1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Feuchtigkeitssensor

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von meLAW, 13.06.2012.

  1. meLAW, 13.06.2012 #1
    meLAW

    meLAW Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Hi!

    Im Akkufach befindet sich so ein kleiner Aufkleber, 3x3mm. Ich gehe
    stark davon aus dass es sich dabei um einen Feuchtigkeitssensor handelt.
    Meiner ist weiß mit roten Kreuzen. Da es kein einheitliches Muster gibt,
    wollte ich mal fragen wie das Ding bei euch aussieht... ganz weiß? oder rot?

    Vielleicht erbarmt sich jemand ohne Restgarantie und macht das Ding mal nass^^
     
  2. Malteser, 13.06.2012 #2
    Malteser

    Malteser Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Wenn der Rot ist müsste da so weit ich weiß Wasser drangekommen sein...
     
  3. meLAW, 13.06.2012 #3
    meLAW

    meLAW Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Hab sehr viel gegoogelt und die meisten Quellen sprechen davon, dass weiß oder weiß mit roten Kreuzen OK bedeutet und ganz rot FEUCHTIGKEIT anzeigt.

    Hab seit einiger Zeit weiße Punkte im Display, auf dem oberen Zentimeter siehts so aus: iPod nach Wasserschaden! - RR:Board

    Wills jetzt deswegen (und wegen kaputtem Vibra, der rasselt wie blöd bei Anruf) einschicken. Sieht aber fies nach Wasserschaden aus, deswegen hab ichs mal aufgeschraubt und die Sticker sehen aus wie beschrieben, Is jetz die Frage... einschicken und Kosten für Überprüfung und Zurückschicken riskieren? Andererseits, der kaputte Vibra ist ja definitv Garantiefall! Sollense das Display halt so lassen wie's ist. Die nehmen aber vermutlich jeden Grund den sie kriegen für Garantieverfall :[
     
  4. Keinbockwurst, 13.06.2012 #4
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Weiß mit roten kreuzen ist gut. Die roten kreuze sind ein Farbstoff, welcher bei Kontakt mit Wasser durch die Cellulose zieht und so den kompletten Feuchtigkeitsindikator einfärbt.
     
    orient0r und meLAW haben sich bedankt.
  5. Malteser, 15.06.2012 #5
    Malteser

    Malteser Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Hört man den Chemiestudent rausklingen :p
     
    Keinbockwurst bedankt sich.
  6. meLAW, 25.06.2012 #6
    meLAW

    meLAW Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.07.2011
    So, eingeschickt. Mal sehn was passiert, Feuchtigkeitsschaden aber nicht ausgelöster Feuchtigkeitssensor. Bis dahin: SE T610... Bootzeit 2 Sekunden!! :flapper:
     
    1mauritz bedankt sich.
  7. meLAW, 06.07.2012 #7
    meLAW

    meLAW Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Trotz unbeschädigtem Sensor erkennen die bei ECC-ESC einen Wasserschaden -> nichts wird repariert, ich krieg es aber umsonst zurückgeschickt. Also ein kurzer Besuch bei STELLATECH - Mobile Spareparts, man muss halt wirklich alles selbst erledigen^^
     
  8. email.filtering, 06.07.2012 #8
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Man kann auch einen Feuchtigkeitsschaden wegen zu hoher Luftfeuchtigkeit (Dusche, Sauna, Dampfreiniger usw.) haben. Dabei verfärben sich die "Sensoren" meist nicht, weil die Feuchtigkeit sehr fein und über einen längeren Zeitraum verteilt auf das Gerät einwirkt, als das bei einem umgeschütteten Glas passiert.
     
  9. meLAW, 06.07.2012 #9
    meLAW

    meLAW Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Jup, und sobald die irgendwas feuchtigkeitsartiges entdecken, werden auch keine Teile repariert, die davon garnicht betroffen sind. Damit muss man leben. Zum Glück ist das selbst Reparieren relativ easy. Und die Teile echt günstig, Display 20€, Vibra-Motor 8€, Volumebuttons 5€.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Wassersensor samsung s3