mal lange drücken und dann oben auf das X ziehen ;)

    Edit: Hab das reinkopieren gerade mal bei mir mit Airdroid getestet und funktioniert ohne Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
  9. ralf4u, 30.01.2012 #9
    ralf4u

    ralf4u Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Moin moin ...

    erst einmal vielen vielen Dank für deine Unterstützung !!!! Nach einem Wochenende rumspielen bin ich meinem Prime wieder ein Stück näher gekommen:)
    Wenn ich in dem mitgelieferten Dateimanager auf die Ordner Pictures, Movies und Music tippe, dann lassen sich die Ordner dort nicht öffnen. Ist das normal? Ich habe versucht aus dem Ordner Download in den Ordner Pictures zu kopieren ... klappt auch nicht. Das hat bestimmt etwas mit Rechten zu tun oder? Deshalb kann ich auch mit Airdroid nicht direkt in die Ordner reinkopieren. Nebenbei ... ich habe ICS 4.0.3 ...

    Ansonsten ist das Teil einem iPad definitv überlegen. Sag ich.

    Gruß

    Ralf
     

Diese Seite empfehlen